Kuchen/Torte typisch für Valencia

zum Nachkochen
Antworten
sourire
principiante
principiante
Beiträge: 1
Registriert: Mo 9. Apr 2018, 15:21

Kuchen/Torte typisch für Valencia

Beitrag von sourire » Di 10. Apr 2018, 19:17

Hallo!

Mein Freund kommt ursprünglich aus Valencia und hat am Wochenende Geburtstag. Ich würde ihn gerne mit einem Kuchen/einer Torte aus seiner Heimat überraschen.

Könnt ihr mir sagen was für die Region Valencia typisch ist bzw. habt ihr im Idealfall auch ein Rezept?

Würde mich sehr freuen! >:d<

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 1507
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45

Re: Kuchen/Torte typisch für Valencia

Beitrag von Miesepeter » Di 10. Apr 2018, 20:36

Ist das nicht ein bisschen gewagt? Stell dir mal das ganze umgekehrt vor: eine Spanierin will ihrem deutschen Partner eine Freude mit Königsberger Klopsen o.ä. machen - was da wohl herauskommt? Besser nicht dran denken. Hol bei Lidl eine Schwarzwälder Kirschtorte oder auch warmen Apple Pie von Morrison/Iceland (mit Sahne) - er wird es zu schätzen wissen und Du ersparst Dir eine mgl. Blamage.
"Sparer ist wer weniger Geld ausgibt als er nicht hat." - W Schäuble.
"Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft, und wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit" George Orwell

Roderich
activo
activo
Beiträge: 105
Registriert: Do 3. Aug 2017, 07:27
Wohnort: Bad Kissingen

Re: Kuchen/Torte typisch für Valencia

Beitrag von Roderich » Di 10. Apr 2018, 21:15

sourire hat geschrieben:
Di 10. Apr 2018, 19:17

Könnt ihr mir sagen was für die Region Valencia typisch ist bzw. habt ihr im Idealfall auch ein Rezept?
Es mag Ausnahmen geben, ich kenne keine, aber die spanische Konditorskunst ist auf Obdachlosenniveau hängen geblieben, selbst dt. Industrieware ist besser. Durch die Kühlprobleme fehlt eine handwerkliche Tradition im Umgang mit Sahne, Buttercreme, etc. dafür ist der Biskuitboden unschlagbar, der wird allerdings als Teilchen verkauft - Sobaos. Unbedingt Valencianisch ist das nicht.

Was aus Valencia kommt und einsame Spitze ist, ist der Turron. Besonders der Turron blando, das ist ungefähr ein cremiges Helva. Ein echtes Geheimrezept, welches man imitieren, aber nie erreichen kann. Gibt es leider nur zu Weihnachten, oder zu Preisen, die niemand duzen würde. Würde mir das jemand im Juli kredenzen, würde ich sofort das Schnurren erlernen.

Wenn es nicht süß sein muss, bliebe die Paella zu erwähnen, aber das muss man lernen, ein Rezept hilft nicht viel.

Oder die Tarta. Eine Art riesiger Camenbert, der warm serviert wird. Leider habe ich den Namen der Valencianischen Variante vergessen. Auch das dürfte schwer sein im Winterland zu finden.

In 2 Wochen treffe ich einen Koch aus Valencia, den frag ich mal. Aber das wird zu spät für dich?

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 9987
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Kuchen/Torte typisch für Valencia

Beitrag von Cozumel » Di 10. Apr 2018, 21:34

Roderich hat recht, Torten/ Kuchen haben hier keine Tradition, bedingt durch das Klima und die damals fehlenden Kühlmöglichkeiten.

Den einzigen typischen Kuchen, den ich hier kenne, hat keine Sahne und keine Creme, sondern Mandeln
Rezept Mandelkuchen

oder.

http://valenciaculture.com/dulces-tipicos-valencianos/
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 9987
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Kuchen/Torte typisch für Valencia

Beitrag von Cozumel » Di 10. Apr 2018, 21:40

Also die Bunuelos a la calabaza würde ich gerne probieren. Kannst Du sowas machen Roderich? ;;)
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Roderich
activo
activo
Beiträge: 105
Registriert: Do 3. Aug 2017, 07:27
Wohnort: Bad Kissingen

Re: Kuchen/Torte typisch für Valencia

Beitrag von Roderich » Di 10. Apr 2018, 23:21

Cozumel hat geschrieben:
Di 10. Apr 2018, 21:40
Also die Bunuelos a la calabaza würde ich gerne probieren.
Höre ich zum ersten Mal im Leben. Mir dämmert was, gegessen habe ich das noch nicht. Wenns Kürbis ist, würde ich das unbedingt probieren wollen Kürbis können die im Süden.

....hab nachgeschaut. DAS habe ich bereits gegessen. Gib einem Spanier Mehl, Wasser, ein Fettbackgerät und was da ist, plane einen längeren Spaziergang für später ein.
Cozumel hat geschrieben:
Di 10. Apr 2018, 21:40
Kannst Du sowas machen Roderich? ;;)
Die Kugel vor mir und die Oberarme beweisen ich esse sowas, mache es nicht. Teig verprügeln macht zwar Spaß, aber. Und diese Teige, so einfach es wirkt, das ist hohe Kunst. Einer macht Churros aus 2 Mehlsorten und Wasser, die werden lecker, locker, leicht, aber sättigend. Kein Ei, keine Milch, kein Treibmittel, fast ungesalzen. Ich habe keine Vorstellung, wie das geht, werde nicht versuchen das zu lernen. Die schütten bestimmt irgendein hochgeheimes, blasenbildendes Salamandergift rein, wenn keiner hinschaut. :lol:

Nachmachen kann man das maximal, wenn man das Original kennt.

Und ich habe jetzt Hunger. :d

chris
activo
activo
Beiträge: 160
Registriert: So 1. Jun 2014, 17:29
Wohnort: Altea
Kontaktdaten:

Re: Kuchen/Torte typisch für Valencia

Beitrag von chris » Mi 11. Apr 2018, 09:31

http://cocineraymadre.com/2017/02/22/co ... coca-boba/

Coca boba, ggf mit valenzianischen Orangen abgeschmeckt.

Antworten

Zurück zu „Mediterrane Kochrezepte“