Supererreger

Hier können politische Themen diskutiert werden, die von allgemeinem Interesse sind und nichts mit Spanien zu tun haben.
Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 9453
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Supererreger

Beitrag von Cozumel » Do 4. Mai 2017, 17:18

Wie kann man Dir helfen? :d
Ich meine, verzweifeln muss hier ja keiner. ;;)
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1406
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Pedreguer
Kontaktdaten:

Re: Supererreger

Beitrag von Kipperlenny » Do 4. Mai 2017, 17:21

Oh das gilt ja nicht nur hier im Forum sondern auf der gesamten Welt - Du musst also die Welt retten um zu helfen :D
Ich denke ein erster Schritt wäre wirkliche Lösungsmöglichkeiten anzubieten - statt helle Aufregung und Schuldzuweisungen... Also keine Medienhypes und alles ist schrecklich AH WIR WERDEN ALLE STERBEN und in zwei Wochen ist wieder was anderes wichtig - sondern Lösungen! Aber es gibt für Supererreger, für Jugendarbeitslosigkeit, für Kriege, für Korruption, für fehlende politische Begeisterung, für ALLES keine Lösung - da es keinen interessiert (bzw. die Interessierten in der absoluten Minderheit sind).

Und in weltweiten Diskussionen im Speziellen - das Zulassen anderer Meinungen, ohne sich gleich angegriffen zu fühlen - wäre hilfreich :)

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 9453
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Supererreger

Beitrag von Cozumel » Do 4. Mai 2017, 17:32

Lenny, ich sage das nicht zum ersten Mal.

Es geht mehr darum wie Du es sagst.

Mensch, ein Titel "Alte Menschen Blase." ist schon sehr starker Tobak.
Blöd nur, du scheinst es nicht zu bemerken.
Ach, stimmt, du willst provozieren.
Ist nicht nötig, wir verstehen auch so.

Zum Thema Medienhype bzg. französische Wahl:
Off Topic
Ich hab seit gestern überlegt, wie Macron denn am besten reagiert hätte, als Marine lePen so ein Trommelfeuer an Beschimpfungen und Lügen ihm entgegenschleuderte? Hätte er ungerührt sein Programm vorstellen sollen, wie er es vor hatte und sie einfach ignorieren? Ich glaube das wäre auch nicht gut gewesen, schliesslich konnte er so manches nicht unerwidert lassen.
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1406
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Pedreguer
Kontaktdaten:

Re: Supererreger

Beitrag von Kipperlenny » Do 4. Mai 2017, 17:33

Cozumel hat geschrieben:Mensch, ein Titel "Alte Menschen Blase." ist schon sehr starker Tobak.
Weil Du aber auch Angriffe erwartest (durch mich?) ? Der Titel ist entstanden, weil ich das Wort "Alte Menschen Blase", welches in der verlinkten Kolumne genutzt wurde, so witzig fand - nicht weil ich jemanden angreifen wollte :)

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9401
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25
Wohnort: BERLIN-Gropiusstadt
Kontaktdaten:

Re: Supererreger

Beitrag von sol » Do 4. Mai 2017, 19:08

Kipperlenny hat geschrieben:Eine Mischung aus Sarkasmus, Verzweiflung, Resignation und schwarzem Humor?!
Gruss aus Berlin--
Wolfgang und Traudel Radochla

Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 2186
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: Supererreger

Beitrag von Atze » Do 4. Mai 2017, 19:47

Oliva B. hat geschrieben:
„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist,
werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.“
Weissagung der Cree
Es ist ziemlich sicher, dass weder die Cree noch sonst ein Indianer für diesen speziellen Spruch verantwortlich sind. Insbesondere der Hinweis auf Geld und Gift wäre ziemlich untypisch. Eine annähernd passende Bemerkung soll Häuptling Seattle vor mehr als 150 Jahren gemacht haben, als er daran erinnerte, dass selbst nach den Untergang des roten Mannes seine Toten das Land immer noch bewohnen (und nach anderer Aussage als neuer Stamm, als Regenbogen-Krieger wiederkommen).

