Gilt die EU eigentlich nicht für Medikamente ?

Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 2515
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: Gilt die EU eigentlich nicht für Medikamente ?

Beitrag von Atze » Di 18. Feb 2014, 11:53

Cozumel hat geschrieben: Als ich vor Jahren mal hier nach Sagrotan in der Apotheke nachfragte und nicht bekam, rief ich den Kundendienst an.
Dort sagte man mir, sie hätten keine Zulassung für Spanien, was immer das heisst.
Kleine Choleraepidemie? (dafür wurde Sagrotan mal entwickelt, enthielt damals aber auch Formalin).

Für einen "Normalhaushalt" sind desinfizierende Reiniger nur ausnahmsweise sinnvoll:

http://www.arznei-telegramm.de/html/200 ... 44_02.html

Sagrotan macht Knete mit dem guten bzw. schlechten Gewissen der Mütter, die "Sauberkeit" betreffend, die Produkte halten aber noch nicht mal das, was sie (unnötig) versprechen:

http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/s ... 15774.html

Und falls ein ansteckender Kranker oder ein Immungeschwächter im Hause ist: Schaut euch in den Krankenhäusern um: Die benutzen fast immer Alkohole in den Spendern.
Und wenn man die braucht: Statt Händewaschen verwenden, nicht etwa nach dem Händewaschen, sonst ist die Wirkung für die Katz.
LG Atze

Wenn dereinst die letzte Bohrinsel abgebaut und die letzte Tankstelle geschlossen ist,
werdet ihr feststellen, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
(Prophezeiung der Cree-Indianer)

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10074
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Gilt die EU eigentlich nicht für Medikamente ?

Beitrag von Cozumel » Di 18. Feb 2014, 12:37

Ich lach mich kaputt, danke Atze. :lol:
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
Montemar
especialista
especialista
Beiträge: 2637
Registriert: Di 30. Okt 2012, 12:13

Re: Gilt die EU eigentlich nicht für Medikamente ?

Beitrag von Montemar » Di 18. Feb 2014, 12:43

Dr. Atze – vielen Dank für die freundliche, kompetente Beratung! ;-)

Bild
„Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überlässt?" Ernst R. Hauschka

Antworten

Zurück zu „Medikamente, med. Hilfsmittel“