Neue Abrechnungszeiten bei Iberdrola

Xanaron
especialista
especialista
Beiträge: 1020
Registriert: Mi 7. Dez 2011, 15:54
Wohnort: Rojales / Ciudad Quesada

Re: Neue Abrechnungszeiten bei Iberdrola

Beitrag von Xanaron »

gendel2 hat geschrieben: Sa 28. Aug 2021, 17:42 Ist das nur eine allgemeine Frustäußerung oder kannst Du Deine Thesen auch fundieren?

Dass der Strom an der Börse gehandelt wird hat seinen guten Grund: Der CO2-Zertifikatehandel ist die sparsamste Form der Einsparung des Treibhausgases. Ich hoffe sehr, dass er in den nächsten Jahren in Europa auf alle wirtschaftlichen Aktivitäten ausgeweitet wird.

Viele Grüße
gendel2
Passt nicht hierher. of topic
Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 3735
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Neue Abrechnungszeiten bei Iberdrola

Beitrag von Miesepeter »

Wäre mal interessant zu erfahren, wozu das Treibhausgeld verwendet wird.
Sage mir, wer dich lobt und ich sage dir, worin dein Fehler besteht. (Lenin)
Spare in der Not, dann hast du Zeit dazu.
Gott weiß alles, nur die Nachbarn wissen mehr und es auch besser.
Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 3735
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Neue Abrechnungszeiten bei Iberdrola

Beitrag von Miesepeter »

Was kündigt das Licht am Ende des Tunnels an - eine saftige Stromrechnung.
Sage mir, wer dich lobt und ich sage dir, worin dein Fehler besteht. (Lenin)
Spare in der Not, dann hast du Zeit dazu.
Gott weiß alles, nur die Nachbarn wissen mehr und es auch besser.
powder8
activo
activo
Beiträge: 255
Registriert: Di 26. Mär 2019, 14:27

Re: Neue Abrechnungszeiten bei Iberdrola

Beitrag von powder8 »

Hallo,

hier mal meine neuen Preise von Gesternova für alle zu Info. Kam heute per Mail

Bild
Benutzeravatar
Kiebitz
especialista
especialista
Beiträge: 1244
Registriert: Mo 11. Mär 2013, 22:29

Re: Neue Abrechnungszeiten bei Iberdrola

Beitrag von Kiebitz »

Die Angaben precios potencia verstehe ich nicht. Einmalige Zahlung pro Jahr?
Diskutiere nie mit Idioten, sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung...
powder8
activo
activo
Beiträge: 255
Registriert: Di 26. Mär 2019, 14:27

Re: Neue Abrechnungszeiten bei Iberdrola

Beitrag von powder8 »

Ja, ist der Jahrespreis. Es wird aber pro Abrechnungsmonat grob 1/12 berechnet.

P1. Precio: 30,67266 X (32 / 365) = 2,68911 €/kW P1. Potencia facturada
P2. Precio: 1,424359 X (32 / 365) = 0,124875 €/kW P2. Potencia facturada

Wenn Du nun 3 KW hast dann

P1 3x2,68 =
Nadia
activo
activo
Beiträge: 103
Registriert: Fr 22. Nov 2019, 13:03

Re: Neue Abrechnungszeiten bei Iberdrola

Beitrag von Nadia »

Lt. Abgleich der Rechnungen haben wir immer noch Nachtstrom und somit weiterhin nur zwei unterschiedliche Zeitintervalle, allerdings hat sich das Verhältnis der Verbrauchskosten von ~1:3 auf ~1:2 geändert - der Unterschied pro kWh zwischen Tag- und Nachttarif ist also geringer geworden. Das hatten wir mal kurz nach der Umstellung gegenübergestellt und ausgerechnet.
alf
activo
activo
Beiträge: 362
Registriert: Fr 14. Sep 2012, 13:40
Wohnort: Oriuhela Costa / Stade

Re: Neue Abrechnungszeiten bei Iberdrola

Beitrag von alf »

Bei den "alten Zeitintervallen" (Tag/Nachttarif) war m.E. Sommer/Winterzeit zu beachten. Der Umstellungszeitpunkt blieb zwar gleich- musste aber der geänderten Uhrzeit angepasst werden. Wie sieht es mit den geänderten 6 Zeitzonen mit 3 Tarifbeträgen aus? Endet der low-Tarif nun um 8 h oder schon 7 h?
Benutzeravatar
pekeo1
apasionado
apasionado
Beiträge: 554
Registriert: Do 28. Jul 2011, 17:04
Wohnort: Hennef/Benissa Costa
Kontaktdaten:

Re: Neue Abrechnungszeiten bei Iberdrola

Beitrag von pekeo1 »

Vielleicht von Interesse.

Ich bin im GooglePlay auf eine App gestoßen, die sich "Precio Luz España" nennt und angeblich den
Strompreis für die kWh bezogen auf die Uhrzeit angibt.
Aktualisiert werden die Daten immer um 20:30 Uhr für den Folgetag.
Dateianhänge
preis_1.jpg
Preis_2.jpg
preis_3.jpg
Todos vivimos bajo el mismo cielo, pero ninguno tiene el mismo horizonte.

Unser Wetter https://app.weathercloud.net/d4684862225#current
chris
Moderator
Moderator
Beiträge: 989
Registriert: So 1. Jun 2014, 17:29
Wohnort: Altea

Re: Neue Abrechnungszeiten bei Iberdrola

Beitrag von chris »

Interessante App, danke fürs Teilen.
Allerdings bevorzuge ich, die Preise nicht zu sehen, denn das grenzt für mich an Masochismus.
:lol:

Und wenn man knapp über zwei Jahrzehnte zurückspult, wird einem erst recht ganz nostaligisch ums Herz: mit 20'000 ptas im Monat (120 €) haben wir alle Nebenkosten unserer vierköpfigen Studenten-WG gedeckt. Gas, Wasser, Strom - bei elektrischer Heizung und Wassererwärmung. Und als der diebische Mitbewohner Miquel ausgezogen war, blieb davon sogar in aller Regel noch die Hälfte übrig (wie damals üblich lag die Kohle zusammen mit der Miete in einer Zigarrenkiste und wurde bar an die Vermieterin bezahlt).
Antworten

Zurück zu „Energie & Wasser“