Bußgelder in Spanien

ITV, Führerschein, Versicherungen, Strafe, Kennzeichen
Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 2456
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: Bußgelder in Spanien

Beitrag von Atze » Di 12. Aug 2014, 17:40

benicalptea hat geschrieben:
georg.vt hat geschrieben:
benicalptea hat geschrieben:@ georg.vt

Ich denke jeder Tacho hat eine andere Voreilung und ob es bei mir jetzt genau 137 oder vielleicht auch mal 139 waren, möchte ich jetzt nicht mehr beschwören. Jedenfalls waren es lt. Tacho knappe 140 und ich wurde, wie bereits geschrieben, einige mal „hell erleuchtet"... ;)
Wenn man Hell erleuchtet ist kann es sein, dass man entweder in der Disko oder in der Kirche ist. :lol: >:) ;)
:lol: ...oder so. Aber ich saß ganz sicher im Auto nicht in der Disco. ;)
Auf der Fahrt nach Damaskus?

Ein gewisser Saulus ist da mal geblitzt worden....
LG Atze

Wenn dereinst die letzte Bohrinsel abgebaut und die letzte Tankstelle geschlossen ist,
werdet ihr feststellen, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
(Prophezeiung der Cree-Indianer)

Antworten

Zurück zu „Formalitäten“