Empfehlenswerte Autowerkstätten

Werkstatt, Autopflege usw.
Benutzeravatar
funny
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 29
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 21:11
Wohnort: La Marina

Empfehlenswerte Autowerkstätten

Beitragvon funny » Di 11. Jun 2013, 10:09

Hallo und einen guten Morgen an alle

[...] doch erst mal haben iwr ein Problem zu bewältigen da unser Auto gestern nach Elche in die Werkstatt musste und wir hier zwischen Hoffen und Bangen sitzen dass alles nicht so schlimm sein wird.
Ausgerechnet jetzt wäre es seehr fatal länger ohne Auto zu sein.
Irgendwas hat unsere Batterie ständig entleert und da kann nur die Bosch Werkstatt in Elche behilflich sein
Nun haben wir ja null Erfahrung mit spansichen Werkstätten und hoffen nicht über den Tisch gezogen zu werden
Vielleicht hat der eine oder ander bereits Erfahrungen gemacht die nützlich sein könnten
Über ein Feedback würden wir uns freuen und wären dankbar dafür.
allen einen schönen und entspannten Tag wünscht

funny B-)


Anmerkung:
Diesen und die nachfolgenden Beiträge (bis Mi 12. Jun 2013, 15:16) habe ich von Funnys Vorstellungsthread abgetrennt, damit sie später auch noch von anderen Hilfe suchenden Autobesitzern gefunden werden können.
Admin
Zuletzt geändert von Oliva B. am Mo 4. Aug 2014, 10:29, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: Beitragsverschiebung
Hoffnung ist scheinbar endlos wie der Ozean, doch jeder Ozean endet irgendwann an einer Küste.

Benutzeravatar
FridaAmarilla
activo
activo
Beiträge: 455
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 10:27
Wohnort: La Marina Pueblo

Re: Funny aus La Marina

Beitragvon FridaAmarilla » Di 11. Jun 2013, 11:55

Hallo funny,

es gibt auf der Straße La Marina-Elche, letzter Kreisverkehr kurz vor Elche, auf der linken Seite eine Werkstatt die von zwei Schweizern geführt wird. Diese beiden können alles am Auto machen, auch Elektrik und machen sehr gute und faire Preise, da wirst Du auch nicht über den Tisch gezogen. Diese Werkstatt kann ich Dir wärmstens empfehlen.

saludo
Frida Amarilla

Benutzeravatar
funny
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 29
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 21:11
Wohnort: La Marina

Re: Funny aus La Marina

Beitragvon funny » Di 11. Jun 2013, 12:23

FridaAmarilla hat geschrieben:Hallo funny,

es gibt auf der Straße La Marina-Elche, letzter Kreisverkehr kurz vor Elche, auf der linken Seite eine Werkstatt die von zwei Schweizern geführt wird. Diese beiden können alles am Auto machen, auch Elektrik und machen sehr gute und faire Preise, da wirst Du auch nicht über den Tisch gezogen. Diese Werkstatt kann ich Dir wärmstens empfehlen.

saludo
Frida Amarilla


Ganz herzlichen Dank liebe Frida Amarilla für den Tipp
Kannst du dich eventuell auch an den Namen oder Adresse erinnern?
Das wäre sehr sehr hilfreich damit man den Navi damit füttern könnte.
Weil man ja noch zu sehr auf den Verkehr konzentriert als Neubürger ist

:x liebe Grüße funny
Hoffnung ist scheinbar endlos wie der Ozean, doch jeder Ozean endet irgendwann an einer Küste.

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 2393
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Funny aus La Marina

Beitragvon vitalista » Di 11. Jun 2013, 12:45

Hallo Funny,
Frida Amarilla meint bestimmt Euromechanica Elx, eine Navy-Anschrift gibt es glaube ich nicht, aber gegenüber der Werkstatt ist ein Industriegebiet mit der großen Firma " Francisco Oliva" - ist also eigentlich nicht zu verpassen. Letzteren kannst du auch googeln, dann siehst du, wo es ist. Freunde von mir gehen auch immer zu den beiden Jungs und sind sehr zufrieden. Viel Glück!
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

Benutzeravatar
funny
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 29
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 21:11
Wohnort: La Marina

Re: Funny aus La Marina

Beitragvon funny » Mi 12. Jun 2013, 10:36

Guten Morgen

Danke nochmal für den Werkstatt Tipp. wir werden heute sehen dass wir dort vorstellig werden. Das Auto steht ja seit vorgestern Abend in Elx bei Bosch und gestern meinten sie eine neue Lichtmaschine müsse rein Kostenpunkt 680 Euro
Dass es uns da die Schuhe ausgezogen hat kann man sich vorstellen!!!!!
Daher werden wir heute von einem Bekannten wieder zur Werkstatt gefahren , holen das Auto ab und werden bei der empfohlenen Werkstatt vorstellig.
Drückt uns die Daumen dass es nicht so heftig wird, denn das was die da wollten halte ich für reinen Nepp

Ich melde mich wieder wenn sich die Lage entspannt hat

liebe Grüße Funny B-)
Hoffnung ist scheinbar endlos wie der Ozean, doch jeder Ozean endet irgendwann an einer Küste.

