UMFRAGE: Wie treibt Ihr in Spanien auf, was Ihr braucht?

Wie finde ich in Spanien was ich brauche?

Empfehlungen des Maklers
13
6%
Empfehlungen von Nachbarn
53
23%
Foren
38
17%
Costa Blanca Nachrichten
37
16%
Werbeprospekte
10
4%
Sonntagsmarkt
18
8%
Geschäftsbesuch auf gut Glück
29
13%
Sonstiges
32
14%
 
Abstimmungen insgesamt: 230

Benutzeravatar
Brujadepaco
activo
activo
Beiträge: 442
Registriert: Sa 22. Okt 2011, 10:55
Kontaktdaten:

Re: UMFRAGE: Wie treibt Ihr in Spanien auf, was Ihr braucht?

Beitragvon Brujadepaco » Do 4. Jul 2013, 14:04

CBF-Team hat geschrieben:
majmi hat geschrieben:
Atze hat geschrieben:Wenn wir gar nicht weiter wissen, fragen wir ein Forenmitglied, dessen Name mit a afängt und endet.

Hallo miteinander,
ich hab's ja schon mal in einem anderen Beitrag geschrieben:
Egal ob Baumarkt, Autobahn-Maut, Wegbeschreibung...
von diesem Mitglied bekommt man immer schnell ein passendes A wie Antwort.
Und das Mitglied, dessen Nick mit G anfängt und endet, war auch, spät nachts, zu sofortiger Hilfe bereit!
Gruß
Michael


Hallo Atze und Michael,

ihr seid beide noch recht neu bei uns, kennt unsere aktiven Mitglieder noch nicht so gut und verwechselt das Costa-Blanca-Forum womöglich mit einem anderen Spanienforum.

A..a und G...g haben "hüben wie drüben" sicher wertvolle Antworten und hilfreiche Tipps gegeben, aber es gibt gerade auch unter uns sehr viele Mitglieder, die seit fast vier Jahren immer wieder zur Stelle stehen, wenn jemand nicht weiter weiß oder Hilfe benötigt. An deren Adresse wollen wir auch ein Dankeschön richten, denn ohne die Hilfsbereitschaft aller Mitglieder, würde es im CBF nicht so menscheln. ;-)


Hallo CBF Team, also ich finde Euer Posting ein wenig komisch, denn............es hat sich nur einer oder zwei für eine Hilfe von mir und jemand anderem bedankt, weil sie von diesen beiden Hilfe bekommen haben und warum muss dann von Euch so ein Posting kommen. Und wenn irgendjemand von einem anderen eine Hilfe bekommt, dann kann er sich ja auch bei dem bedanken, wo bitte liegt das Problem??? Oder ist das Problem, weil ich ja eigentlich eine der Haupt-User in Torre.de bin?
Liebe Grüsse Anna

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 14811
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: UMFRAGE: Wie treibt Ihr in Spanien auf, was Ihr braucht?

Beitragvon Florecilla » Do 4. Jul 2013, 23:01

Hallo Anna,

ich finde unser Team-Posting nicht "komisch", denn zu Baumärkten, Maut oder Wegbeschreibungen habe ich m. E. hier im Forum von dir nichts lesen können. Also scheint die Frage, ob da vielleicht eine Verwechslung vorliegt, völlig legitim. Und wer, welches Forum wie häufig nutzt, ist mir persönlich völlig schnurz, denn das darf nun wirklich jeder halten wie er mag - solange ich hier im CBF bleiben darf ;;)
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
Brujadepaco
activo
activo
Beiträge: 442
Registriert: Sa 22. Okt 2011, 10:55
Kontaktdaten:

Re: UMFRAGE: Wie treibt Ihr in Spanien auf, was Ihr braucht?

Beitragvon Brujadepaco » Do 4. Jul 2013, 23:13

Florecilla hat geschrieben:Hallo Anna,

ich finde unser Team-Posting nicht "komisch", denn zu Baumärkten, Maut oder Wegbeschreibungen habe ich m. E. hier im Forum von dir nichts lesen können. Also scheint die Frage, ob da vielleicht eine Verwechslung vorliegt, völlig legitim. Und wer, welches Forum wie häufig nutzt, ist mir persönlich völlig schnurz, denn das darf nun wirklich jeder halten wie er mag - solange ich hier im CBF bleiben darf ;;)


Es lag keine Verwechslung vor, denn ...............wenn es eine PN an mich gibt/gab mit Fragen zu Baumärkten und dem Weg dazu, nur als Beispiel, dann haben ich die auch per PN beantwortet. Und das Danke von Atze hat er ja hier offiziell gepostet und es war eindeutig, dass er mich meinte.

