Freiberufler in D, Nebentätigkeit in Spanien?

N.I.E., Residencia, IBI, Modelo 210, Kataster, SUMA, Pass, Erbschaft etc.
Antworten
CitroenC15
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 26
Registriert: Do 23. Jan 2020, 18:29

Freiberufler in D, Nebentätigkeit in Spanien?

Beitrag von CitroenC15 »

Hallo,
das ist jetzt etwas speziell, aber vielleicht war ja der eine oder die andere von Euch mal in der Situation: ;;)
Wenn man in Deutschland gemeldet und hauptberuflich freiberuflich tätig ist, ein Ferienhaus in Spanien hat und dort immer während der Sommer-Ferienzeit vor Ort und mit spanischem Auftraggeber selbständig auf Rechnung Geld verdient - wie funktioniert das :?:
Kann man in Spanien nebenberuflich selbständig tätig sein und hauptberuflich in Deutschland? Oder schreibt man dann Rechnungen über die deutsche Selbständigkeit und zahlt die entsprechenden Steuern auch nur in Deutschland? :-\
Merci und liebe Grüße an alle! =((
Benutzeravatar
Florecilla
Administratorin u. Moderatorin
Administratorin u. Moderatorin
Beiträge: 16081
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Freiberufler in D, Nebentätigkeit in Spanien?

Beitrag von Florecilla »

Wir dürfen hier ja keine rechtliche oder steuerliche Beratung leisten, aber ich würde davon ausgehen, dass hier dein Steuerwohnsitz entscheidend ist. Mit Angabe der Umsatzsteuer ID auf deinen Rechnungen kannst du Geschäfte zwischen Unternehmen in verschiedenen EU-Staaten abwickeln.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook
CitroenC15
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 26
Registriert: Do 23. Jan 2020, 18:29

Re: Freiberufler in D, Nebentätigkeit in Spanien?

Beitrag von CitroenC15 »

Ahh, verstehe, vielen Dank!!
Liebe Grüße
Doro
Benutzeravatar
maxaa123
seguidor
seguidor
Beiträge: 89
Registriert: Mi 27. Okt 2021, 10:10
Wohnort: Niederrhein - Benidoleig

Re: Freiberufler in D, Nebentätigkeit in Spanien?

Beitrag von maxaa123 »

ich lebe in Deutschland und habe ab und an Projekte in der Schweiz. Da bei mir alles aus dem HO läuft hab ich mir nie Gedanken darum gemacht wo ich gerade bin - D, Spanien oder xyz. Läuft alles immer über D, da ich dort gemeldet bin und dort freiberuflich tätig bin - d.h. hier ist mein Büro, dass ich steuerlich geltend mache. Ich muss in meinem Bereich (Lehre) aber auch kein Gewerbe anmelden.
Antworten

Zurück zu „RECHT: Steuern, Gesetze & Dokumente“