(Il-) legale Hausbesetzung

Grundstücksrecht, Versicherungen, Schäden am Gebäude usw.
Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2548
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: (Il-) legale Hausbesetzung

Beitrag von Josefine » So 23. Jul 2017, 13:02

Danke Oliva für Deine Recherche. >:d<

Da wir unter Beispiel 1 fallen,
ist es ja beruhigend zu wissen, dass man bei einer illegalen Wohnungsbesetzung nicht lange obdachlos sein wird.
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

nicky2342
seguidor
seguidor
Beiträge: 74
Registriert: Di 11. Jul 2017, 13:01

Re: (Il-) legale Hausbesetzung

Beitrag von nicky2342 » So 23. Jul 2017, 13:08

Danke Cozumel und Oliva für die Infos. Wir werden auf jeden Fall eine Alarmanlage in unserem Haus installieren... bei einem Kredit von der Bank ist das sogar gerne gesehen wenn man die nachrüstet.

rainer
especialista
especialista
Beiträge: 2836
Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Wohnort: Rojales (Ciudad Quesada) und Ostwestfalen

Re: Illegale Hausbesetzung

Beitrag von rainer » So 23. Jul 2017, 16:51

Cozumel hat geschrieben:Fenstergitter und Gitter vor den Türen haben in Andalusien eine sehr lange Tradition. Sie waren sehr kunstvoll gestaltet und hatten eigentlich eher die Augfaber die Frauen drin und nicht die Einbrecher draussen zu halten. :d
ich habe hier in der Gegend überhaupt noch kein Haus ohne Gitter vor den Fenstern gesehen (ausgenommen die neuen weißen Klötze) und mich hat das noch nie gestört, solange es zum Gesamteindruck des Hauses passt.Und meine Frau schläft in E so entspannter als in D, wo bei uns vor Jahren schon ma eingebrochen wurde, was man nie vergisst.
Gruß
rainer

Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1406
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Pedreguer
Kontaktdaten:

Re: (Il-) legale Hausbesetzung

Beitrag von Kipperlenny » So 23. Jul 2017, 16:53

In Deutschland wurde schon bei unseren direkten Nachbarn und bei meiner Großmutter eingebrochen - insofern, schlimmer kann es hier auch nicht sein :D

rainer
especialista
especialista
Beiträge: 2836
Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Wohnort: Rojales (Ciudad Quesada) und Ostwestfalen

Re: (Il-) legale Hausbesetzung

Beitrag von rainer » So 23. Jul 2017, 17:00

@Lenny: frag mal ayscha
Gruß
rainer

Sunwind
apasionado
apasionado
Beiträge: 613
Registriert: Di 7. Okt 2014, 13:38

Re: Illegale Hausbesetzung

Beitrag von Sunwind » So 23. Jul 2017, 17:08

rainer hat geschrieben:Und meine Frau schläft in E so entspannter als in D, wo bei uns vor Jahren schon ma eingebrochen wurde, was man nie vergisst.
und warum haste dann in DE keine Gitter vor dem Fenster ?

In DE gibt´s die Fenstergitter wohl wirklich nur im Knast - halt "schwedische Gardinen" :smile:

Gruß

Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1406
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Pedreguer
Kontaktdaten:

Re: (Il-) legale Hausbesetzung

Beitrag von Kipperlenny » So 23. Jul 2017, 17:14

Wahrscheinlich weil es in Deutschland dafür keinen Rabatt bei den Versicherungen gibt :D

Sunwind
apasionado
apasionado
Beiträge: 613
Registriert: Di 7. Okt 2014, 13:38

Re: (Il-) legale Hausbesetzung

Beitrag von Sunwind » So 23. Jul 2017, 17:20

Kipperlenny hat geschrieben:Wahrscheinlich weil es in Deutschland dafür keinen Rabatt bei den Versicherungen gibt :D
kann sein :smile: - aber möchtest du wegen so einem Rabatt hinter "schwedischen Gardinen " sitzen :-?

Gruß

Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1406
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Pedreguer
Kontaktdaten:

Re: (Il-) legale Hausbesetzung

Beitrag von Kipperlenny » So 23. Jul 2017, 17:22

Wenn man chronisch wenig Geld hat und sich damit sicherer fühlt... Keine Ahnung was wir bei unserem eigenen Haus mal machen, am besten die Türen offen stehen lassen damit die Einbrecher nichts kaputt machen beim Durchlaufen (und nichts finden ^^).

Benutzeravatar
highgate
activo
activo
Beiträge: 334
Registriert: Do 21. Apr 2016, 08:00
Wohnort: Pego

Re: (Il-) legale Hausbesetzung

Beitrag von highgate » So 23. Jul 2017, 17:33

Kipperlenny hat geschrieben: am besten die Türen offen stehen lassen damit die Einbrecher nichts kaputt machen beim Durchlaufen (und nichts finden ^^).

Und vergiss nicht, den Porsche zu verstecken Bild
Liebe Grüße, Hans-Jürgen

Es gibt keinen größeren Luxus, als nur das tun zu können,zu dem man Lust hat.

"Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)

Antworten

Zurück zu „allgem. Fragen zum Eigentum an der CB“