Mietwagen an der Costa Blanca

Solana
bisoño
bisoño
Beiträge: 22
Registriert: Sa 20. Aug 2016, 14:37

Re: Mietwagen an der Costa Blanca

Beitragvon Solana » Di 29. Aug 2017, 08:18

Hallo Karin,
uns ging es im Januar ähnlich. Hatten über einen "Broker" ein Auto gebucht und sind bei Dickmans gelandet. U.a. ist das Büro nicht direkt am Flughafen... Sie wollten dann noch diese und das und jenes an Kosten, was aus der Buchung nicht ersichtlich war. Wir haben das Büro verlassen und kfr. woanders und günstiger gebucht. Schon als wir das Büro betraten, sind zwei oder 3 Mieter oder Nichtmieter uns entgegen gekommen und haben nur über diese Firma geschimpft.
LG
Solana

PS: Unsere Reservierungsgebühr wurde einbehalten.

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 14688
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Mietwagen an der Costa Blanca

Beitragvon Florecilla » Mi 30. Aug 2017, 22:09

Akinom hat geschrieben:Achso Margit :lol:
Klar, Mallorca hab ich nicht geschaut.
Schließe mich @ nixwielos an.

Ausführlich habe ich mich ja zur voll/voll und voll/leer Regelung 2 Seiten weiter vorne geäußert und erklärt .
In der Regel ist voll/leer die bessere Option wie ich ja an aktuellen Beispielen gezeigt habe.

Aber das Angebot für 9 Tage ohne Selbstbeteiligung ist gut. Da würde ich nicht mehr suchen.

Ich selbst finde auf billiger mietwagen für mich nichts.

Denke deine Wahl ist gut >:d<

Danke dir, Akinom >:d<
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook


Zurück zu „Mietwagen“