Torrevieja

Gesperrt
Benutzeravatar
CBF-Team
Admin/Moderatorin
Admin/Moderatorin
Beiträge: 2393
Registriert: So 9. Aug 2009, 06:43

Torrevieja

Beitrag von CBF-Team » Di 11. Aug 2009, 11:08

Torrevieja (Vega Baja del Segura)

[attachment=4]CBF-MAP-Torrevieja.jpg[/attachment]
PLZ: E – 03181 – 03188
Einwohner: 84.213 lt. INE 2016, 88.447 lt. INE 2015
Einwohnerbezeichnung: Torrevejense
Ausländeranteil: 39,98 % (= 33.665 Ew., darunter 1012 Deutsche lt. INE 2016; 7.843 Ew. lt. INE 2015
Sprachdominanz: Spanisch


Flughafenentfernung
Alicante – 61 km
Murcia – 73 km
Valencia – 257 km


Ortsbeschreibung
Torrevieja, im Süden der Provinz Alicante gelegen, wurde nach einem alten Wachturm benannt und besteht aus den Stadtteilen Torrevieja (2014 90.197 Ew.) und La Mata (1914 1.218 Ew.).

Die Stadt ist durch die Salzgewinnung bekannt geworden. Spanien produziert 4 Millionen Tonnen Salz im Jahr, davon kommen 700.000 Tonnen (vorwiegend Streusalz für den Export, Stand 2014) aus den Salinen von Torrevieja. Die Salzkonzentration der Lagune von Torrevieja wird erhöht, weil Salzlake mittels eines Rohrs aus dem Salzbergwerk von Pinoso in die Lagune geleitet wird. Dadurch kann das Salz ganzjährig geerntet werden.

Inzwischen ist die Salzgewinnung ins Hintertreffen geraten. Die Stadt lebt heute vorwiegend vom Tourismus:
Das ehemalige Fischerdorf ist zu einer multikulturellen Stadt mit einem Ausländeranteil von 52 Prozent mutiert. Das sehr angenehme Küstenklima zieht viele Rheuma-, Herz- und Asthmakranke an. Die Salzseen und die Meeresluft sorgen dafür, dass Torrevieja zu den klimatisch gesündesten Gegenden Europas zählt. Die beiden Jachthäfen von Torrevieja sind die größten dieser Art im gesamten Mittelmeerraum und haben zusammen 1.500 Liegeplätze. Freizeitaktivitäten werden in Torrevieja groß geschrieben: Kilometerlange Sandstrände und kleine Buchten für den Badefreund, Ausstellungen und Konzerte für die kulturelle Bildung, Discotheken, Pubs und Casinos für die Freunde des Nachtlebens – jeder kommt hier auf seine Kosten. Und diejenigen, die gerne flanieren und spazieren, finden in Torrevieja die längste begehbare Kaimauer am Mittelmeer.
Die Hymne des Ortes, wurde 1986 von Ricardo Lafuente komponiert.
[attachment=9]parque de las naciones torrevieja (2).JPG[/attachment]
[attachment=8]parque de las naciones torrevieja (1).JPG[/attachment]
[attachment=7]parque de las naciones torrevieja (3).JPG[/attachment]
Geschichte
Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.
Dateianhänge
Torre 3 akinom 26704029zk.jpg
Salinas de Torrevieja (Foto Akinom)
Torre 1 akinom 26704025ax.jpg
Salinas de Torrevieja (Foto Akinom)
Salinen[1].JPG
Derselbe See, noch einmal von Los Montesinos aus fotografiert
26701518b Salzsee Josefine h.jpg
Die rosafarbenen Salinas de Torrevieja, von Los Balcones aus fotografiert (Foto Josefine)
CBF-MAP-Torrevieja.jpg
DSCI0025.JPG
Strand von La Mata (Foto Mona)
torrevieja silvester las habaneras (2).JPG
Silvester las habaneras (Foto: Polarstern)
parque de las naciones torrevieja (3).JPG
Parque de las naciones (Foto Polarstern)
parque de las naciones torrevieja (1).JPG
Parque de las Naciones (Foto Polarstern)
parque de las naciones torrevieja (2).JPG
Parque de las Naciones (Foto Polarstern)
lagunas de la mata (2).JPG
Foto: Polarstern
lagunas de la mata1.JPG
Lagunas de la Mata (Foto: Polarstern)

CBF-Team

Die Costa Blanca ist nicht alles,
aber ohne COSTA-BLANCA-FORUM ist alles nichts!


Gesperrt

Zurück zu „La Vega Baja del Segura (27)“