Mietwagen an der Costa Blanca

weltenbummler
principiante
principiante
Beiträge: 2
Registriert: Do 10. Jun 2010, 21:31

Mietwagen an der Costa Blanca

Beitragvon weltenbummler » Do 10. Jun 2010, 21:52

Hallo, liebes Forum!
Wir werden nach 5 Jahren erstmals wieder nach Spanien reisen, da wir unser langjähriges Ferienhaus in der Nähe von Almeria verkauft haben.Dort haben wir uns 20 Jahre sehr wohl gefühlt und wollen aber nicht mehr dort hin, da dann wieder alte Erinnerungen aufkommen.
Wir haben uns jetzt in Moraira ein sehr schönes Haus gemietet und haben grosse Probleme einen Mietwagen zu bekommen.
Generell scheint es üblich zu sein, eine Kreditkarte als Sicherheit zu hinterlegen(Nummer), wo ich absolut nicht mit einverstanden bin.
Es gab weltweit noch nie Probleme ein Fahrzeug per Barzahlung zu bekommen, aber die Spanier schalten auf stur?Geht`s denen geschäftlich so gut, das man mein gutes Geld abweist?
Wir haben schlechte Erfahrungen mit der Kreditkarte gemacht und weigern uns seitdem sie einzusetzen!
Hat jemand von Euch einen Tipp wie man einen PKW per Barzahlung anmieten kann?Vielen Dank vorab
für Eure Hilfe.
Gruss Jürgen

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16412
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Mietwagen an der Costa Blanca

Beitragvon Oliva B. » Do 10. Jun 2010, 22:10

Hallo Jürgen,

heute geht es ja zu wie beim Brezelbacken, du bist schon die dritte Neuanmeldung :razz: , auch dir sende ich (selbstverständlich auch im Namen meiner Co-Moderatorin Florecilla) ein herzliches
Bienvenido.jpg


Nun zu deinem Problem:
Ich kann mir nur vorstellen, dass an den Flughäfen nicht gerne größere Barbeträge aufbewahrt werden, weil gerade die vielen kleinen Vermieter nur provisorische Büros haben, die nicht sehr sicher wirken. Vielleicht ist es eine reine Vorsichtsmaßnahme.
Ich würde an deiner Stelle einmal direkt bei den Vermieterfirmen anrufen und dein Problem erklären. Gerade mit Kreditkarten wird viel manipuliert, ich versehe deine Skepsis.
Falls dein Spanisch nicht ausreicht, kann ich dir auch eine günstige Mietwagenfirma empfehlen, die Deutsch sprechende Angestellte haben soll (hat mir erst kürzlich jemand erzählt). Bei Bedarf bitte PN an mich.

calpe06
activo
activo
Beiträge: 275
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 13:57
Wohnort: Calpe
Kontaktdaten:

Re: Mietwagen an der Costa Blanca

Beitragvon calpe06 » Do 10. Jun 2010, 22:11

Hallo Weltenbummler!
Wir hatten hier schon drei mal einen Mietwagen und den mit VISA bezahlt und hatten bisher keine Probleme.
Wir haben die Autos auch vollgetankt wieder abgegeben und haben auch das Geld fuer die Tankfuellung zurueck ueberwiesen bekommen. Das letzte mal brauchten wir einen zwischen Weihnachten und Silvester, weil meine Schwester hier war. Wir haben immer vorher im Internet geguckt und gebucht und am Flughafen in Alicante bezahlt. Wenn du ein Auto mietest wuerde ich dir raten immer mit Versicherung (Vollkasko) fuer 25,00 Euro zu mieten, weil du sonst 300,- Euro Kaution hinterlegen musst. Das haben wir erst bei der letzten Anmietung erfahren, weil wir nach dem Unterschied zwischen versichert und nicht versichert gefragt haben. Einmal Viktoria Cars, dann ein mal AurigaCrowns Cars (glaub ich dass es so hiess) und ein mal war es Rent a Car. Die gab oder gibt es alle am Flughafen in Alicante und waren die billigsten.
Liebe Gruesse
Steffi und Familie

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3122
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Mietwagen an der Costa Blanca

Beitragvon maxheadroom » Do 10. Jun 2010, 22:20

hola weltenbummler,
habe zwar auch keine direkte Idee wie es ohne Kreditkarte gehen kann, ausser direkt vor Ort, aber ich benutze schon seit zig Jahren Kreditkarten und hatte noch nie Probleme, ich denke das es ohne nur direkt vor Ort im persoenlichen Gespraech geht.
Hoffe es klappt alles ohne Problem und es wird ein schoener Urlaub
lg
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16412
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Mietwagen an der Costa Blanca

Beitragvon Oliva B. » Do 10. Jun 2010, 22:38

Ich habe mal deine Links verglichen, Steffi.
Die Mietwagenpreise haben ja enorm angezogen, wir haben schon hier darüber geschrieben. Unter 200 €/Woche in der günstigsten Kategorie scheint man nichts mehr zu bekommen. Wucher!


