Schädlinge an Washingtonia-Palme

Antworten
Benutzeravatar
ckue
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 35
Registriert: Sa 22. Aug 2015, 08:13
Wohnort: Moraira - Heidelberg

Schädlinge an Washingtonia-Palme

Beitrag von ckue » Di 16. Feb 2016, 17:05

IMG_4986.JPG
Hallo zusammen,

wir sind ganz neu an der Costa Blanca.

Im vergangenen Herbst hatten wir uns im Forum angemeldet, weil wir uns mit dem Gedanken getragen haben, dass wir in der Gegend eine Immobilien kaufen möchten.
Über Silvester waren wir wieder einmal zu Besuch in Moraira.
In der vergangenen Woche haben wir unser Haus gekauft und bezogen.

So schnell geht es manchmal...

:-)

Aber nun zum Thema:

Uns ist jetzt aufgefallen, dass wir an unseren Palmen Schädlinge haben.
Es handelt sich um Washingtonia-Palmen.
Ich glaube, es sind Schild- oder Woll-Läuse.
Zwei Bilder habe ich angehängt.

Muss man da etwas machen?
Was kann man da machen?

Absammeln oder Abwaschen ist aufgrund der Höhe nicht möglich.

Vielen Dank für eine kurze Rückinfo.
Dateianhänge
IMG_4984.JPG

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17245
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Schädlinge an Washingtonia-Palme

Beitrag von Oliva B. » Di 16. Feb 2016, 17:25

Hallo ckue,

da habt ihr ja eine aufregende Zeit hinter euch. Wir haben einige neue Mitglieder, die dieses Erlebnis noch vor sich haben. Vielleicht kannst du uns etwas über euren Hauskauf berichten? Du weißt, Beiträge sind das Lebenselixier eines Forums ;)

Für mich sehen deine Washingtonias völlig gesund aus. Dieser weiße Belag am Ansatz der Fächerpalmen (die Frage wurde schon einmal bei uns im Forum gestellt) sieht man bei den jungen Blättern und sind meines Erachtens kein Grund zur Besorgnis. Ich beobachte diesen weißen Belag am Ansatz schon seit sehr vielen Jahren, ohne dass ich jemals Ungeziefer gesehen hätte oder eine Palme verloren hätte.

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9425
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25

Re: Schädlinge an Washingtonia-Palme

Beitrag von sol » Di 16. Feb 2016, 18:15

---wollte ich gerade schreiben---Oliva B.

dort, wo neue Wedel entstehen, sind diese pelzartigen Beläge immer zu sehen
m.E. Schutz vor Austrocknung der jungen Triebe----
Gruss Wolfgang

Benutzeravatar
ckue
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 35
Registriert: Sa 22. Aug 2015, 08:13
Wohnort: Moraira - Heidelberg

Re: Schädlinge an Washingtonia-Palme

Beitrag von ckue » Di 16. Feb 2016, 23:27

Hallo ihr beiden,

vielen Dank für die schnelle Info.

Dann sind wir erst einmal beruhigt.

Ich werde gerne einmal ausführlicher über unseren (nur positiven) Erfahrungen beim Hauskauf berichten.

Antworten

Zurück zu „Garten“