UND wenn dann das Team eingreift, nur weil sich einer oder zwei hier bedanken und dann geschrieben wird, dass man sich ja bei allen bedanken muss............finde ich das einfach übertrieben.
Liebe Grüsse Anna

majmi
activo
activo
Beiträge: 492
Registriert: So 26. Mai 2013, 11:56

Re: UMFRAGE: Wie treibt Ihr in Spanien auf, was Ihr braucht?

Beitragvon majmi » Do 4. Jul 2013, 23:22

Hallo,

meine Fragen an Anna und Greg habe ich per PN gestellt, da ich gezielt ortsnah suchte und die Beiden "um die Ecke" wohnen.
Außerdem war alles sehr kurzfristig und ich wollte nicht riskieren, dass meine Fragen erst zu spät in einem Beitrag gelesen werden.
Greg z.B. habe ich kurz vor Mitternacht angeschrieben, um 09:00 war alles organisiert und im Laufe des Tages erledigt!

Gruß
Michael
Zuletzt geändert von majmi am Do 4. Jul 2013, 23:37, insgesamt 1-mal geändert.
It's nice to be a Preiß - but it's even higher to be a Bild

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 14811
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: UMFRAGE: Wie treibt Ihr in Spanien auf, was Ihr braucht?

Beitragvon Florecilla » Do 4. Jul 2013, 23:35

Das mag ja sein, Majmi, aber wenn man Tipps und Ratschläge in einem Forum per PN austauscht, dann ist der Dank dafür sicherlich gerechtfertigt, aber für andere Mitglieder und Leser im öffentlichen Bereich nicht nachvollziehbar.


majmi hat geschrieben:Außerdem war alles sehr kurzfristig und ich wollte nicht riskieren, dass meine Fragen erst zu spät in einem Beitrag gelesen werden.

Man kann ja auch parallel vorgehen, denn sowohl die Frage als auch die Antworten könnten für andere User von Interesse sein.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

majmi
activo
activo
Beiträge: 492
Registriert: So 26. Mai 2013, 11:56

Re: UMFRAGE: Wie treibt Ihr in Spanien auf, was Ihr braucht?

Beitragvon majmi » Do 4. Jul 2013, 23:45

majmi hat geschrieben:kurz vor Mitternacht angeschrieben, um 09:00 war alles organisiert und im Laufe des Tages erledigt!

Diese Änderung meines Kommentars konnte erst nach Deiner Antwort abgespeichert werden.
It's nice to be a Preiß - but it's even higher to be a Bild

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5497
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: UMFRAGE: Wie treibt Ihr in Spanien auf, was Ihr braucht?

Beitragvon Akinom » Do 4. Jul 2013, 23:51

Brujadepaco hat geschrieben:
CBF-Team hat geschrieben:
majmi hat geschrieben:
Atze hat geschrieben:Wenn wir gar nicht weiter wissen, fragen wir ein Forenmitglied, dessen Name mit a afängt und endet.

Hallo miteinander,
ich hab's ja schon mal in einem anderen Beitrag geschrieben:
Egal ob Baumarkt, Autobahn-Maut, Wegbeschreibung...
von diesem Mitglied bekommt man immer schnell ein passendes A wie Antwort.
Und das Mitglied, dessen Nick mit G anfängt und endet, war auch, spät nachts, zu sofortiger Hilfe bereit!
Gruß
Michael


Hallo Atze und Michael,

ihr seid beide noch recht neu bei uns, kennt unsere aktiven Mitglieder noch nicht so gut und verwechselt das Costa-Blanca-Forum womöglich mit einem anderen Spanienforum.

A..a und G...g haben "hüben wie drüben" sicher wertvolle Antworten und hilfreiche Tipps gegeben, aber es gibt gerade auch unter uns sehr viele Mitglieder, die seit fast vier Jahren immer wieder zur Stelle stehen, wenn jemand nicht weiter weiß oder Hilfe benötigt. An deren Adresse wollen wir auch ein Dankeschön richten, denn ohne die Hilfsbereitschaft aller Mitglieder, würde es im CBF nicht so menscheln. ;-)


Hallo CBF Team, also ich finde Euer Posting ein wenig komisch, denn............es hat sich nur einer oder zwei für eine Hilfe von mir und jemand anderem bedankt, weil sie von diesen beiden Hilfe bekommen haben und warum muss dann von Euch so ein Posting kommen. Und wenn irgendjemand von einem anderen eine Hilfe bekommt, dann kann er sich ja auch bei dem bedanken, wo bitte liegt das Problem??? Oder ist das Problem, weil ich ja eigentlich eine der Haupt-User in Torre.de bin?



