ZU VERKAUFEN: Fiat Doblo - kleines Ladewunder

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 18769
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

ZU VERKAUFEN: Fiat Doblo - kleines Ladewunder

Beitrag von Oliva B. »

Ein altes, wenn auch nicht aktives Forumsmitglied verkauft einen 3,5 Jahre alten Transporter aus erster Hand mit spanischer Zulassung:


FIAT FURGONETTA (Transporter)

Modell 119.197.2
1,3 Multijet Panorama Combi
66 kw (90CV)
Furgonetta.jpg
Farbe: weiß
Erstzulassung: 9.3.2016
Kaufdatum: 18.7.2016
Kilometerstand: ca.39 000
Neubereifung: 2019
Motor: Diesel
Getriebe: Handschaltung

VHB: 9. 000 €


Fahrbericht:
Immer rein in die gute Fuhre: „Wem Status egal und Stauraum wichtig ist, für den kommt der frisch aufgemöbelte Fiat Doblo gerade richtig. Mit üppigem Platzangebot, bis zu sieben Sitzen - und Echo-Effekt.“ Weiter lesen

Interessiert?
Anfragen bitte per PN an mich oder an Email oder über unser Kontaktformular (für Nichtforumsmitglieder)
Betreff: Furgonetta
Ich gebe dann die Kontaktdaten an die Verkäuferin weiter.

Sollten noch wichtige Angaben fehlen, bitte in diesem Thread nachfragen.

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2655
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: ZU VERKAUFEN: Fiat Doblo - kleines Ladewunder

Beitrag von Miesepeter »

Die bei Gebrauchtfahrzeugen fällige Eigentumsübertragungsteuer kann hier ausgerechnet werden: https://atenea.ha.gva.es/sara/m620/sim/ ... sp?lang=es (in diesem Fall ca. 500,-). Die Verbrauchergesetze sehen eine 6-monatige Garantie vor.
Der gerechteste Kampf ist der Friedenskampf.
Manche freuen sich wenn Besuch kommt, viele wenn er wieder geht.
Die Gedankenfreiheit ist die einzig wahre und die größte Freiheit, die der Mensch erreichen kann. (M. Gorki)

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 18769
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: ZU VERKAUFEN: Fiat Doblo - kleines Ladewunder

Beitrag von Oliva B. »

@ Miesepeter
Vielen Dank für diesen wichtigen Hinweis. :)

Bei der ITP handelt es sich übrigens um eine indirekte Steuer, wie sie auch beim Hausverkauf anfällt, die der Käufer innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf zahlen muss.

earthship
principiante
principiante
Beiträge: 5
Registriert: Do 30. Aug 2018, 19:43

Re: ZU VERKAUFEN: Fiat Doblo - kleines Ladewunder

Beitrag von earthship »

Veränderung zum Positiven::

1000 Euro Coronanachlass von der Verkäuferin......jetzt ist es wirklich ein Schnäppchen für ein "fast" neues Auto!!

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 5462
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: ZU VERKAUFEN: Fiat Doblo - kleines Ladewunder

Beitrag von nurgis »

Schade, das war mein Traumauto vor knapp 2 Jahren. Leider nun zu spät und ich entschied mich leider (als ewige Kombi-Besitzerin ) für einen Cross over, ( SUV ) , womit meine Hunde gar nicht zufrieden sind. Einziger Vorteil, es ist ein Hybrid. Der Preis war allerdings 3x höher und schade ums Geld. Ich hatte in der Zeit einen DOBLO gesucht. :mrgreen:
Viel Glück zum Verkauf ! Ich finde den Preis echt gut ! Jedoch nicht die eigenartige , für Deutsche unmögliche, Übertragungssteuer, die nicht gerade gering ist.
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2655
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: ZU VERKAUFEN: Fiat Doblo - kleines Ladewunder

Beitrag von Miesepeter »

Unterm Strich ist m.E. die Unterhaltung eines Kfz. in E billiger als in D (ausgenommen Vertragswerkstätten), lasse mich aber gerne belehren.
Der gerechteste Kampf ist der Friedenskampf.
Manche freuen sich wenn Besuch kommt, viele wenn er wieder geht.
Die Gedankenfreiheit ist die einzig wahre und die größte Freiheit, die der Mensch erreichen kann. (M. Gorki)

