SUMA

Grundstücksrecht, Versicherungen, Schäden am Gebäude usw.
Sunwind
apasionado
apasionado
Beiträge: 613
Registriert: Di 7. Okt 2014, 13:38

Re: SUMA

Beitrag von Sunwind » Mi 19. Okt 2016, 14:15

nurgis hat geschrieben:Die Grundsteuer liegt aber in Deutschland bedeutend niedriger als in Spanien ! Selbst im Einzugsgebiet von München. Auch muß man dort keine fiktive Steuer für Vermietung bei Eigennutzung bezahlen.
In München ist die Grundsteuer relativ günstig - Hebesatz nur 530 %


Entscheidend ist aber immer noch der festgelegte Einheitswert (analog zu Katasterwert in Spanien).

Gruß

Benutzeravatar
hu-ba
activo
activo
Beiträge: 208
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 19:27
Wohnort: Süddeutschland / ES San Fulgencio Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: SUMA

Beitrag von hu-ba » Sa 28. Jan 2017, 17:46

Hallo,

ich stochere gerade im virtuellen SUMA Büro herum.

Ich sehe noch keinen Grundsteuerbescheid aber eine "Steuerrate" für die ich einen Zahlplan einrichten kann.
Kann es sein, dass dies ein Jahresbetrag ist?

Sehe ich es richtig, dass damit auch die Müllgebühr abgerechnet ist?
2017-01-28 17_35_45-2017-01-28 17_31_37-Set up a personal payment plan _ Suma Tax Administration - A.jpg
Grüsse

hubert
Grüße

hubert

Benutzeravatar
sonnenanbeter
especialista
especialista
Beiträge: 1148
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:27
Wohnort: San Fulgencio / Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: SUMA

Beitrag von sonnenanbeter » So 29. Jan 2017, 00:08

hu-ba hat geschrieben:[...] Kann es sein, dass dies ein Jahresbetrag ist? [...]
Ja, Dein Grundsteuerbetrag. Unten im Formular siehst Du TAX / FEE, und darunter BI. Zahlbar in der zweiten Jahreshälfte.
hu-ba hat geschrieben:[...] Sehe ich es richtig, dass damit auch die Müllgebühr abgerechnet ist? [...]
Nein, die Gebühr für die Müllabfuhr (Basura) wird alle 3 Monate mit der Wasserrechnung abgerechnet.

Gruss
Herbert
Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, für was man auch in zehn Jahren kein Geld haben wird.

Benutzeravatar
hu-ba
activo
activo
Beiträge: 208
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 19:27
Wohnort: Süddeutschland / ES San Fulgencio Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: SUMA

Beitrag von hu-ba » Mo 30. Jan 2017, 11:26

.... so nebenbei.... ein echtes Erfolgserlebnis.

Am Wochenende habe ich versucht meine deutsche Ibannummer in das entsprechednde Onlineformular zu schreiben.

Geht nicht ist mit ES ... vorbelegt.

Dann habe ich das Kontaktformular ausgefüllt und heute morgen habe ich schon Bestätigungen, dass meine Kontotonummer registriert ist.

Die erwähnte Bestätigung - sogar signiert.... liegt auch schon vor.

Und ... sie verstehen deutsch
2017-01-30 10_59_32-Posteingang - hubert.bacher@bacher.de - Outlook.jpg
Grüße

hubert

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3724
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: SUMA

Beitrag von maxheadroom » Mi 20. Sep 2017, 12:35


Hola todos,
habe gerade eine kleine Spielerei gemacht :(( da ich immer alle meine diversen Ausgabedaten auf dem Computer habe und dank der Technik die immer groessere HDisk Kapazitaeten schafft ist das ja kein Problem, in der realen Welt haette man schon Berge von Papoier und Fotos >:) >:)
Aber was ich da festgestellt habe erschreckt mich doch ein wenig.
Die SUMA ist von 2009 bis heute um 49% gestiegen :-o , ij das ist ein groesserer Zeitraum, aber jetzt einfach in die Zukunft geschaut , wenn das so weitergeht frisst die SUMA in naher Zukunft ein ganzes Monatsbudget :-o :-o
Einfach nur mal so meine 5 cent
Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 1578
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: SUMA

Beitrag von hundetraudl » Mi 20. Sep 2017, 12:46

maxheadroom hat geschrieben:
Hola todos,
habe gerade eine kleine Spielerei gemacht :(( da ich immer alle meine diversen Ausgabedaten auf dem Computer habe und dank der Technik die immer groessere HDisk Kapazitaeten schafft ist das ja kein Problem, in der realen Welt haette man schon Berge von Papoier und Fotos >:) >:)
Aber was ich da festgestellt habe erschreckt mich doch ein wenig.
Die SUMA ist von 2009 bis heute um 49% gestiegen :-o , ij das ist ein groesserer Zeitraum, aber jetzt einfach in die Zukunft geschaut , wenn das so weitergeht frisst die SUMA in naher Zukunft ein ganzes Monatsbudget :-o :-o
Einfach nur mal so meine 5 cent
Saludos
maxheadroom
Du meinst wohl die Grundsteuer?
Suma berechnet ja auch Wasser und Kfz-Steuer.
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3724
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: SUMA

Beitrag von maxheadroom » Mi 20. Sep 2017, 12:52

hundetraudl hat geschrieben:
Du meinst wohl die Grundsteuer?
Suma berechnet ja auch Wasser und Kfz-Steuer.

Hola todos y hundetraudel,
richtig, mea culpa , aber ich war von der Zahl so ueberrumpelt das ich es versäumte das anzugeben, da ich mir eben ausgerechnet habe wenn ich die naechsten 10 Jahre noch erlebe was ich dann zu loehnen habe ganz zuschweigen von meinen angestrebten 100 >:) >:) >:)
Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 3943
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: SUMA

Beitrag von nurgis » Mi 20. Sep 2017, 22:30

Dafür sind hier aber die Autosteuern noch (!) geringer. Das Ansteigen der Suma kann einen jedoch Angst machen. Ich habe das Problem vor Jahren an der Cote Azur mitbekommen. Viele haben damals ihre Häuser verkauft, weil der Anstieg der Steuern enorm war.
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3724
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: SUMA

Beitrag von maxheadroom » Mi 20. Sep 2017, 22:43

nurgis hat geschrieben:Dafür sind hier aber die Autosteuern noch (!) geringer. Das Ansteigen der Suma kann einen jedoch Angst machen. Ich habe das Problem vor Jahren an der Cote Azur mitbekommen. Viele haben damals ihre Häuser verkauft, weil der Anstieg der Steuern enorm war.

Hola todos y nurgis,
ueber die Autosteuer in D will ich mich ja nicht beschweren :-D ich zahl 40 € / Jahr aber der Anstieg der Grundsteuer in E hat schon was >:) vor allem wenn ich eben so ca. noch so 15 bis 30 Jahre >:) >:) hier gemuetlich meinen copa tinto trinken will :-?
Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 3943
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: SUMA

Beitrag von nurgis » Mi 20. Sep 2017, 23:34

@Maxheadroom, du hast ein junges umweltfreundliches Auto. Kein Problem ! Nicht jeder kann sich so etwas leisten. Sieh mal die Kleinhandwerker in D. Sie haben nicht das Geld für neue Autos. Sie treffen diese Verordnungen doch am meißten, denn da befinden sich die Autosteuern bei einem alten Diesel schon fast im tausender Bereich.
Entschuldigung, war nicht SUMA.
Apropos SUMA, bei mir ist die Erhöhung seit 2014 ca. 20 %
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Antworten

Zurück zu „allgem. Fragen zum Eigentum an der CB“