Wir waren früher immer hiermit zufrieden. Die nehmen nur 180 €/Woche in der Hochsaison. Ich habe jedoch nicht die Konditionen mit denen anderer Anbietern verglichen. Ich wollte euch auch noch ein wenig Arbeit lassen. ;)

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 14684
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Mietwagen an der Costa Blanca

Beitragvon Florecilla » Fr 11. Jun 2010, 00:53

Hallo Jürgen,

auch von mir ein herzliches Willkommen.

Ich habe jahrelang hier an der Costa Blanca (Alicante und Valencia) Fahrzeuge gemietet. Eigentlich habe ich nie über die Mietwagenfirmen direkt gebucht, sondern bin immer den Weg über einen Broker gegangen.

Hervorragende Erfahrungen habe ich mit Rentalscout gemacht. Dies ist derzeit der einzige Broker, bei dem man während der Buchung sieht, bei welcher Mietwagenfirma vor Ort man bucht. Telefonische Rückfragen sind auch kein Problem, denn "man spricht deutsch".

Um die Kreditkarte wirst du wohl nicht herumkommen. Bis vor einiger Zeit war das Bezahlen vor Ort oft noch mit Bargeld möglich, aber in den letzten Jahren wird kein Bargeld mehr angenommen, selbst nicht von Stammkunden. Jedoch musst du bei Rentalscout deine Kreditkartennummer bei der Buchung nicht angeben. Erst beim Vermieter vor Ort musst du deine Karte zum Bezahlen vorlegen. Üblich ist, dass man den Mietpreis plus die erste Tankfüllung zahlt. Das Fahrzeug wird dann mit leerem Tank wieder abgegeben.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

weltenbummler
principiante
principiante
Beiträge: 2
Registriert: Do 10. Jun 2010, 21:31

Re: Mietwagen an der Costa Blanca

Beitragvon weltenbummler » Fr 11. Jun 2010, 07:52

Hallo und herzlichen Dank für Eure Hilfe.Es ist sehr erfrischend zu sehen wie man bemüht ist einem zu helfen und das man
willkommen ist!
Ich werde dann mal switchen und melde mich wieder falls ich fündig geworden bin!
Jürgen

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5438
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Mietwagen an der Costa Blanca

Beitragvon Akinom » Fr 11. Jun 2010, 09:05

:-D
Hallo Jürgen,

herzlich willkommen hier!
Was die Anmietung eines Mietwagens betrifft, buche ich jetzt auch schon einige Zeit über "Rentalscout" - bekomme dort die besten Preise u. die letzten 4 Mal den Wagen von Dickmans. Zweimal habe ich BAR bezahlt, war überhaupt kein Problem.
Auch haben die noch einen 2. Fahrer frei im Preis mit drin. Bei verschiedenen anderen "Firmen" muss man schon für den 2. Fahrer bezahlen.
Sie sind auch sehr entgegenkommend. Das 1. Mal war der Wagen voll getankt u. ich verbrauchte in den 5 Tagen knapp die Hälfte. Bei der Abgabe sagte ich ihnen das u. sie meinten, das würden sie bei der nächsten Anmietung verrechnen. Beim nächsten Mal bekam ich das Auto mit einem halben Tank bereitgestellt u. musste für den Sprit nichts bezahlen - ich fand das sehr entgegenkommend und bin mit Dickmans bisher super "gefahren" ;-)

Viel Erfolg bei der Auswahl u. viel Spaß im Urlaub.
;-)

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 4432
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Mietwagen an der Costa Blanca

Beitragvon Citronella » Fr 11. Jun 2010, 10:18

Hallo Jürgen,

ich kann dir zwar bei deinem Problem nicht helfen, heiße dich dennoch herzlich willkommen hier :-D

Schöne Urlaubstage in Moraira!

Saludos
Citronella

calpe06
activo
activo
Beiträge: 275
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 13:57
Wohnort: Calpe
Kontaktdaten:

Re: Mietwagen an der Costa Blanca

Beitragvon calpe06 » Fr 11. Jun 2010, 11:05

Ja habe gerade bei Google mal Mietauto Alicante Flughafen eingegeben.
Ja ihr habt recht es sind ueberall mehr als 200 Euro, dass ist die Ferienzeit.
Denn im September gibt es die Auto wieder ab 148 Euro pro Woche.
Wir waren damals im Mai 2004 in Calpe und haben da auch nur 150 Euro
pro Woche gezahlt. Vom 28.12. bis 2.01.2010 haben wir fuer Versicherung
und Tankfuellung 71 Euro bezahlt. Das Auto wurde online gebucht und kostete
140 Euro, wurde aber bei meiner Schwester direkt mit Flug abgebucht.
Da wir das Auto vollgetankt wieder abgestellt haben, bekam ich am 2.01.2010
auch gleich 51 Euro zurueck ueberwiesen.
Liebe Gruesse
Steffi und Familie


Zurück zu „Mietwagen“