Überfälle...Gegenwehr!

Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 2814
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: Überfälle...Gegenwehr!

Beitrag von Atze »

Atze hat geschrieben:
Fr 15. Mai 2020, 18:29
Miesepeter hat geschrieben:
Fr 15. Mai 2020, 18:09
Die Polizei in Madrid warnt vor einer neuen Variante von Trickbetrügern: Angebliche Angehörig einer Hilfsorganisation bieten kostenlose Desifektion der Hände an. Das "Desinfektionsmittel" ist aber ein sofort und nachhltig wirkendes Betäubungsmittel, das es dn Halunkn ermöglicht, das Opfer auszurauben.
Ein schnell wirkendes hautgängiges Betäubungsmittel?
Wäre mir unbekannt.
Fentanyl wirkt zwar durch die Haut, aber nicht so schnell (Pflaster)
Illegal erworbenes Fentanyl ließe sich auch eher äußerst gewinnbringend verkaufen, als es an Omis zu verschwenden.
LG Atze

Wenn dereinst die letzte Bohrinsel abgebaut und die letzte Tankstelle geschlossen ist,
werdet ihr feststellen, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
(Prophezeiung der Cree-Indianer)

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10971
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Überfälle...Gegenwehr!

Beitrag von Cozumel »

Oder Opis >:)
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 2814
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: Überfälle...Gegenwehr!

Beitrag von Atze »

Cozumel hat geschrieben:
Fr 15. Mai 2020, 19:29
Oder Opis >:)
Verzeihung.
Da bevorzugt man mal das benachteiligte Geschlecht - und dann ist es auch wieder nicht recht.....
LG Atze

Wenn dereinst die letzte Bohrinsel abgebaut und die letzte Tankstelle geschlossen ist,
werdet ihr feststellen, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
(Prophezeiung der Cree-Indianer)

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10971
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Überfälle...Gegenwehr!

Beitrag von Cozumel »

Lach, jaja so ist es.
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

HCA2
seguidor
seguidor
Beiträge: 69
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 10:46

Re: Überfälle...Gegenwehr!

Beitrag von HCA2 »

Ist zwar schon ein älterer Thread, und in Spanien ist ausser frei erhältlichem Pfefferspray zur Tierabwehr ja so ziemlich alles verboten, aber interessanterweise ist seit dem 6. Januar 2017 oder 2018 (genau weiss ich das nicht mehr, im fraglichen Jahr waren auf der AP-6 tausend Autos über Nacht im Stillstand, weil eingeschneit) eine der verheerendsten Nahkampfwaffen überhaupt von der DGT als im Auto mitzuführen sogar ausdrücklich empfohlen: Der gute alte Klappspaten. :twisted: To whom it may concern...

Antworten

Zurück zu „Umfragen & Diskussionen über das Leben in Spanien“