Sind Rentner senil ? (OT nicht politisch)

Hier können politische Themen diskutiert werden, die von allgemeinem Interesse sind und nichts mit Spanien zu tun haben.
Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 3841
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Sind Rentner senil ? (OT nicht politisch)

Beitrag von nurgis » Mi 4. Okt 2017, 22:19

Gerade habe ich die Sendung XY gesehen. Soll diese Sendung zeigen, das wir älteren und halb alten Semester fast alle neben der Spur stehen ? Entschuldigung, wer fällt heute noch auf den Rentnertrick `rein ? Wer ist wirlich so verblendet und glaubt selbst nach der ersten Geldforderung noch an die große Liebe von einem Südländer oder auch Nordländer ? Es gibt wohl doch noch Einige, denn sonst wäre der Erfolg dieser Gauner nicht so hoch. Es fällt mir schwer das zu verstehen. Wo bleibt da der gesunde Menschenverstand ?
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 2487
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: Sind Rentner senil ? (OT nicht politisch)

Beitrag von Atze » Mi 4. Okt 2017, 23:24

Eigentlich sehe ich ja xy nicht, aber das Heute-Journal , das wir sehen wollten, kam erst viel später. So haben wir fassungslos mitbekommen, wie dieser Mann abgezockt wurde.
Ich würde nicht unbedingt sagen, dass er senil ist (war). Wenn es denn stimmt, dass er das Geld hauptsächlich für soziale Projekte verwenden wollte, kann es auch sein, dass er (beneidenswert?) vertrauensselig war und dass ihm bisher noch keine Betrügereien untergekommen sind.
Sozusagen ein Simplicius Simplicissimus, völlig arglos.
Dafür spricht, dass er sich so bereitwillig für die Drehaufnahmen zur Verfügung gestellt hat, - vielleicht sein zweiter Fehler. So kann ihm nämlich Senilität unterstellt werden.

Ich bin der Meinung, dass das Fernsehen ihn in den Augen der "abgebrühten" Umwelt unnötig bloßgestellt hat.
Eine sachlichere Berichterstattung, ohne ihn so sehr ins Rampenlicht zu stellen, wäre imho humaner gewesen.

Tante Edith sagte mir gerade:
Achso: Kann sein, dass du dich auf einen anderen Fall beziehst. Ich habe ja nur den Fall von dem Rentner mit dem angeblichen Erben aus Spanien gesehen.
LG Atze

Wenn dereinst die letzte Bohrinsel abgebaut und die letzte Tankstelle geschlossen ist,
werdet ihr feststellen, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
(Prophezeiung der Cree-Indianer)

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 3841
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Sind Rentner senil ? (OT nicht politisch)

Beitrag von nurgis » Mi 4. Okt 2017, 23:39

:-? :-o :smile:
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3672
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Sind Rentner senil ? (OT nicht politisch)

Beitrag von maxheadroom » Do 5. Okt 2017, 00:06


Hola todos,
da will ich doch schnell zur späten Stunde auch noch 5 cents dazu geben >:) >:)
habe zwar besagte Sendung nicht gesehen, aber
erstens glaube ich nicht das man verallgemeinern kann, zweitens scheint es eine ganze Menge Leute zu geben die ihren Verstand bei diversen Versprechungen nicht einschalten :-? :-? Denn verwunderlicherweise sind zum Beispiel diverse tricks in D immer noch erfolgeich, über die man nur "lachen" kann, da sie bereits in allen moeglichen Gazetten verbreitet wurden und doch fallen immer wieder Leute jeglichen Alters darauf rein :-o
Sei es, wie in einer Münchner Zeitung gelesen der falsche Polizeibeamte der Schmuck und Wertsachen sicherstellen will und diese auch bekommt, sei es die " Nigeria Connection" die immer noch massenweise e.mails versendet, würde sie nicht machen wenn es nicht erfolge geben wuerde :-o
Sei es der neue Trend , wie schon an anderer Stelle erwaehnt mit dem Autobahn Gold und andere abgefahrene Tricks wie hier in Spanien die Masche mit Kochtoepfen und Messe und Transportproblemen, die Liste liese sich unendlich fortsetzten. Also denke ich mit Senil hat das wenig zu tun.
Einfach mit dem alten Spruch " Jeden Tag steht ein Dummer auf , man muss ihn nur finden " :lol: :lol: :lol: :lol:
In diesem Sinne,
Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 2487
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: Sind Rentner senil ? (OT nicht politisch)