...also ich finde das Posting überhaupt nicht komisch, denn wie das Team schreibt, gibt es hier seit Jahren von vielen Mitgliedern immer passende Hilfestellung und Auskünfte für wirklich alles mögliche - kann ich gar nicht alles aufzähle, da es sich wirklich um zu viele Themenbereiche handelt. Auch ich habe schon sehr viel Hilfe und Tips auch per PN erhalten und mich dafür bei den entsprechenden Personen nicht öffentlich bedankt..... - man möge es mir verzeihen ;;) ;;) .....(ich finde wenn man öffentlich Tipps erhält, bedanke ich mich öffentlich und bei Tipps per PN - mache ich das auch per PN - finde ich angebrachter - (meine Meinung) - auch ich habe schon Nachts Hilfe erhalten, aber von anderen Personen. Habe ich leider auch nicht öffentlich gemacht :d ;;)

...ich finde das was Atze geschrieben hat " Atze hat geschrieben:Wenn wir gar nicht weiter wissen, fragen wir ein Forenmitglied, dessen Name mit a afängt und endet." .... eher übertrieben, denn es liest sich so, als ob nur eine Person alles weiß und beantworten kann ;;) - so kommt das bei mir an und dem ist halt nicht so im CBF und deshalb muss ich dem Team recht geben, dass schon immer von allen Seiten Hilfe kam.

Selbstverständlich sind die Hilfen und Antworten A..a u. G..g (jetzt schreib ich das halt auch so ;) ), wie vom Team schon gesagt, ebenso gut und hilfreich (wobei von G..g ja noch nicht so viel zu lesen war ;) )

Aber da jetzt Jemanden so hervorzuheben finde ich übertrieben - wie gesagt, meine Meinung ;;) Kann ja jeder sehen wie er möchte. >:d<

;-) Monika

majmi
activo
activo
Beiträge: 492
Registriert: So 26. Mai 2013, 11:56

Re: UMFRAGE: Wie treibt Ihr in Spanien auf, was Ihr braucht?

Beitragvon majmi » Fr 5. Jul 2013, 00:20

Akinom hat geschrieben:entsprechenden Personen nicht öffentlich bedankt..... - man möge es mir verzeihen ;;) ;;)

Ich habe mich auch nicht öffentlich bedankt!
Die Frage ist:
Wie treibt Ihr in Spanien auf, was Ihr braucht?
Darauf habe ich geantwortet! Kein Dank erkennbar!
Auch bei Atze kann ich keinen überschwänglichen Dank erkennen!
It's nice to be a Preiß - but it's even higher to be a Bild

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2515
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: UMFRAGE: Wie treibt Ihr in Spanien auf, was Ihr braucht?

Beitragvon Josefine » Fr 5. Jul 2013, 00:29

Erst seit heute weiß ich nun, wer gemeint war: fängt mit G an und endet mit g. Es ist also Greg. Nun solange ist er ja noch nicht dabei. Dafür ist dann wohl Lobo (ich glaube so hieß er) gegangen.

Hier möchte ich aber doch hervorheben:
Mit Anna (Brujadepaco) hat das Forum ja nun wirklich eine Userin, die immer sehr schnell, sehr kompetent und hilfsbereit hier den Fragenden in ihren Postings (für alle zu lesen) zur Seite steht. =D>

Das Posting des CBF-Teams fand ich beim Lesen auch etwas seltsam. :-?

Es ist doch eigentlich natürlich, dass man, wenn man sich bei jemanden bedankt und ihn/sie mal lobend hervorhebt, nicht gleich diesen Satz hinterher schiebt: dass man sich auch gleichzeitig bei allen anderen bedankt.

Oder ein anderes Beispiel: Kalenderblatt.
Wenn ich z.B. ein Kalenderblatt von Citronella besonders toll finde und es dann im Thread "Anmerkungen" belobige, dann schreibe ich doch nicht auch dabei: Übrigens ihr anderen, wie z.B. Sol oder Girasol machen auch tolle Fotos. :mrgreen:

Grüsse :)
Josefine
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

Benutzeravatar
greg
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 30
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 11:58
Wohnort: San Fulgencio - Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: UMFRAGE: Wie treibt Ihr in Spanien auf, was Ihr braucht?

Beitragvon greg » Fr 5. Jul 2013, 00:33

Hallo Zusammen,

da wir beide noch arbeiten und zwei Kinder im Grundschulalter haben, bleibt uns leider nicht immer viel Zeit hier zu schreiben.
Natürlich helfen wir auch gerne mal in der Nacht, wenn es brennt. Oft schaffe ich es erst spät am Abend Eure Beträge zu lesen.

Jeder auf seine Art und nach seinen Möglichkeiten, vivir y dejar vivir, oder wie das hier heißt.

Für uns gilt die Devise, immer locker bleiben und möglichst positiv, nur so macht es miteinander Spaß! ;;)
Gruß Greg


Zurück zu „Umfragen & Diskussionen über das Leben in Spanien“