Tomaten

zum Nachkochen
Benutzeravatar
depende
apasionado
apasionado
Beiträge: 976
Registriert: Do 29. Apr 2010, 13:20

Tomaten

Beitragvon depende » Di 13. Jul 2010, 20:46

hier aktuell von Vincent Klink Rezepte mit Tomaten..... lecker...

http://www.swr.de/kochkunst/-/id=663718 ... /index.pdf

lg
saludos
depende

"......Es rauscht wie Freiheit. Es riecht wie Welt. -
Natur gewordene Planken
Sind Segelschiffe. - Ihr Anblick erhellt
Und weitet unsre Gedanken. "
J. Ringelnatz

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 14684
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Tomaten

Beitragvon Florecilla » Mi 14. Jul 2010, 09:30

Mein Favorit ist die Tomatentarte mit Ziegenkäse ... obwohl ... Tomaten mag ich eigentlich in allen Varianten. Einfach auf's Brot, im Salat, als Suppe - ganz egal, einfach lecker.

Tomate.jpg
450-Gramm-Tomate ...

Tomate2.jpg
... im Vergleich
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Gast2
apasionado
apasionado
Beiträge: 618
Registriert: So 11. Okt 2009, 21:01
Wohnort: Provincia de Murcia

Re: Tomaten

Beitragvon Gast2 » Mi 14. Jul 2010, 15:12

Hallo,

ich kann mich Florecillas nur anschließen. Wir sind nur zwei Leutchen, aber ich verbrauche in der Woche ca. 3 Kilo Tomaten.

LG Rexili

Benutzeravatar
Montgo
apasionado
apasionado
Beiträge: 775
Registriert: Sa 12. Jun 2010, 14:37
Wohnort: Javea
Kontaktdaten:

Re: Tomaten

Beitragvon Montgo » Do 15. Jul 2010, 09:11

Tomaten mit Mozzarella..Basilikum,Zwiebelchen, Balsamico Essig gutes Olivenöl...der Klassiker.mindestens 2-4 mal in der Woche...
Beim Aldi habe ich zum ersten mal die kleinen dunklen Tomaten entdeckt sehen fast wie Pflaumen aus , hmmm die sind auch sehr gut und haben doch echt Geschmack. Vorsichtshalber habe ich beim ersten mal nur 2 Stück gekauft :d . Ja ja ich weiss, für die lange Zeit an der Küste sehr spät .aber die sind mir nie aufgefallen, Tomaten sind für mich halt immer rot oder bisschen grün .
Grüssle von Montgo ... ein weibliches Wes

,,Man ist in den besten Jahren, wenn man die guten hinter sich hat."

(André Maurois,
Schriftssteller)






http://www.heidis-hundebetreuung.eu

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16412
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Tomaten

Beitragvon Oliva B. » So 10. Sep 2017, 18:40

Tomatenschwemme!!! Was tun? Einkochen? Einlegen? :-\

    "Damit die Tomatenrispen bis in den Winter hinein gelagert werden können, hängt man sie auf dem Dachboden oder an anderer, schattiger und gut belüfteter Stelle auf, so dass sie keine Lagerstellen und somit Fäulnis bekommen",
    so der neue Trend aus Spanien: Rubbeltomaten

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 9316
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Tomaten

Beitragvon Cozumel » So 10. Sep 2017, 18:55

Weiss jemand wo man diese Rubbeltomaten für Pa amb oli (Brot mit aufgerubbeltem Tomtensaft.) bekommt?
*********************************************************************************
Toleranz ist die Nächstenliebe der Intelligenz.
© Jules Lemaître

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16412
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Tomaten

Beitragvon Oliva B. » So 10. Sep 2017, 19:04

Cozumel hat geschrieben:Weiss jemand wo man diese Rubbeltomaten für Pa amb oli (Brot mit aufgerubbeltem Tomtensaft.) bekommt?


Auf Mallorca gibt es dafür eine eigene Tomatensorte, die >ramellets<. Rezept "Pa amb oli".

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 3000
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12
Wohnort: Moraira / München Land

Re: Tomaten

Beitragvon nurgis » Mo 11. Sep 2017, 00:42

Ich kenne das Rezept nur von Südfrankreich mit frischem Knoblauch auf getostetes Brot gerieben. Lecker ! Leider suche ich hier seit Jahren den frischen jungen Knoblauch. Hier gibt es ihn nur immer getrocknet. Habe es mit Eigenzüchtung versucht, klappt auch nicht. Die Erde ist entweder nur Torf oder Beton.Stelle mir vor in Kombination mit Tomate schmeckt das noch besser.Und ist sooo gesund ! Knoblauch sollte gesetzlich verordnet werden, dann stinkt keiner den anderen an, da er es nicht riecht. :-D
LG Nurgis
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

brigittekoslowski
seguidor
seguidor
Beiträge: 63
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 10:10
Wohnort: El Perello

Re: Tomaten

Beitragvon brigittekoslowski » Mo 11. Sep 2017, 09:50

Die tomaten bekommst Du in jedem Supermarkt,das sind die 500gr.für 5-6 Euros,oder auf einen Faden gezogen,leider habe ich den Namen vergessen.Du kannst aber das Personal fragen,Brigitte

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16412
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Tomaten

Beitragvon Oliva B. » Mo 11. Sep 2017, 14:52

brigittekoslowski hat geschrieben:Die tomaten bekommst Du in jedem Supermarkt,das sind die 500gr.für 5-6 Euros,oder auf einen Faden gezogen,leider habe ich den Namen vergessen.Du kannst aber das Personal fragen,Brigitte


Genau, das ist die bereits erwähnte mallorquinische Tomatenart tomate de ramillete ("tomàtigues de ramallet" auf Mallorquín).


Zurück zu „Mediterrane Kochrezepte“