Notfall Gas leer am feiertag

Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1601
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Pedreguer
Kontaktdaten:

Re: Notfall Gas leer am feiertag

Beitrag von Kipperlenny » Di 6. Dez 2016, 15:01

Oliva B. hat geschrieben:
Kipperlenny hat geschrieben:verstehe nicht warum Ihr heute 10*34kg Gas braucht - reicht für heute nicht ne normale Gasflasche von der Tanke?
Lenny, gefüllte Gasflaschen gibt es aber nur gegen leere... Und wenn man keine hat, kann man auch keine kaufen.
Oh das wusste ich gar nicht. Na den Tag heute übersteht ihr bestimmt auch so - raus und was anschauen und mit Bier wieder nach Hause kommen :-)

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5829
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Notfall Gas leer am feiertag

Beitrag von Akinom » Di 6. Dez 2016, 15:10

;-)

Die Idee vom @Spanier finde ich gut, bei einem Nachbarn versuchen eine Flasche zu leihen. Wenn ihr keinen mobilen Heizer habt(den kann man immer mal gebrauchen) - ein Baumarkt in einem CC hat bestimmt geöffnet - würde ich mir dann schnell einen kaufen.

Ich habe nur bedenken, dass das mit den 10 großen Flaschen morgen nicht alles über die Bühne geht, dann wieder Feiertag, dann Wochenende .... :-? :-? Ein Tag ist ja ok, da kann man dann auch mal auf die Dusche verzichten.
Aber mehrere Tage ohne warmes Wasser :d - da hilft dann der kleine Ofen auch nicht.

;-)

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4363
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Notfall Gas leer am feiertag

Beitrag von nurgis » Di 6. Dez 2016, 15:47

Kipperlenny hat geschrieben:
Oliva B. hat geschrieben:
Kipperlenny hat geschrieben:verstehe nicht warum Ihr heute 10*34kg Gas braucht - reicht für heute nicht ne normale Gasflasche von der Tanke?
Lenny, gefüllte Gasflaschen gibt es aber nur gegen leere... Und wenn man keine hat, kann man auch keine kaufen.
Oh das wusste ich gar nicht. Na den Tag heute übersteht ihr bestimmt auch so - raus und was anschauen und mit Bier wieder nach Hause kommen :-)
Bier wärmt ja nicht gerade :-D und heißes Bier schmeckt scheußlich, obwohl gegen Erkältung empfohlen.
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10296
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Notfall Gas leer am feiertag

Beitrag von Cozumel » Di 6. Dez 2016, 15:55

Anka, wenn Du Repsol Gas hast, kann ich eventuell für Dich arrangieren, dass der Fahrer morgen zu Dir kommt.
Ich kenne den Repsol Fahrer sehr gut. Ich muss ihn erwischen bevor er auf Tour geht.
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
sonnenanbeter
especialista
especialista
Beiträge: 1188
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:27
Wohnort: San Fulgencio / Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Notfall Gas leer am feiertag

Beitrag von sonnenanbeter » Di 6. Dez 2016, 18:48

Anka22 hat geschrieben:[...] Wo kann ich heute - am 6.12 also einem Feiertag - einen Gashändler finden der mir 10 grosse Gasflaschen heute noch liefert? Mit gross meine ich die richtig grossen Flaschen (ich denke die haben 34 kg?) [...]
10/35 kg-Flaschen ? Dürfen die überhaupt zusammen im Haus gelagert werden :?: Habe da so meine Zweifel :-?
Anka22 hat geschrieben:[...] Zur Zeit finden wir Hamburg schöner und haben echt die Nase voll vom Regen und Kälte. [...]
Bitte nicht schon am 6. Dezember aufregen. Warte in punkto Kälte erst mal den Januar ab.
Oder mache es wie unsere "Freunde von der Insel". Gerade heute habe ich noch welche im Hochsommer-Outfit gesehen. Frei nach Motto:
"Es ist doch nicht kalt. Ausserdem bin ich hier in Spanien und es hat gefälligst warm zu sein" :lol:

Gruss
Herbert
Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, für was man auch in zehn Jahren kein Geld haben wird.

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17575
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Notfall Gas leer am feiertag

Beitrag von Oliva B. » Di 6. Dez 2016, 18:52

sonnenanbeter hat geschrieben:
Anka22 hat geschrieben:[...] Wo kann ich heute - am 6.12 also einem Feiertag - einen Gashändler finden der mir 10 grosse Gasflaschen heute noch liefert? Mit gross meine ich die richtig grossen Flaschen (ich denke die haben 34 kg?) [...]
10/35 kg-Flaschen ? Dürfen die überhaupt zusammen im Haus gelagert werden :?: Habe da so meine Zweifel :-?
Wofür gibt es Gashäuschen? :-?

Anka22
seguidor
seguidor
Beiträge: 83
Registriert: Di 19. Jan 2016, 06:18

Re: Notfall Gas leer am feiertag

Beitrag von Anka22 » Di 6. Dez 2016, 18:53

Hey, herzlichen Dank für das Angebot. Wir haben noch überhaupt keinen Vertrag da wir das Haus gerade erst gekauft haben und es noch nie bewohnt war. Wenn du trotz allem einen Versuch starten möchtest, wären wir dir recht dankbar. Ein oder zwei Flaschen wären als Übergang völlig ausreichend. Ich sende dir gleich meine Handynummer via PN.

Gruss Jörg
..eagl, in wlehcer Riehenfloge die Bcuhstbaen in eneim Wrot sethen, huaptschae der esrte und ltzete Bcuhstbae snid an der rhcitgien Setlle.

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party. Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.

Benutzeravatar
sonnenanbeter
especialista
especialista
Beiträge: 1188
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:27
Wohnort: San Fulgencio / Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Notfall Gas leer am feiertag

Beitrag von sonnenanbeter » Di 6. Dez 2016, 18:57

Oliva B. hat geschrieben:[...] Wofür gibt es Gashäuschen? :-?
Wenn denn eines vorhanden ist........... :?:

Gruss
Herbert
Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, für was man auch in zehn Jahren kein Geld haben wird.

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17575
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Notfall Gas leer am feiertag

Beitrag von Oliva B. » Di 6. Dez 2016, 19:02

Herbert, das gehört zum Standard bei Häusern mit Heizung. Die schwere Gasflaschen werden in der Regel in einer Casita an der Straße deponiert - mit einer Zuleitung zum Haus. ;-)

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 1925
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Notfall Gas leer am feiertag

Beitrag von Miesepeter » Di 6. Dez 2016, 19:34

Zitat: "Der Heizungsmonteur hatte wohl eine kleine Gasflasche zum Testen dabei....". Der Heizungsmonteur prüft mit Druckluft evtl. Undichtigkeiten des Umlaufsystems. Für die Gasleitungen usw. ist der Gas-Instllateur zuständig, der eine Bescheinigung "boletin" ausstellt, der für den notwendigen Liefervertrag beim Gashändler erforderlich ist. Ebenso ist die "Cedula de habtabilidad" vorzulegen. Das Flaschenpfand beträgt ggw. € 42,67, die reinen Gaspreise schwanken je nach Anbieter. Unterm Strich ist das gas in den "kleinen" Flaschen billiger.
Gott weiss alles, oder mal die Nachbarn fragen, die wissen nämllich noch mehr.
Dies ist ein freies Land, und wem das nicht passt und nicht frei sein will, werden wir ggf. dazu zwingen.

Antworten

Zurück zu „Gas“