Auto WIEDER anmelden - Probleme?

Grundstücksrecht, Versicherungen, Schäden am Gebäude usw.
Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1551
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Pedreguer
Kontaktdaten:

Re: Auto WIEDER anmelden - Probleme?

Beitrag von Kipperlenny » So 18. Mär 2018, 12:31

Ich würde niemals ein 20 Jahre altes Auto für den Alltagsgebrauch kaufen :)

Benutzeravatar
highgate
activo
activo
Beiträge: 456
Registriert: Do 21. Apr 2016, 08:00
Wohnort: Pego

Re: Auto WIEDER anmelden - Probleme?

Beitrag von highgate » So 18. Mär 2018, 14:46

Kipperlenny hat geschrieben:
So 18. Mär 2018, 12:31
Ich würde niemals ein 20 Jahre altes Auto für den Alltagsgebrauch kaufen :)

Hola Lenny,

Warum nicht ?! Ich fuhr Jahre lang einen Opel Olympia, Bj. 1951 als Alltagsauto.
IMAG00003.JPG
IMAG0002a.JPG
Liebe Grüße, Hans-Jürgen

Es gibt keinen größeren Luxus, als nur das tun zu können,zu dem man Lust hat.

"Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)

Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1551
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Pedreguer
Kontaktdaten:

Re: Auto WIEDER anmelden - Probleme?

Beitrag von Kipperlenny » So 18. Mär 2018, 14:48

Unteranderem weil mein halbwegs moderner Ibiza nur 5-6 Liter / 100km verbraucht, AC/Heizung hat und schön ruhig ist im Innenraum bei 130km/h :-)

Benutzeravatar
highgate
activo
activo
Beiträge: 456
Registriert: Do 21. Apr 2016, 08:00
Wohnort: Pego

Re: Auto WIEDER anmelden - Probleme?

Beitrag von highgate » So 18. Mär 2018, 14:53

Naja.........sehr gross war der Motor des Opels auch nicht :-D
IMAG00010.JPG
Liebe Grüße, Hans-Jürgen

Es gibt keinen größeren Luxus, als nur das tun zu können,zu dem man Lust hat.

"Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)

Benutzeravatar
haSienda
especialista
especialista
Beiträge: 1542
Registriert: Sa 30. Apr 2011, 02:29
Wohnort: ...donde el cielo besa la tierra...

Re: Auto WIEDER anmelden - Probleme?

Beitrag von haSienda » Di 20. Mär 2018, 03:29

highgate hat geschrieben:
So 18. Mär 2018, 14:46
...Ich fuhr Jahre lang einen Opel Olympia, Bj. 1951 als Alltagsauto...
Kann ich nachvollziehen...sowas habe ich auch noch hier stehen (wenn auch in der selteneren Kombiversion) :d


Und unser absolut jüngstes Auto ist gerade zarte 18 Jahre alt (320.000 KM auf der Uhr).


Gruss
Derek
On el cel
besa la terra...

Benutzeravatar
haSienda
especialista
especialista
Beiträge: 1542
Registriert: Sa 30. Apr 2011, 02:29
Wohnort: ...donde el cielo besa la tierra...

Re: Auto WIEDER anmelden - Probleme?

Beitrag von haSienda » Di 20. Mär 2018, 16:01

achja...und so'n hässlichen Vogel habe ich auch noch abzugeben.
Ich mag Enten einfach nicht...und kann mir auch nicht erklären, warum ich dieses furchtbare und hässliche Ding überhaupt gekauft habe...
Habe das Ding mal vor ein oder zwei Jahren gekauft...bin exakt 5 KM gefahren (in's Dorf & zurück)...und wusste, dass wir keine "Freunde" werden.

Lenkt, bremst, tut...Reifen neu, ITV wird gerade gemacht...


Bild
Bild
Bild


Gruss
Derek
On el cel
besa la terra...

Benutzeravatar
Hessebub
apasionado
apasionado
Beiträge: 595
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 18:47
Wohnort: Heidenrod, Hessen und Villamartin, Orihuela Costa

Re: Auto WIEDER anmelden - Probleme?

Beitrag von Hessebub » Di 20. Mär 2018, 16:04

:lol:
Besser haben und nicht brauchen, als brauchen und nicht haben :mrgreen:

LG Wolfgang

Benutzeravatar
hu-ba
activo
activo
Beiträge: 159
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 19:27
Wohnort: Süddeutschland / ES San Fulgencio Urb. La Marina

Re: Auto WIEDER anmelden - Probleme?

Beitrag von hu-ba » Sa 2. Jun 2018, 09:27

Bild

Hallo,

Ich denke mit der Fahrgestellnummer bekomme ich keine ITV für mein Quad.

Zulassung ist noch DE, den Tüv hat bisher kein falscher Reifen, keine Seilwinde und keine Anhängerkupplung interessiert.

Wie ist das Verfahren in ES für das "Auffrischen" oder neu Vergeben solcher Nummern?
Dateianhänge
SmartSelect_20180602-092124_Gallery.jpg
SmartSelect_20180602-092124_Gallery.jpg (72.5 KiB) 125 mal betrachtet
Grüße

hubert

Antworten

Zurück zu „allgem. Fragen zum Eigentum an der CB“