El Baret de Miquel Ruiz Denia

Anhalter
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 44
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 11:21

Re: El Baret de Miquel Ruiz Denia

Beitrag von Anhalter » Fr 28. Sep 2018, 18:10

Sodele, heute waren wir dann auch.

Kurzumm: Ich bin begeistert.

Jeder Gang war hervorragend. Jeder Gang war aussergewöhnlich. Manche mehr, manche weniger. Aber es gab nichts, dass für sich genommen nicht erstklassig gewesen wäre. Der Service hätte vielleicht noch ein bisschen Luft nach oben, aber andererseits hat das auch zur äußerst ungezwungenen Atmosphäre beigetragen. Freundlich war auf jeden Fall jeder der 3 Kellner.
Preislich auch entspannt. Wir sind zu Viert rund 170€ losgeworden, hatten aber auch 2 Flaschen Wein, 6(7?) Gänge, 2 Nachtisch und bisschen drumherum. Klar, man kann auch für deutlich weniger Geld gut Essen, ich bin aber in Anbetracht des Gebotenen mit dem Preis äußerst einverstanden.

Bilder vom Essen habe ich keine gemacht, die gibt es ja bereits zu Genüge im Netz.

Also mein Fazit: Lohnt sich, würde es definitiv widerholen. Wird halt dann erst beim nächsten Urlaub in Denia klappen.

Persönliches Highlight war übrigens die Aubergine mit Ziegenkäse und Honigwabe.

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15881
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: El Baret de Miquel Ruiz Denia

Beitrag von Florecilla » Sa 29. Sep 2018, 10:09

Anhalter hat geschrieben:
Fr 28. Sep 2018, 18:10
Persönliches Highlight war übrigens die Aubergine mit Ziegenkäse und Honigwabe.
Die fand ich auch einfach nur köstlich.

IMG_8121.JPG

Die Preisgestaltung finde ich übrigens mehr als angemessen und mir hat die eher unkonventionelle Art des Servicepersonals sehr gut gefallen.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 4393
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Dénia
Kontaktdaten:

Re: El Baret de Miquel Ruiz Denia

Beitrag von nixwielos » Fr 15. Nov 2019, 16:49

Am 19. Juli wusste ich schon, dass wir am 14. November lecker essen wollen 8-) und habe deshalb damals bei Miquel Ruiz erfolgreich reserviert...

Es war ein schöner Abend, aber wir sind halt verwöhnt von unseren Alltagsrestaurants hier ums Eck und deshalb hat uns das Essen nicht vom Hocker gerissen, aber genossen haben wir es schon!
Speisekarte
Speisekarte
So sieht es am Nachbartisch aus...
So sieht es am Nachbartisch aus...
Gruß aus der Küche: Kartoffelchips (normale!) mit frischer Joghurtsauce
Gruß aus der Küche: Kartoffelchips (normale!) mit frischer Joghurtsauce
Figatell de sepia con picada de Mercat
Figatell de sepia con picada de Mercat
Buñuelos de bacalao con mullador
Buñuelos de bacalao con mullador
Un domingo en el Riu-Rau de Jesús Pobre (!)
Un domingo en el Riu-Rau de Jesús Pobre (!)
Meloso de berenjena con turrón y jengibre
Meloso de berenjena con turrón y jengibre
Unser Tröpfchen... Moscatel und Viura, leicht süß und zu allem passend.
Unser Tröpfchen... Moscatel und Viura, leicht süß und zu allem passend.
Tarta tatin de mollejas de cordero con ajo y tamarindo
Tarta tatin de mollejas de cordero con ajo y tamarindo
Mandelflan, ganz köstlich!
Mandelflan, ganz köstlich!
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine

Antworten

Zurück zu „Lokale im NORDEN der Costa Blanca“