Der aktuelle Spruch ist eher ein Produkt der Auto-Aufkleber-Industrie aus "unserer" Zeit - als wir alle mal jung waren - aber die Älteren das Geld hatten.

Sonst hätte ich ihn auch nicht zu "aktualisieren" gewagt. - Siehe unten
LG Atze

Wenn dereinst die letzte Bohrinsel abgebaut und die letzte Tankstelle geschlossen ist,
werdet ihr feststellen, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
(Prophezeiung der Cree-Indianer)

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16723
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Supererreger

Beitrag von Oliva B. » Do 4. Mai 2017, 21:10

@ Atze
Eine Quelle sollte man schon unter ein Zitat setzen, wenn es nicht aus der eigenen Feder stammt. Das obige fand ich bei Wikipedia.
Doch mir ging es nicht um den Urheber, sondern um die Bedeutung dieses Satzes. Er soll übrigens von der kanadischen Autorin und Filmemacherin Alanis Obomsawin stammen, die ihn 1972 in einem Beitrag in dem Buch „Who is the Chairman of This Meeting?“ verwendet haben soll, was ich aber nicht nachgeprüft habe. :-P Quelle gefälschte Zitat

@ Cozumel
Ja, aus meiner Sicht war Ebola damals ein Medien-Hype, genauso wie Zyka usw. Jeden Tag wurden neue Schreckensmeldungen verbreitet, obwohl Europa nicht direkt betroffen war. Selbst hier im Forum haben wir uns zwei Monate lang intensiv darüber unterhalten. Es gab sogar Urlauber, die deshalb nicht nach Spanien kamen, weil es hier einen Ebola-Fall gab...

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3276
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Supererreger

Beitrag von maxheadroom » Do 4. Mai 2017, 21:56


Hola todos ,
OT
Atze´s Indianerspruch Kommentar hat mir noch einen treffenden Indianerspruch ins Gedächtnis gerufen, ob authentisch weiss ich natuerlich auch nicht , aber er trifft wie so mancher Spruch der den Indianern untergeschoben wird schon zu:
Wir hatten keine schriftlich niedergelegten Gesetze, keine Rechtsanwälte, keine Politiker, daher konnten wir einander nicht betrügen. Es stand wirklich schlecht um uns, bevor die Weißen kamen und ich kann es mir nicht erklären, wie wir ohne die grundlegenden Dinge auskommen konnten, die - wie man
uns sagt - für eine zivilisierte Gesllschaft so notwendig sind." (Lame Deer)
Passt dann irgendwie auch wieder zum thread :) :) :)
Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1406
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Pedreguer
Kontaktdaten:

Re: Supererreger

Beitrag von Kipperlenny » Do 4. Mai 2017, 22:03

Wer konnte wann nicht betrügen? :D Dein Spruch verklärt irgendwie schon Adam und Eva ^^

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3276
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Supererreger

Beitrag von maxheadroom » Do 4. Mai 2017, 22:47

Kipperlenny hat geschrieben:Wer konnte wann nicht betrügen? :D Dein Spruch verklärt irgendwie schon Adam und Eva ^^

Hola todos y Kipperlenny,
da kann ich nur kurz grinsen, was hat mein Spruch mit Adam und Eva zu tun ? Irgendwie scheinst Du gewisse Dinge nicht zu verstehen, lies mal die spanischen Zeitungen und da über die PP :) und solche Dinge sind eben bei verschiedenen Lebenseinstellungen, z.B. bei den Indianern und sicher auch noch bei andern Völkern nicht bekannt :) Aber wir als zivilisierte Menschen haben gewisse Dinge eben auf eine spezielle Ebene gebracht, wenn es Dir einfach lieber ist dann denk einfach mal nach Alles ist schlechter geworden, nur eins ist besser geworden: Die Moral ist auch schlechter geworden.
Das trifft doch auch über die dem thread zugrunde liegenden Themen der "Hype" über irgendwas zu, das eben auch so was wie Fake news einen Bestand bei uns haben u.s.w
Nichts fuer ungut :)
Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Antworten

Zurück zu „OT: Sonstige (politische) Themen aus aller Welt“