Muss ich zur Zeit Besichtigungen wegen Hausverkauf zulassen.

Hier können politische Themen diskutiert werden, die von allgemeinem Interesse sind und nichts mit Spanien zu tun haben.
Antworten
Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 11153
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Muss ich zur Zeit Besichtigungen wegen Hausverkauf zulassen.

Beitrag von Cozumel »

Muss ich zur Zeit Besichtigungen wegen Hausverkauf zulassen?

Meine Vermieter haben mich informiert, dass sie ihr Haus verkaufen. Als ich eingezogen bin wurde mir zugesichert, dass sie nicht verkaufen wollen. Ich könnte auch über die vertraglich vereinbarten 3 Jahre wohnen bleiben. Nun sind gerade mal 2 von drei Jahren rum. Die Vermieterin versicherte mir, dass diese Käufer nicht ins Haus einziehen wollen und ich wie vereinbart wohnen bleiben kann. Ich glaube das nicht so richtig.

Ich habe natürlich der Besichtigung zugestimmt, bat aber darum, dass nur 2 Personen ins Haus kommen.
Ich bin Risikopatientin und seit März 2020 in freiwilligem Lockdown.
Es kamen dann 6 Personen an. Ich habe darum gebeten das bereits gestellte Desinfektionsmittel für die Hände zu benutzen.

Zwei Damen, eine davon älter, haben dann das Haus besichtigt. Die ältere konnte kaum laufen und hat sich überall festgehalten und setzte ich dann auch ungefragt auf meine Couch. Danach kamen noch zwei Personen die das Haus ebenfalls sehen wollten, sie gehörten zur Familie. Als meine Vermieterin mein verblüffte Gesicht sah, meinte sie. Wie Du wolltest nur zwei Personen auf einmal. :-o :-o :-o

Ob die nun kaufen, möchte ich bezweifeln.
Was mach ich, wenn die nun ständig mit neuen Kaufinteressenten kommen?
Bin ich verpflichtet die in mein Haus zu lassen?
Im Mietvertrag hab ich nichts davon gefunden, was mich dazu verpflichtet. Aber ok, vielleicht hab ichs übersehen, bei sieben Seiten in spanisch.
Mir geht es aber hauptsächlich um meine Quarantäne, die ich wirklich peinlichst einhalte und nun das.
Benutzeravatar
Eisbär
apasionado
apasionado
Beiträge: 862
Registriert: Di 18. Dez 2018, 07:21

Re: Muss ich zur Zeit Besichtigungen wegen Hausverkauf zulassen.

Beitrag von Eisbär »

Hallo,
ich habe mich mal umgesehen und auf der Seite des auswärtigen Amtes in DE steht der Satz: "Zusammenkünfte von mehr als zwei Personen, die nicht im selben Haushalt leben, sind grundsätzlich untersagt." So gesehen, wäre vermutlich bereits die Vermittlerin die zweite Person mit dir gerechnet. Ob das für Besichtigungen gilt, und tatsächlich so ist, kann ich nicht sicher sagen.

Aber vielleicht hat noch jemand ein Quelle aus Spanien...

Gruss
Gute Gedanken, gute Worte, gute Taten
Wären Yin und Yang ein Paar, hätten dann all ihre Kinder eine gleichmässig graue Haut?
Benutzeravatar
Eisbär
apasionado
apasionado
Beiträge: 862
Registriert: Di 18. Dez 2018, 07:21

Re: Muss ich zur Zeit Besichtigungen wegen Hausverkauf zulassen.

Beitrag von Eisbär »

Hier noch ein Link zu einer Meldung auf Costanachrichten.
Wenn ich das Update vom 25. Januar richtig verstehe, dürfte niemand Fremdes dein Zuhause betreten, oder?


Edit:
Link zum Dekret: https://www.dogv.gva.es/datos/2021/01/25/PortalVAL.html
Das gilt mindestens bis zum 15. Februar, wenn es dann nicht verlängert wird.
2. En domicilios y espacios de uso privado, tanto en el interior como el exterior, se permiten únicamente las reuniones familiares y sociales de personas que pertenecen al mismo núcleo o grupo de convivencia, sin perjuicio de las excepciones previstas.
[...]
4. No están incluidas en las limitaciones previstas en los apartados 1 y 2 las actividades laborales, [...]
Inwieweit die Aktivitäten einer Vermieterin als "Arbeitstätigkeit" (siehe unter 4. im obigen Dekret) unter die Ausnahmen fallen dürfte, weiss ich nicht.

Ich hätte auch Mühe, einer Besichtigung meines prvaten Lebensbereiches durch Fremde in der derzeitigen Lage zuzustimmen. Ich würde das Gespräch mit der Vermieterin suchen, um jegliche Besuche auf einen späteren Zeitpunkt zu legen. Vielleicht ist ihr ja die aktuelle Situation nicht richtig klar.
Gute Gedanken, gute Worte, gute Taten
Wären Yin und Yang ein Paar, hätten dann all ihre Kinder eine gleichmässig graue Haut?
Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 11153
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Muss ich zur Zeit Besichtigungen wegen Hausverkauf zulassen.

Beitrag von Cozumel »

Vielen, lieben Dank Eisbär.
Ich hab den Artikel kopiert, falls sie nochmal mit Besichtigungen kommen.

Weil es in Valenciano geschrieben ist, hab ich es mal mit Google Übersetzer übersetzt. Da Valenciano bei Google nicht vorgesehen ist, hab ich es mit spanisch übersetzt, was einwandfrei ging.
Da musste ich doch ein wenig grinsen. soviel zur eigenständigen Sprache. :roll:
Benutzeravatar
Eisbär
apasionado
apasionado
Beiträge: 862
Registriert: Di 18. Dez 2018, 07:21

Re: Muss ich zur Zeit Besichtigungen wegen Hausverkauf zulassen.

Beitrag von Eisbär »

Ich würde wohl erstmal nur den Abschnitt 1 und 2 erwähnen, man muss ja die Ausnahmen unter 4. nicht selber präsentieren. :)

Deepl hat übrigens keine Probleme mit Valenciano, wird genauso flüssig nach Deutsch übersetzt.
Gute Gedanken, gute Worte, gute Taten
Wären Yin und Yang ein Paar, hätten dann all ihre Kinder eine gleichmässig graue Haut?
Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2861
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Muss ich zur Zeit Besichtigungen wegen Hausverkauf zulassen.

Beitrag von Miesepeter »

Verbindlich ist letztendlich was im Mietvertrag steht, sofern darin die Abmachungen nicht dem Wohnraumvermietunggesetz (LAU) entgegenstehen. Im vorliegenden Fall greift ein Urteil des vglw. Landgerichts Madrid vom 30.12.2005 in dem festegestellt wird, daß (übers). "jede Vereinbarung nichtig ist, die den Mieter verpflichtet, dem Vermieter oder seinen Beauftragten während der Vertragslauzeit Zutritt zum Mietobjekt zu gewähren, außer in Fällen zur Durchführung notwendiger Reparaturen" (SAP Madrid, Sec. 11ª, nº575/2005).
Alles wird gut, aber nie wie es mal war.
Weniger ist mehr - außer für Gehalt, Zeit, Wissen, Frieden, Hirn u.a.m.
Besser taktlos sein als ständig nach der Melodie anderer tanzen.
Antworten

Zurück zu „OT: Sonstige (politische) Themen aus aller Welt“