Wie sagt man genau.....

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10161
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Wie sagt man genau.....

Beitrag von Cozumel » Mi 11. Sep 2013, 09:17

Zu:

Einbruch

Einbrecher

einbrechen

eingebrochen

Es gibt davon soviele Varianten in den Übersetzungstools.
Ich bin mir da nicht sicher.

Danke
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 2992
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Wie sagt man genau.....

Beitrag von vitalista » Mi 11. Sep 2013, 09:40

Guten Morgen Cozumel,
der Einruch ist el robo, der Einbrecher - el ladrón, einbrechen - entrar a robar.
Ich würde der Polizei z.B. sagen: anoche nos entraron a robar - bei uns wurde letzte Nacht eingebrochen.

Nachtrag: Wenn du mit den Vergangenheitsformen nicht so gut klarkommst, mir hat es immer sehr geholfen einfach im Perfekt zu sprechen in deinem Fall also: ha entrado a robar.
Diese Form ähnelt mehr der deutschen Sprechweise (he oído un ruido = Ich habe Lärm gehört) und ist zwar grammatikalisch nicht super korrekt aber ich musste nicht so lange nachdenken. Ich finde wichtig ist, mein Gegenüber versteht mich, das wird er damit auf jeden Fall.
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10161
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Wie sagt man genau.....

Beitrag von Cozumel » Mi 11. Sep 2013, 09:59

Danke vitalista,

ich dachte immer der robo ist ein Raub und kein Einbruch.

Heute nacht hörte ich bei den Nachbarn Schreie und ich wollte fragen, ob jemand eingebrochen ist.
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
baufred
especialista
especialista
Beiträge: 1595
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 17:24
Wohnort: Wolfsburg/San Fulgencio Urb. La Marina

Re: Wie sagt man genau.....

Beitrag von baufred » Mi 11. Sep 2013, 14:39

... mal 'nen kleinen Spickzettel dazu ausdrucken:
http://www.aifp.org/spanisch/sprachkurs ... tel_21.pdf

... viel Erfolg bei der weiteren Entwicklung der Geschichte ...
Saludos -- baufred --

Benutzeravatar
pekeo1
activo
activo
Beiträge: 390
Registriert: Do 28. Jul 2011, 17:04
Wohnort: Hennef/Benissa Costa
Kontaktdaten:

Re: Wie sagt man genau.....

Beitrag von pekeo1 » Mi 11. Sep 2013, 14:45

... und wieder mal eine sehenswerte Seite (kannte ich noch nicht)!

Danke für AIFP!

Peter
Todos vivimos bajo el mismo cielo, pero ninguno tiene el mismo horizonte.

http://portfolio.fotocommunity.de/pk-bilder

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10161
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Wie sagt man genau.....

Beitrag von Cozumel » Mi 11. Sep 2013, 14:50

Danke Baufred, da steht wirklich alles drin. :*

Ich werde das auch gleich mal an eine andere Nachbarin weitergeben, die das auch brauchen kann.


Die Schreie heute Nacht, waren nicht wegen eines Einbruches. Mehr wollten die Nachbarn nicht verraten, was man verstehen kann. Ich bin nicht neugierig, aber wenns ein Einbruch gewesen wäre, hätte ich es schon gerne gewusst.
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
Tina31
activo
activo
Beiträge: 408
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52

Re: Wie sagt man genau.....

Beitrag von Tina31 » So 29. Jul 2018, 18:40

baufred hat geschrieben:
Mi 11. Sep 2013, 14:39
... mal 'nen kleinen Spickzettel dazu ausdrucken:
http://www.aifp.org/spanisch/sprachkurs ... tel_21.pdf
Super! Danke für den Link! Da gibt es ja jede Menge Lehrdateien :)

Für die kommende Frage wollte ich kein extra Thema aufmachen ... vielleicht liest sie ja jemand hier und kann mir helfen?
Ich habe vor kurzem begonnen Spanisch zu lernen und an sich komme ich auch gut zurecht. Worüber ich nun aber schon öfter gestolpert bin, ist das Wort „yo“. In unterschiedlichen Plattformen wird es auf verschiedene Weise ausgesprochen. Mal „jo“ und mal „scho“ (oder so ähnlich ;) ) Wie ist es denn jetzt richtig?
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10161
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Wie sagt man genau.....

Beitrag von Cozumel » So 29. Jul 2018, 19:14

Wenn Du unsicher bist, kannst Du es Dir auf Google translator anhören.

In Spanien sagt man jo. In Andalusien (teilweise) und Südamerika tscho.
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
Tina31
activo
activo
Beiträge: 408
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52

Re: Wie sagt man genau.....

Beitrag von Tina31 » So 29. Jul 2018, 20:29

Cozumel hat geschrieben:
So 29. Jul 2018, 19:14
Wenn Du unsicher bist, kannst Du es Dir auf Google translator anhören.

In Spanien sagt man jo. In Andalusien (teilweise) und Südamerika tscho.
Danke für die Erklärung. Dem Google translator habe ich nicht so getraut ;-) . Babbel sagt so, Google sagt so und bei einer anderen Sprach CD hört es sich wieder anders an :-o . Darum habe ich die gefragt, die es sicher wissen :) Danke!
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***

Benutzeravatar
baufred
especialista
especialista
Beiträge: 1595
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 17:24
Wohnort: Wolfsburg/San Fulgencio Urb. La Marina

Re: Wie sagt man genau.....

Beitrag von baufred » So 29. Jul 2018, 23:37

... mal 'n paar Beispiele von regionalen Unterschieden in der Ausprache der "Halbinsel" und in Lateinamerika :roll: :

https://de.wikipedia.org/wiki/Ceceo_und_Seseo
https://www.bbc.com/mundo/noticias-41741765

... y, si tienes algunas preguntas al respecto del idioma, dame un toque ... >:d< ...seguro que te puedo echar una mano ... :>

.... fast überlesen > Anfänger #:-s - daher die Übersetzung:

... und, falls du einige Fragen zur Sprache hast, kann ich dir sicherlich helfen ...
Saludos -- baufred --

Antworten

Zurück zu „Rund um die spanische Sprache“