Cucina & Pizzeria Nero Vesuvio in Dénia

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15791
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Cucina & Pizzeria Nero Vesuvio in Dénia

Beitrag von Florecilla » Do 12. Jan 2017, 08:16

Das freut mich zu hören, Derek.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
Amanecer
activo
activo
Beiträge: 140
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 10:29
Wohnort: Bayern / Denia

Re: Cucina & Pizzeria Nero Vesuvio in Dénia

Beitrag von Amanecer » Do 12. Jan 2017, 10:47

@Florecilla:

Ja, wir gehen eigentlich bei jedem unserer Spanien-Urlaube einmal zu San Giuseppe
(auch wenn wir in letzter Zeit mit dem Service am Hafen nicht immer zu 100% zufrieden waren).
Aber bei uns bekommt auch jeder eine zweite Chance ;)

Um so mehr freu ich mich auf neue leckere Alternativen >:d< :-D

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15791
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Cucina & Pizzeria Nero Vesuvio in Dénia

Beitrag von Florecilla » Do 12. Jan 2017, 20:26

Amanecer hat geschrieben:Ja, wir gehen eigentlich bei jedem unserer Spanien-Urlaube einmal zu San Giuseppe
Dort ist man nett, wie man es in einem Restaurant erwartet, wobei wahrscheinlich das Publikum so häufig wechselt, dass man sich kaum auf etwaige Stammgäste einstellt.

Den Service im Nero Vesuvio habe ich als deutlich herzlicher empfunden. Vorteil war wohl, dass wir mit Freunden da waren, die am Abend der Eröffnung dort eine der ersten Pizzen verspeist haben. Es war also deren zweiter Besuch, aber wir wurden allesamt begrüßt als wären wir alte Bekannte. Selbst als das Restaurant bereits geschlossen war und wir die letzten Gäste waren, wurde noch mit uns geplaudert und gescherzt.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15791
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Cucina & Pizzeria Nero Vesuvio in Dénia

Beitrag von Florecilla » Fr 2. Mär 2018, 14:23

Florecilla hat geschrieben:
Di 10. Jan 2017, 21:00
Bei unserem nächsten Aufenthalt werden wir sicherlich mal das Menu del día testen [...]
Mit dem nächsten Besuch im Nero Vesuvio hat es ein wenig gedauert, aber gestern haben wir dann endlich das Mittagsmenü getestet. Für 9,90 Euro erhält man drei Gänge und kann sowohl bei der Vorspeise wie auch beim Hauptgericht zwischen drei verschiedenen Speisen wählen. Gestern gab es folgende Vorspeien zur Auswahl:

IMG_6824.JPG
Calamares a la romana
in einer sehr gut gewürzten Panade
IMG_6825.JPG
Ensalada mixta con queso
IMG_6826.JPG
Verduras al horno

Bei den Hauptgerichten konnte man wählen zwischen Hühnchen-Eintopf, dem Reisgericht des Tages und Ceviche. Für 3,00 Euro mehr (12,90 €) konnte man alternativ aus 3 Pizzen (Margeritha, Marinara und Capricciosa) oder 3 verschiedenen Pasta-Gerichten wählen. Für einen Aufpreis von 6,00 Euro (15,90 €) erhält man als Hauptgericht das Entrecote alla Toscana Trinchado (siehe Karte).

IMG_6828.JPG
Pollo (Menú del día)
IMG_6829.JPG
Pizza (Menú del día)

Als Dessert gibt es den "Postre del día" oder einen Kaffee. A la carte hatten wir noch eine weitere Pizza sowie ein Fischgericht.

IMG_6827.JPG
Lubina al papillote (a la carte)

Positiv aufgefallen ist uns, dass die Pizzen des Tagesmenüs ebenso groß und gut belegt waren wie die Pizza aus der Karte. Insgesamt haben wir mit sechs Personen inkl. Getränken (Wasser, Wein, Bier, Kaffee) genau 111,00 Euro bezahlt, waren satt und sehr zufrieden.

Den Tag abgeschlossen haben wir dann in der Bodega del Puerto.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
haSienda
especialista
especialista
Beiträge: 1605
Registriert: Sa 30. Apr 2011, 02:29
Wohnort: ...donde el cielo besa la tierra...

Re: Cucina & Pizzeria Nero Vesuvio in Dénia

Beitrag von haSienda » Fr 2. Mär 2018, 14:51

Danke fuer das Update, liebe Margit.
Wir selbst sind leider nicht mehr dorthin gegangen...seit das Team der netten Kellner (Alicia & co.) durch "Schuelerlotsen" ausgetauscht wurde.
Diese haben zwar roboteraehnlich die Speisen an den Tisch gebracht...es fehlte mir allerdings dieser "Hauch" an Verbindlichkeit.

Hat sich die Personalsituation moeglicherweise wieder positiv veraendert? Dann wuerden wir uns vielleicht auch mal wieder in die "grosse Stadt" wagen.

Gruss vom Berg
Derek
On el cel
besa la terra...

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15791
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Cucina & Pizzeria Nero Vesuvio in Dénia

Beitrag von Florecilla » Fr 2. Mär 2018, 14:55

Uns hat gestern ein recht netter junger Mann bedient, der keinen Anlass zum Meckern gab. Allerdings haben wir auch die wirklich unterhaltsame Alicia vermisst, haben aber auf Nachfrage erfahren, dass sie einen Unfall hatte, aber bald wieder da ist.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 2350
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: Cucina & Pizzeria Nero Vesuvio in Dénia

Beitrag von Scandy » Fr 2. Mär 2018, 20:48

Florecilla hat geschrieben:
Fr 2. Mär 2018, 14:23

Den Tag abgeschlossen haben wir dann in der Bodega del Puerto.
Eine sehr gute Wahl. :-D

Scandy

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15791
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Cucina & Pizzeria Nero Vesuvio in Dénia

Beitrag von Florecilla » Mo 10. Dez 2018, 17:14

Bild
Gestern habe ich im Vorbeifahren gesehen, dass das Nero Vesuvio offensichtlich
GESCHLOSSEN ist und ein neuer Pächter gesucht wird.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 2350
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: Cucina & Pizzeria Nero Vesuvio in Dénia

Beitrag von Scandy » Di 11. Dez 2018, 21:16

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Kaum bin ich im Süden, schliessen die Pizzerien im Norden
>:) >:) >:)

An / in diesem Haus sind schon andere gute Köche gescheitert. Ob es an der Miete liegt?

Scandy

Antworten

Zurück zu „Lokale im NORDEN der Costa Blanca“