Parkinson-Gruppe in Gründung

Alles, was nicht unter die anderen Themen passt
Antworten
Benutzeravatar
haSienda
especialista
especialista
Beiträge: 1532
Registriert: Sa 30. Apr 2011, 02:29
Wohnort: ...donde el cielo besa la tierra...

Parkinson-Gruppe in Gründung

Beitrag von haSienda » Di 21. Jan 2014, 15:39

Hallo zusammen!
Vor wenigen Tagen sassen wir mit Karl-Heinz Brass zusammen, der nach wie vor sehr engagiert das Thema Parkinson behandelt.

Momentan befindet sich eine Gruppe für Erkrankte/Angehörige/Interessierte im Aufbau...wobei noch völlig unklar ist, in welcher Region die meisten Interessierten leben...Nord oder Süd ist also NOCH offen.

Bisher haben sich 4 Erkrankte aus dem Grossraum Denia geunden.

Wer also an einer solchen Gruppe interessiert ist möge sich bitte PER PN an mich wenden. Nicht jeder ist daran interessiert, dass seine Krankheit "veröffentlicht"wird...ich bitte diesbezüglich um Verständnis.

Herzlicher Gruss
Derek
On el cel
besa la terra...

Benutzeravatar
girasol
especialista
especialista
Beiträge: 5812
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 11:43

Re: Parkinson-Gruppe in Gründung

Beitrag von girasol » Di 21. Jan 2014, 15:41

Das finde ich eine gute Sache, Derek. Ich wünsche euch für euer Vorhaben alles Gute!

Gruß
girasol
Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, liest davon nur eine Seite.
Aurelius Augustinus

Benutzeravatar
Montemar
especialista
especialista
Beiträge: 2637
Registriert: Di 30. Okt 2012, 12:13

Re: Parkinson-Gruppe in Gründung

Beitrag von Montemar » Di 21. Jan 2014, 19:37

Die Gründung einer PARKINSON-Selbsthilfegruppe: 695 037 377 wurde bereits von
karl-heinz brass, am 17.12.2013 um 08:52 Uhr in der costa-info veröffentlicht. Ich wünsche allen, die an dieser Krankheit leiden, das Allerbeste und daß die Betroffenen mit dem gleichen Ergeiz dagegen ankämpfen wie von dem Gründer gezeigt und bewiesen.: LASST UNS AUFHÖREN DARÜBER ZU JAMMERN WAS NICHT MEHR GEHT SONDERN DAS MIT FREUDE TUN WAS NOCH MÖGLICH IST ". Hochachtung davor, sich nicht aufzugeben, sondern das beste daraus zu machen. Habe selbst eine Freundin, die daran erkrankt ist !
http://www.costa-info.de/cgi-bin/wopo/f ... read=10056
„Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überlässt?" Ernst R. Hauschka

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“