Auf Entdeckungstour gehen im Rentenalter?

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 3168
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Auf Entdeckungstour gehen im Rentenalter?

Beitrag von vitalista » Do 20. Apr 2017, 11:31

@Josefine und @Rainer: Man sollte doch nur im Forum stöbern und schon wird man fündig. Mein Gedächtnis ist auch nicht mehr das, was es mal war :((
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

rainer
especialista
especialista
Beiträge: 3021
Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Wohnort: Rojales (Ciudad Quesada) und Ostwestfalen

Re: Auf Entdeckungstour gehen im Rentenalter?

Beitrag von rainer » Do 20. Apr 2017, 11:35

@Vitalista
Die Forum- Suchfunktion ist wirklich sehr einfach und sehr nützlich.
Aber auch ich vergesse sie immer wieder mal zu nutzen. :)
Gruß
rainer

rainer
especialista
especialista
Beiträge: 3021
Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Wohnort: Rojales (Ciudad Quesada) und Ostwestfalen

Re: Auf Entdeckungstour gehen im Rentenalter?

Beitrag von rainer » Do 20. Apr 2017, 12:52

Cozumel hat geschrieben:...
Hallo liebe Josefine, ich gebe Dir Dir ja soooo recht. Das mag niemand.
Ich kann Dir das auch aus persönlicher Erfahrung bestätigen. Soll ich mal ein paar nette Kommentare von DIR raussuchen? ;)
Mach doch mal. ;-) :)
Gruß
rainer

Antworten

Zurück zu „Wichtige Themen für Residenten & Langzeiturlauber“