Beitrag von Atze » Do 5. Okt 2017, 00:21

maxheadroom hat geschrieben:

Einfach mit dem alten Spruch " Jeden Tag steht ein Dummer auf , man muss ihn nur finden "
Nun, wie ich schrub: Ein Dummer....oder ein Argloser???

Heutzutage ist das aber leider das Gleiche.
LG Atze

Wenn dereinst die letzte Bohrinsel abgebaut und die letzte Tankstelle geschlossen ist,
werdet ihr feststellen, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
(Prophezeiung der Cree-Indianer)

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 3841
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Sind Rentner senil ? (OT nicht politisch)

Beitrag von nurgis » Do 5. Okt 2017, 00:39

Und mein Beitrag dazu ist verschwunden. Ich mag nicht mehr. Gute NAcht !
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9425
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25

Re: Sind Rentner senil ? (OT nicht politisch)

Beitrag von sol » Do 5. Okt 2017, 06:22

Hallo und guten Morgen

schon die Überschrift : sind Rentner senil ? st so verallgemeinert----
Rentner kann man/n-frau schon früh sein wegen irgendeinem Gebrechen---
und diese Fälle ( Sendung nicht gesehen )--aber sind ja seit vielen Jahren immer die gleichen Maschen
-wer sagt denn nun, ob dieser Mensch , der gezeigt wurde, überhaupt das Opfer war ??

Auch haben diese Fälle--Medienwirksam aufbereitet- m-M. nach nix mit SENIL zu tun-
da sind doch , was Geldgier anbetrifft schon ganz andere hereingefallen---( Anlagen & Co. )

ABER : vorsichtig kann man nie genug sein-nun, wir haben keine Enkel und zieht der Trick nicht
und wenn mein Arzt z.B. fragen sollte, welcher Tag heute ist, dann sage ich : schaun sie auf ihren Kalender
euer hoffentlich NICHT im Unterbewustsein seniler RENTNER mit 80---schönen Tag noch, man liest sich
Gruss Wolfgang

Sandra
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 26
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 12:29

Re: Sind Rentner senil ? (OT nicht politisch)

Beitrag von Sandra » Do 5. Okt 2017, 11:54

Man muss nicht immer dumm und arglos sein, um auf Betrüger hereinzufallen. Die Geschichte mit dem angemieteten Ferienhaus könnte mir auch jederzeit passieren. Ich miete zwar nur über Portale, aber ob das sicherer ist...

Benutzeravatar
chupacabra
activo
activo
Beiträge: 208
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 21:04
Wohnort: Caracas - Granada - Heidelberg

Re: Sind Rentner senil ? (OT nicht politisch)

Beitrag von chupacabra » Do 5. Okt 2017, 19:13

sol hat geschrieben:...

schon die Überschrift : sind Rentner senil ? st so verallgemeinert----
Rentner kann man/n-frau schon früh sein wegen irgendeinem Gebrechen---
Wenn ich mir hier einmischen darf. Rentner oder auch Rentnerin sind Leute, die eine Rente beziehen. Landläufig geht man von einer Altersrente. Allerdings kann man auch schon in sehr jungen Jahren - bspw. als Minderjähriger - eine Waisenrente beziehen.

Dies aber nur am Rande, ohne die Diskussion stören zu wollen.
Saludos chupacabra

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 3841
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Sind Rentner senil ? (OT nicht politisch)

Beitrag von nurgis » Do 5. Okt 2017, 19:52

Entschuldigung, ich hatte mich bei der Überschrift nicht auf Wortklauberei eingestellt, denn ich dachte fast jeder wußte was ich meine. :mrgreen:
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Antworten

Zurück zu „OT: Sonstige (politische) Themen aus aller Welt“