Xanaron
apasionado
apasionado
Beiträge: 582
Registriert: Mi 7. Dez 2011, 15:54

Re: ZU VERKAUFEN: Fiat Doblo - kleines Ladewunder

Beitrag von Xanaron »

nurgis hat geschrieben:
Di 12. Mai 2020, 22:37
Jedoch nicht die eigenartige , für Deutsche unmögliche, Übertragungssteuer, die nicht gerade gering ist.
Und wenn, wider Erwarten, ein Gewinn aus dem Verkauf resultiert...... oder wenn dummerweise der Nachweis nicht erbracht werden kann, dass der Einkauf teurer war als der Verkaufserlös, dann kostet dies sogar noch Zugewinn-Steuer. Für den Verkäufer natürlich. Der spanische Staat ist sehr fantasievoll in Sachen Steuermodellen.

Ok, reine Theorie, aber es wäre möglich :evil:

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2655
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: ZU VERKAUFEN: Fiat Doblo - kleines Ladewunder

Beitrag von Miesepeter »

Es gab Zeiten (bis ca. 1970), da wurde nicht nach Einnahmen sondern nach Ausgaben besteuert, den sogen. "signos externos". Für den "Besitz und Gebrauch" von Kfz. und Sportbooten zahlt man pro "Steuer-PS", weiter waren Aufenthalte in Luxus-Hotels, Teilnahme an Jagden, Bahnreisen 1. Kl. und bestimmten Sportveranstaltungen wie Golf und Tennis u.a. steurpflichtig. Kfz. für Privatnutzung, Musikintrumente, Sport- und Gartengräte unterlagen einer Luxussteuer von 25%. Die EKSt. in der heutigen Form wurde 1971 eingefürt. Die erste EK-Steurerklärung hatte 7 Seiten - für 2019 genau 30 Seiten mehr. Intressant ist das span. Steuersystem und die Möglichkeit, jedrzeit in seine dem FA vorliegenden Daten Einicht nehmen zu können. Da weiss man genau was die wissen, bzw. nicht wissen.
Der gerechteste Kampf ist der Friedenskampf.
Manche freuen sich wenn Besuch kommt, viele wenn er wieder geht.
Die Gedankenfreiheit ist die einzig wahre und die größte Freiheit, die der Mensch erreichen kann. (M. Gorki)

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 18769
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: ZU VERKAUFEN: Fiat Doblo - kleines Ladewunder

Beitrag von Oliva B. »

Nun entfernt ihr euch aber schon wieder mit riesengroßen Schritten vom Thema :!:

Der Fiat Doblo wird jetzt zu einem Coronakrisenpreis von 8.000 Euro angeboten, es handelt sich um ein Gebrauchtfahrzeug aus Erster Hand (womit der Verkaufserlös sicher nicht höher ist als der Einkaufspreis :roll: und somit auch keine Zugewinn-Steuer für den Verkäufer anfällt), die Kilometerzahl ist unverändert niedrig geblieben. Der Wagen ist wirklich noch fast neu, also ein echtes Schnäppchen!

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 5462
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: ZU VERKAUFEN: Fiat Doblo - kleines Ladewunder

Beitrag von nurgis »

@oliva.B,wenn Du das Auto weiter so lobst, das mir gefällt, werde ich verrückt und stelle mir noch ein 4. Auto auf den Hof: WoMo, "Ente", Kia und Doblo. Nebenbei noch meinen Anhänger. Zum Glück ist mein Grundstück groß.Langsam werde ich dann zum KFZ-Messi, denn in D. habe ich noch einen großen Anhänger stehen. Den Bootstransporter (7,5 t , abgelasteter 10,1 t ) habe ich zum Glück vor Jahren verkauft.

Aber ich kann nur allen sagen, der Doblo ist ein Superschnäppchen !!! Es ist auch ein Superfahrzeug für Leute mit Hunden,viel Gepäck,etc.
Außerdem hatte mein 2 m großer Mann darin keine Platzangst, wie in vielen Autos.Ich hatte für dieses Fahrzeug enorm viele Informationen gesammelt, nur fand ich nicht das Fahrzeug,das ich wollte.Ich würde sofort "zuschlagen", hätte ich als Single nicht schon zu viele Autos +++.
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Gesperrt

Zurück zu „VERKAUFE oder tausche“