"Mädel"-WG im "Schloss"

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3976
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: "Mädel"-WG im "Schloss"

Beitrag von maxheadroom » Fr 14. Okt 2016, 00:11


Hola todos y WG Mädels, >:d< >:d<
ich hätte da was im Angebot, Platz und Freiraum in Hülle und Fülle und Personal ist auch schon da :lol: :lol:
Bild

Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
Lavanda
seguidor
seguidor
Beiträge: 62
Registriert: Di 6. Sep 2016, 17:38
Wohnort: Deutschland

Re: "Mädel"-WG im "Schloss"

Beitrag von Lavanda » Fr 14. Okt 2016, 10:10

Guten Morgen nach Spanien aus dem kühlen Deutschland....

also zum Thema....Mädel´s WG

ich hatte als Sekretärin in meinem Job nur Männer um mich herum...glaubt nicht, dass das Gezicke weniger war :-D
auch das Ausgespiele gegeneinander - zum teil fürchterlich....aber ich habe mich köstlich amüsiert....
in diesem Falle haben wir Sekretärinnen von den verschiedenen Bereichen die Männer "studieren" können....einschließlich unsere Chefs :d :d :d :d

ich wäre tatsächlich für eine gemischte WG, würde ich einziehen wollen...

habt einen schönen Tag und liebe herbstliche Grüsse
Lavanda
„Reisen ist oft nur ein Fortsein - aus dem Dasein wird ein Dortsein“
*Peter Paul Althaus*

Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 1675
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: "Mädel"-WG im "Schloss"

Beitrag von hundetraudl » Fr 14. Okt 2016, 15:13

nurgis hat geschrieben:
hundetraudl hat geschrieben:Also sorry, aber ich hatte 4 Damen in meinem Büro und dieses Gezicke war stellenweise fürchterlich. Nie im Leben eine Wohngemeinschaft nur mit Frauen. :-o :-o :-o >:)
Ähnliche Reaktionen von netten Mitarbeiterinnen habe ich oft erlebt. Liegt es an unserem Geschlecht :-? Bei Hunden gibt es ja das gleiche Problem :-D
Aber bitte, "Herren der Schöpfung " bildet euch nichts ein ! Ihr habt schlimmere Macken. ;)
Bei Hunden kenne ich dies nicht. Meine Hundedamen haben sich geliebt und haben sich mit allen gut verstanden. :x
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)

Benutzeravatar
balina
especialista
especialista
Beiträge: 1343
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 01:18
Wohnort: fast Berlin/La Marina

Re: "Mädel"-WG im "Schloss"

Beitrag von balina » Mi 19. Okt 2016, 17:38

hundetraudl hat geschrieben:
nurgis hat geschrieben:
hundetraudl hat geschrieben:Also sorry, aber ich hatte 4 Damen in meinem Büro und dieses Gezicke war stellenweise fürchterlich. Nie im Leben eine Wohngemeinschaft nur mit Frauen. :-o :-o :-o >:)
Ähnliche Reaktionen von netten Mitarbeiterinnen habe ich oft erlebt. Liegt es an unserem Geschlecht :-? Bei Hunden gibt es ja das gleiche Problem :-D
Aber bitte, "Herren der Schöpfung " bildet euch nichts ein ! Ihr habt schlimmere Macken. ;)
Bei Hunden kenne ich dies nicht. Meine Hundedamen haben sich geliebt und haben sich mit allen gut verstanden. :x

Ja, aber wenn die Hundedamen zicken, dann richtig. Rüden liefern da nur eine Show.

Daran erkennt man ganz locker, Hunde sind auch nur Menschen. >:)

Maxheadroom, wo hast du dieses wacklige Schlößchen aufgegabelt?

Und noch eine letzte Bemerkung (jedenfalls in diesem Antwortkästchen) sei mir gestattet. Perlen können auch männlich sein. ;-)
_____________
lieben Gruß
balina

Ein bisschen Grütze unter der Mütze ist schon was nütze.
Aber ein gutes Herz unter der Weste ist wohl das Beste.

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10296
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: "Mädel"-WG im "Schloss"

Beitrag von Cozumel » Mi 19. Okt 2016, 17:49

Ja und wenn er dann auch aussieht wie in einer bekannten Limo Reklame.....
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
balina
especialista
especialista
Beiträge: 1343
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 01:18
Wohnort: fast Berlin/La Marina

Re: "Mädel"-WG im "Schloss"

Beitrag von balina » Mi 19. Okt 2016, 19:13

Na mindestens, Cozumel!

:-D
_____________
lieben Gruß
balina

Ein bisschen Grütze unter der Mütze ist schon was nütze.
Aber ein gutes Herz unter der Weste ist wohl das Beste.

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3976
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: "Mädel"-WG im "Schloss"

Beitrag von maxheadroom » Mi 19. Okt 2016, 20:28

balina hat geschrieben:

Maxheadroom, wo hast du dieses wacklige Schlößchen aufgegabelt?


Hola todos y balina,
guckst Du da WG Gelegenheit :lol: :lol:

Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
balina
especialista
especialista
Beiträge: 1343
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 01:18
Wohnort: fast Berlin/La Marina

Re: "Mädel"-WG im "Schloss"

Beitrag von balina » Mo 24. Okt 2016, 23:39

Boaaah, ganz schön teuer der Unterhalt. Da müssen jetzt sogar schon die Leute zur Besichtigung reingelassen werden. >:)

Na gut, für eine Mädel-WG kann man es ja herrichten. :d

Ich mag meinen Morgenkaffee um 9.00 Uhr schwarz und nicht so 'ne Lorke.
_____________
lieben Gruß
balina

Ein bisschen Grütze unter der Mütze ist schon was nütze.
Aber ein gutes Herz unter der Weste ist wohl das Beste.

Antworten

Zurück zu „Umfragen & Diskussionen über das Leben in Spanien“