Benutzeravatar
Montemar
especialista
especialista
Beiträge: 2637
Registriert: Di 30. Okt 2012, 12:13

Re: Funny aus La Marina

Beitragvon Montemar » Mi 12. Jun 2013, 11:17

Lasst Euch nicht über den Tisch ziehen ! Selbst ist die Frau ! :)

Hier mehr über die Lichtmaschine, weil sich viele Werkstätten damit kaum noch beschäftigen. Ist die Lichtmaschine das Problem, wird in der Werkstatt meistens erst einmal die Batterie ausgetauscht. Das kostet schon mal ungefähr 100,00 Euro - und nach ein paar Tagen ist das Problem wieder da. Also noch mal in die Werkstatt. Aha, die Lichtmaschine ist kaputt. Für eine Austauschlichtmaschine mit Einbau muss dann schon ca. 500,00 Euro auf den Tisch gelegt werden. Zunächst ist festzustellen, ob die Lichtmaschine defekt ist.

Am einfachsten ist das zu erkennen, wenn die rote Ladekontrolle bei laufendem Motor nicht erlischt. Doch auch dann ist noch nicht sicher, das eine neue Lichtmaschine gebraucht wird, denn meistens ist nur der Regler defekt und selbst der läßt sich meist noch reparieren.
http://www.ms-lioba.de/Tipps_Tricks/T_T ... t_t03.html

Alles Gute, daß es nur der Regler ist :-?
„Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überlässt?" Ernst R. Hauschka

Benutzeravatar
funny
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 29
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 21:11
Wohnort: La Marina

Re: Funny aus La Marina

Beitragvon funny » Mi 12. Jun 2013, 12:09

Unbenannt.JPG
Lageplan
Danke Montemar :x
Haben die Werkstatt ausfindig gemacht . Sie sprechen dort 4 Sprachen. Spanisch, italienisch, deutsch und französich
Denke mal das könnte für den einen oder anderen Member interessant sein und daher stelle ich die Anfahrstskizze und die Ansicht der Werkstatt ein
Dateianhänge
EuroMecanica.JPG
Euro Mecanica
Hoffnung ist scheinbar endlos wie der Ozean, doch jeder Ozean endet irgendwann an einer Küste.

Benutzeravatar
funny
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 29
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 21:11
Wohnort: La Marina

Re: Funny aus La Marina

Beitragvon funny » Mi 12. Jun 2013, 14:16

Ergänzend möchte ich noch von den überaus positiven Eindruck berichten den mein Schatz heute dort in dieser Werkstatt gewonnen hat.
Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit und Hilfe auch in komplizierten Fällen wird dort groß geschrieben und auch umgesetzt.
Auch auf die Kosten wird geachtet und zum Wohle des Kunden gehandelt.
Das ist einfach toll, denn nach den Erfahrungen was rein spanische Werkstätten anbetrifft ist das eine Wohltat

Gerne teile ich die Telefon nummer mit für euch falls ihr Sorgen mit eurem PKW haben solltet, dann sollte diese Nummer in der Liste der wichtigsten Nummern stehen

96 542 33 52

Denke das ist sinnvoll dakeine Navi taugliche Adresse vorhanden ist

Grüße Funny
Hoffnung ist scheinbar endlos wie der Ozean, doch jeder Ozean endet irgendwann an einer Küste.

Benutzeravatar
sonnenanbeter
especialista
especialista
Beiträge: 1065
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:27
Wohnort: San Fulgencio / Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Funny aus La Marina

Beitragvon sonnenanbeter » Mi 12. Jun 2013, 14:37

Hallo......,
hier kannst Du im Ernstfall auch mal hinfahren, oder wenn Du ein Vergleichsangebot brauchst:

http://www.dannys-garage.es/ .....

... in Benijofar.

Hier bin ich mit allen Firmen- und Privatfahrzeugen von Beginn an Kunde, und habe noch nie Probleme gehabt.

Gruss
Herbert
Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, für was man auch in zehn Jahren kein Geld haben wird.

Benutzeravatar
Montemar
especialista
especialista
Beiträge: 2637
Registriert: Di 30. Okt 2012, 12:13

Re: Funny aus La Marina

Beitragvon Montemar » Mi 12. Jun 2013, 14:50

@funny
Na das ist doch schön, daß in dieser Werkstatt, Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit kein Fremdwort zu sein scheint und nicht nur möglichst schnell viel Kohle zu verdienen. Aber welche Diagnose wurde denn jetzt bei Eurem 4-Räder erstellt ? Ist es die Lichtmaschine, wie bei Bosch vermutet ? :-?
„Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überlässt?" Ernst R. Hauschka


Zurück zu „Alles rund ums Auto & Zweirad“