Sind Rentner senil ? (OT nicht politisch)

Hier können politische Themen diskutiert werden, die von allgemeinem Interesse sind und nichts mit Spanien zu tun haben.
rainer
especialista
especialista
Beiträge: 2837
Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Wohnort: Rojales (Ciudad Quesada) und Ostwestfalen

Re: Sind Rentner senil ? (OT nicht politisch)

Beitrag von rainer » Do 5. Okt 2017, 22:03

Naja, sogar die Bezeichnung Opa hat ja oft einen herablassenden Unterton, obwohl es ja schon in den 40er Lebensjahre Opas gibt.
Ein ähnliches Etikett ist eben auch das Wort Rentner, und alles was alt ist, ist eben doof und damit leichte Beute. :mrgreen:
Man darf ja nicht mal alt aussehen, ohne in die Schublade der nicht mehr ganz frischen gesteckt zu werden.
Gerade las ich noch im Vorbeigehen an irgendeinem Kosmetik- Mittelchen: "Man sieht Ihnen Ihr Alter nicht an"... als sei das in Makel, dessen man sich schämen muss.
Aber gottlob gibt es auch Lichtblicke, die ein wenig Mut machen können, ob man und ab wann man nicht mehr für voll genommen werden muss.
Gruß
rainer

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 3215
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12
Wohnort: Moraira / München Land

Re: Sind Rentner senil ? (OT nicht politisch)

Beitrag von nurgis » Do 5. Okt 2017, 22:40

Ja Rainer, z.B. die Trainerwahl bei den Bayern ist wohl der Hammer. Ich hoffe Du tust auch etwas um nicht ins Opadasein geschoben zu werden. Es gibt viele Möglichkeiten das zu verhindern: Morgens um 6 Uhr `raus zum Frühsport und 1 Std. laufen, dann zum Frühstück ein nahrhaftes Müsli mit einem Smuti, danach schwimmen, Holzhacken, 100 Kniebeugen, 50 Liegestützen ,Wasser trinken und mittags ein rein veganes Essen.Ähnlich bis zum Abend Das macht stark und ein langes Leben, wenn man es 50 Jahre oder länger durchhält. ABER hat man dann auch gelebt ? :-?
Nochmal zur Klarstellung, ich meinte nicht die Rentner ( ich kenne einige Junge top fit im Kopf, was ich allerdings uns Alten auch wieder nicht abschwören will, um nicht gleich wieder in die falsche Schiene zu geraten).sondern das Vorurteil das alte Leute angeblich nicht mehr den Durchblick haben.
LG Nurgis
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

nicky2342
seguidor
seguidor
Beiträge: 75
Registriert: Di 11. Jul 2017, 13:01

Re: Sind Rentner senil ? (OT nicht politisch)

Beitrag von nicky2342 » Fr 6. Okt 2017, 00:01

Nurgis... ich glaube nicht das die Leute Vorurteile gegenüber den älteren haben... ich glaube eher das es so eine Art Beschützerinstinkt ist. Der kommt bei mir jedenfalls immer auf wenn es um meine Eltern geht. Früher haben sie mich vor allem und jeden beschützt und heute möchte ich das tun. Beide sind aber total fit im Kopf. Heute ist man ja mit 50 Jahren schon alt... zumindest für den Arbeitsmarkt.

Benutzeravatar
baufred
especialista
especialista
Beiträge: 1439
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 17:24
Wohnort: Wolfsburg/San Fulgencio Urb. La Marina

Re: Sind Rentner senil ? (OT nicht politisch)

Beitrag von baufred » Fr 6. Okt 2017, 01:15

... da bei mir die 70 auch schon bald vor der Tür steht :-o , sehe ich mich dennoch nicht in die Schublade "senil" gesteckt ... dazu: Enkel ist 15 - mit folgenden "Effekten":
... wir beide haben einen regen Austausch zum Thema PC-Technik ... in beide Richtungen :!:
... kürzlich hatte er sich nach einem "ernüchternenden" Praktikum bei 'nem Heizungbauer im Stand dann doch entschlossen das Abi anzupeilen - als 2. Fremdsprache steht Spanisch auf dem Programm ... seine "Anmeldung" bei mir zur "Rückendeckung" liegt bereits vor ... und 'ne "leise" Frage zu Mathe war auch schon angeklungen ... B-)

... und, immer wieder "landen" aus allen möglichen Richtungen immer wieder Fragen zu Problemen rings um "Haus & Hof" bei mir auf dem Tisch ... ist schon merkwürdig ....

ähh - sagte nicht jemand irgendwann was von "Unruhestand" :?: :?: :?: :d
Saludos -- baufred --

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 9453
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Sind Rentner senil ? (OT nicht politisch)

Beitrag von Cozumel » Fr 6. Okt 2017, 10:24

Mir gehts wie Baufred, ich fühle mich geistig hellwach und interessierter an der Welt und meiner Umwelt den je.

Socialmedias mit ihrer oberflächlichen Zweisatz-Geschwafel-Kultur hat mich bis heute nicht interessiert.

Noch schlimmer als "Rentner" finde ich die abwertende Bezeichnung "Hausfrau" für Frauen. :)
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9401
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25
Wohnort: BERLIN-Gropiusstadt
Kontaktdaten:

Re: Sind Rentner senil ? (OT nicht politisch)

Beitrag von sol » Fr 6. Okt 2017, 11:43

Cozumel hat geschrieben:Noch schlimmer als "Rentner" finde ich die abwertende Bezeichnung "Hausfrau" für Frauen. :)
dazu :

Rentner haben niemals Zeit-----Hausfrauen immer
Gruss aus Berlin--
Wolfgang und Traudel Radochla

Antworten

Zurück zu „OT: Sonstige (politische) Themen aus aller Welt“