BREXIT

Hier können politische Themen diskutiert werden, die von allgemeinem Interesse sind und nichts mit Spanien zu tun haben.
Benutzeravatar
Kiebitz
apasionado
apasionado
Beiträge: 548
Registriert: Mo 11. Mär 2013, 22:29
Wohnort: Moraira

Re: BREXIT

Beitrag von Kiebitz » Sa 20. Okt 2018, 09:26

Gute Idee. Mit Deepl übersetzt und an meine englischen Bekannten geschickt. Mit der Bitte den Inhalt und die Übersetzung zu bewerten. Mal schauen was als Antwort kommt. Meine Bekannten sind "militante" Gegner des Brexit. Habe mal erlebt wie sie mit einem Befürworter umgegangen sind.
Diskutiere nie mit Idioten, sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung...
Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Schlächter selber. Brecht.

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15499
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: BREXIT

Beitrag von Florecilla » So 21. Okt 2018, 23:11

Gerade habe ich auf ARD die Diskussion bei Anne Will verfolgt. Ist schon interessant mit welchen Argumenten da ein neues Referendum herbeigeredet wird ... viele der damals Stimmberechtigten seien mittlerweile verstorben und es wären viele neue Wähler nachgerückt, die den BREXIT ablehnen würden.

Ich bin wirklich gespannt, wie diese geschichtsträchtige Entscheidung endet.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
balina
especialista
especialista
Beiträge: 1092
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 01:18
Wohnort: fast Berlin/La Marina

Re: BREXIT

Beitrag von balina » So 21. Okt 2018, 23:15

Solange die Brexitbefürworter regieren, endet es mit dem Brexit. Sogar dieser lange in der Versenkung verschwundene Boris Dingens ist doch wieder aufgetaucht und riskiert 'ne dicke Lippe.

Ich bin eher gespannt, welche Auswirkungen der Brexit hier in Spanien haben wird. Welche Sonderregelungen für die hier lebenden Engländer geschaffen werden.
_____________
lieben Gruß
balina

Ein bisschen Grütze unter der Mütze ist schon was nütze.
Aber ein gutes Herz unter der Weste ist wohl das Beste.

brigittekoslowski
activo
activo
Beiträge: 432
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 10:10
Wohnort: El Perello

Re: BREXIT

Beitrag von brigittekoslowski » Mo 22. Okt 2018, 09:52

Auf die Sonderregeln für die Engländer bin ich auch gespannt,bei uns sind viele und die Meisten hätten für den Brexit gestimmt

Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 1564
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: BREXIT

Beitrag von hundetraudl » Mo 22. Okt 2018, 13:37

brigittekoslowski hat geschrieben:
Mo 22. Okt 2018, 09:52
Auf die Sonderregeln für die Engländer bin ich auch gespannt,bei uns sind viele und die Meisten hätten für den Brexit gestimmt
Dann sollten sie auch keine Sonderregelungen bekommen. >:)
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)

brigittekoslowski
activo
activo
Beiträge: 432
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 10:10
Wohnort: El Perello

Re: BREXIT

Beitrag von brigittekoslowski » Mo 22. Okt 2018, 19:31

Das sehe ich genauso und ehrlich ich habe Schadenfreude,darf ja eigentlich nicht laut gesagt werden,aber diese Sachen die ich hier zu hören bekomme sind peinlich.Beschweren sich über die vielen Ausländer in England und sind hier selber Ausländer,aber da ist ja was anderes,sie sind ja Engländer

Benutzeravatar
Kiebitz
apasionado
apasionado
Beiträge: 548
Registriert: Mo 11. Mär 2013, 22:29
Wohnort: Moraira

Re: BREXIT

Beitrag von Kiebitz » Di 23. Okt 2018, 11:06

Gestern habe ich das Feedback zum Artikel und Deepl bekommen, von meinen englischen Bekannten.

Der Artikel hat vollste Zustimmung erhalten. Er ist bereits an mehrere englische Bekannte weitergeleitet worden. Hat sich zu einem Kettenbrief entwickelt. ;)
Die Fähigkeiten von Deepl wurden voll bestätigt. Das beste Übersetzungsprogramm, weit besser als Google.

Hier ist die Behauptung aufgestellt worden, mehr als 50 % der hier lebenden Engländer hätten für den Brexit gestimmt. Laut Aussage meiner Bekannten ist die Realität etwas anders. 75 % der hier lebenden Engländer sind gegen den Brexit.
Diskutiere nie mit Idioten, sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung...
Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Schlächter selber. Brecht.

brigittekoslowski
activo
activo
Beiträge: 432
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 10:10
Wohnort: El Perello

Re: BREXIT

Beitrag von brigittekoslowski » Di 23. Okt 2018, 11:22

Das glaube ich schon,das die Mehrheit der im Ausland lebenden Engländer gegen den Brexit gestimmt hätten,nur bei uns im Dorf nicht.Hier sind sie vernagelt

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15499
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: BREXIT

Beitrag von Florecilla » Di 23. Okt 2018, 16:26

Off Topic
Kiebitz hat geschrieben:
Di 23. Okt 2018, 11:06
Die Fähigkeiten von Deepl wurden voll bestätigt. Das beste Übersetzungsprogramm, weit besser als Google.
Gut zu wissen :idea:
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

georg.vt
activo
activo
Beiträge: 468
Registriert: So 19. Jan 2014, 17:23

Re: BREXIT

Beitrag von georg.vt » Mi 24. Okt 2018, 13:05

brigittekoslowski hat geschrieben:
Mo 22. Okt 2018, 09:52
Auf die Sonderregeln für die Engländer bin ich auch gespannt,bei uns sind viele und die Meisten hätten für den Brexit gestimmt
Haben die davon geträumt das die Niederlassungfreiheit auch nach dem Brexit weiter gilt, weil Spanien ein extra Vertrag mit GB macht? Ich glaube das die langsam aufwachen sollten!
Die sollten sich langsam mit dem Gedanken anfreunden das sie nach dem BrEXIT alle 3 Monate nach GB fliegen müssen! Es sei denn es gibt für Drittländer neu EU Vorschriften? Der Weg ins Centro de Salut wird dann teuer.

Antworten

Zurück zu „OT: Sonstige (politische) Themen aus aller Welt“