Technik Vorbereitung

Fragen rund ums Internet:
Provider, Router, Internet & E-Mail (Achtung: PC und Telefon findet ihr unter ---> "dies & das")
powder8
activo
activo
Beiträge: 199
Registriert: Di 26. Mär 2019, 14:27

Re: Technik Vorbereitung

Beitrag von powder8 »

Hallo,

genau. Der RCD und der Leitungsschutz haben zwei verschiedene Funktionen. Der LS ist : bei Kurzschluss oder Überlast .

Ein Fehlerstromschutzschalter wird immer dann aktiv, wenn in einem Stromkreis gefährlich hohe Fehlerströme gegen Erde abfließen.

Wenn hier ein LS fällt, sollte man die Ursache prüfen. Deshalb gibt es bei Dir einen vor dem RCD und dann für jeden Strang im Haus einen extra. Dein LS für den Strang fällt eher als deine "Hauptsicherung".
DaVo
bisoño
bisoño
Beiträge: 21
Registriert: Fr 22. Apr 2022, 09:41

Re: Technik Vorbereitung

Beitrag von DaVo »

Hallo Zusammen,

die Vorbereitungen laufen weiter auf Hochtour. Ende nächster Woche werden wir unser Haus übernehmen können. Aktuell bin ich gerade dabei die Versorger Verträge zu übernehmen bzw. Anzupassen.

Hier jetzt meine Frage:

Ich habe mich für einen Glasfaser Anschluss von Telitec entschieden. In Deutschland nutze ich eine FRITZ!Box und würde gerne in Spanien ebenfalls eine FRITZ!Box nutzen um eine FritzVPN zwischen beiden Boxen aufzubauen.

In Deutschland verfüge ich über eine öffentliche IP 4 sodass grundsätzlich die nötigen Voraussetzungen gegeben sind.

Nach Auskunft des Mitarbeiters von Telitec werden nur eigene Router des Unternehmens genutzt. Hat jemand Erfahrungen ob eine FRITZ!Box mit Telitec Glasfaser genutzt werden kann?

Vielen Dank schon mal im Voraus.
powder8
activo
activo
Beiträge: 199
Registriert: Di 26. Mär 2019, 14:27

Re: Technik Vorbereitung

Beitrag von powder8 »

DaVo
bisoño
bisoño
Beiträge: 21
Registriert: Fr 22. Apr 2022, 09:41

Re: Technik Vorbereitung

Beitrag von DaVo »

Dankeschön.

Liest sich alles kompliziert.

Mal abwarten wenn der Techniker von Telitec nächste Woche kommt, evtl. Kann der behilflich sein.
powder8
activo
activo
Beiträge: 199
Registriert: Di 26. Mär 2019, 14:27

Re: Technik Vorbereitung

Beitrag von powder8 »

Hallo, dann sei so nett und berichte bitte. Danke.
DaVo
bisoño
bisoño
Beiträge: 21
Registriert: Fr 22. Apr 2022, 09:41

Re: Technik Vorbereitung

Beitrag von DaVo »

Klar kann ich gerne machen.

Als nicht technisch versierter Mensch dürfte das alles eine Herausforderung werden :lol:
powder8
activo
activo
Beiträge: 199
Registriert: Di 26. Mär 2019, 14:27

Re: Technik Vorbereitung

Beitrag von powder8 »

Kleiner Tipp.

Wenn die Leitung geschaltet wird, dann wird das Modem bei dir eingerichtet. Die Jungs haben einen Zettel dabei. Diesen unbedingt fotografieren.

Dann sehen wir weiter. Oder nach den Zugangsdaten fragen.
dksoft
activo
activo
Beiträge: 151
Registriert: Do 31. Dez 2020, 17:26
Wohnort: Frankfurt/Main - Benissa Costa

Re: Technik Vorbereitung

Beitrag von dksoft »

DaVo hat geschrieben: Mi 22. Jun 2022, 17:30 Mal abwarten wenn der Techniker von Telitec nächste Woche kommt, evtl. Kann der behilflich sein.
Da kommt ein Subunternehmer der Movistar, die Firma Verne.
Zuletzt geändert von CBF-Team am Mi 22. Jun 2022, 20:51, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Beitrag teilweise editiert
DaVo
bisoño
bisoño
Beiträge: 21
Registriert: Fr 22. Apr 2022, 09:41

Re: Technik Vorbereitung

Beitrag von DaVo »

Das mit den Zugangsdaten habe ich bereits gelesen. Werde versuchen da ran zu kommen. Vielleicht kann ja meine Frau als Muttersprachlerin ja mehr erreichen…

Ich werde auf jeden Fall berichten.
Benutzeravatar
Beefeater
activo
activo
Beiträge: 129
Registriert: Mo 28. Feb 2022, 17:10

Re: Technik Vorbereitung

Beitrag von Beefeater »

Zwecks Streaming Dienste empfehle ich einen Amazon Firestick 4Kmax. Im Angebot 35€.

Darauf kann man sämtlich streaming anbieter appz installieren und per vpn "vorgaukeln" in deutschland zu sein ...
PrivadoVPN funktioniert mit eigenem client darauf 1A ... persönlich mit amazon prime in spanien getestet.
... Et hätt noch emmer joot jejange
Antworten

Zurück zu „Internet“