SUCHE - Holz Block

Möbel - Gebrauchsgegenstände - Hilfe - Dienstleistungen - kleine Gefälligkeiten
Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 2455
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: SUCHE - Holz Block

Beitrag von Atze » So 30. Okt 2016, 22:15

Nimm aber kein Nadelholz, sondern nur hartes Laubholz.
Z.B. Eiche oder Olive.
Keine Birken oder Weiden.
LG Atze

Wenn dereinst die letzte Bohrinsel abgebaut und die letzte Tankstelle geschlossen ist,
werdet ihr feststellen, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
(Prophezeiung der Cree-Indianer)

Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1577
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Pedreguer
Kontaktdaten:

Re: SUCHE - Holz Block

Beitrag von Kipperlenny » So 30. Okt 2016, 22:16

Gibt es hier Eichen?

Olivenholz versuche ich zu zerhauen... nicht einfach ^^

Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 2455
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: SUCHE - Holz Block

Beitrag von Atze » So 30. Okt 2016, 22:48

Kipperlenny hat geschrieben:Gibt es hier Eichen?
Natürlich - woraus, denkst du sind die typisch spanischen Möbel.
Und wo von ernähren sich die iberischen Schweine.
Spanien ist voller Steineichen (Quercus ilex)

Ansonsten:
https://de.wikipedia.org/wiki/Hackklotz

Wichtig ist auch die Form der Axt: Eine Spaltaxt sieht grundsätzlich anders aus als eine Holzfälleraxt.
Zuletzt geändert von Atze am So 30. Okt 2016, 22:55, insgesamt 1-mal geändert.
LG Atze

Wenn dereinst die letzte Bohrinsel abgebaut und die letzte Tankstelle geschlossen ist,
werdet ihr feststellen, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
(Prophezeiung der Cree-Indianer)

Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1577
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Pedreguer
Kontaktdaten:

Re: SUCHE - Holz Block

Beitrag von Kipperlenny » So 30. Okt 2016, 22:49

Interessant - ich habe echt noch keine gesehen... Eigentlich nur Nadelgehölz, Orangen, Oliven und Wein...

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9425
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25

Re: SUCHE - Holz Block

Beitrag von sol » Mo 31. Okt 2016, 06:23

wandern im Jalontal

" Im Schatten alter Steineichen geht es auf einem befestigten,
später unbefestigten Betonweg quer durch eine Mandelplantage."

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q= ... Ew6yFf0_vw

auch im Forum wirst du fündig : >:d<
" Besonders hervorzuheben sind die Steineichenwälder (Carrasco). Besonderheit: Große Bestände an Laubbäumen wie Buche, Eiche, Kastanie und Esche verzaubern den ------------"

http://costa-blanca-forum.de/viewtopic.php?f=155&t=1799
Gruss Wolfgang

Benutzeravatar
ville
apasionado
apasionado
Beiträge: 762
Registriert: Sa 8. Jan 2011, 09:28
Wohnort: Moraira

Re: SUCHE - Holz Block

Beitrag von ville » Mo 31. Okt 2016, 10:50

Lenny, wenn du keinen besseren findest: bei uns in Moraira kannst du einen abholen. Pinie, d = 40 cm x h = 85 cm x ziemlich schwer :-D
Und 'n Kaffee kriegst du auch !

Gruß ville

Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1577
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Pedreguer
Kontaktdaten:

Re: SUCHE - Holz Block

Beitrag von Kipperlenny » Mo 31. Okt 2016, 21:13

Moin Moin

Vielen Dank an ville - das mit dem Abholen des Blocks hat super geklappt und morgen wird er ausprobiert :-)
Offtopic:
[list]Da dieses Thema dadurch beendet ist, noch kurz unser Tagesbericht:

Um dieses Haus ging es heute: http://www.fotocasa.es/Building/Buildin ... 92A364A1FB
Um dieses Haus geht es Freitag: http://www.fotocasa.es/Building/Buildin ... AA269B6FB5
Und dieses wollen wir auch noch anschauen: http://www.fotocasa.es/Building/Buildin ... 9A185CDA7E

Auch wenn Cozumel das eventuell nicht gut heißt, wollen wir aktuell erst mal schauen, welche Häuser und Grundstücke wir ohne / mit wenig Kredit kaufen könnten. Dabei geht es uns aktuell vor allem und große Grundstücke ( > 10.000m²) und halbwegs bewohnbare (kleine) Häuser zwischen Alicante und Denia < 70.000€.

Das muss halt sein, damit wir auch sehen was wir eigentlich genau wollen - heute zum Beispiel haben wir herausgefunden, dass Confrides zu weit weg von allem ist - zu weit weg von einem Einkaufszentrum, McDonalds, Strand, große Stadt, Straße, Flughafen etc. - also das Haus war gut (aber im Winter zu kalt!), das Grundstück war der Hammer, wunderschön - aber wir kamen mit unserem Auto ja nicht mal bis zum Haus wegen der Straße :D

Freitag dann Sella - nur 30min bis zum Strand oder größeren Einkaufsmöglichkeiten / Benidorm, näher an der N332 (Alicante) - leider steht die Grundstücksgröße nicht dabei (denke die 169m² sind falsch). Das dritte (haben damit schon telefoniert) wäre dann nochmal größer vom Grundstück (30.000m², dafür aber noch mal ein kleineres Haus).

Wir stellen halt aktuell einfach bei den Besichtigungen auch viele Fragen - bzgl. der Legalität, Anmeldung, Wasser, Abwasser, Strom, Fundament, Gebühren und Steuer - damit wir mal einen Überblick kriegen bevor wir uns dann (geplant ist Mitte 2017) für ein Haus entscheiden - wie gesagt, alles mit dem Plan höchstens 5 Jahre für einen Kredit zahlen zu müssen. Natürlich schalten wir noch einen Anwalt ein bevor wir was kaufen um zu prüfen bzgl. Bewohnbarkeitsbescheinigung etc.

Ja das zu dem Tag heute - merke: Man kann NICHT über die CV-720, CV-752 und dann rechts bei Castell de Castelles von Pedreguer nach Confrides fahren, es handelt sich bei Castell de Calles plötzlich um eine total unbefestigte Straße ÜBER den Berg die google Maps vorschlägt....
[/list][/i]
Lenny
Zuletzt geändert von Oliva B. am So 6. Nov 2016, 08:20, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: OT

Antworten

Zurück zu „KOSTENLOS! Verschenke oder suche...“