www pastagrannies dot com

zum Nachkochen
Antworten
Benutzeravatar
depende
apasionado
apasionado
Beiträge: 998
Registriert: Do 29. Apr 2010, 13:20

www pastagrannies dot com

Beitrag von depende »

zugegeben, das sind italienische Rezepte die aber am Mittelmeer in Spanien wundervoll nachgekocht werden können. Bei Eurem Fischangebot :x
Total begeistert von den youtube videos der pastagrannies muss ich Euch das zeigen.... >:d<


www.pastagrannies.com

ich habe Euch ein Rezept rausgesucht, bei dem man keine Nudelmaschine braucht...

https://www.youtube.com/watch?v=fYB2IaW ... e=youtu.be

es wird aus Hartweizengries gemacht und diesen gibt es auch von Divella z. B. beim Pepe La Sal...

hier das Rezept aus dem Buch "Pasta Tradizionale"

600 g feines Hartweizenmehl
270-300 ml lauwarmes Wasser

für die Fisch-Artischocken-Sauce

1 Bio Zitrone
6 grosse Artischocken
4 EL OLivenöl extra vergine
1 grosse Knoblauchzehe
4 EL Petersilie feingehackt
300 g Thunfischfilet in 3 cm grosse Würfel geschnitten
1 Prise getrocknete Chilischoten
12 rohe Garnelen
20 g Parmesan
Salz (hihi....)

Der Teig wird im Video per Hand geknetet aber ich nehme die Küchenmaschine mit dem Knethaken. Der Teig wird min. 5 Minuten geknetet und dann in einer Plastiktüte eine halbe Stunde zur Seite gestellt. Dann ausrollen und verarbeiten wie im Video dargestellt. Ich habe zuhause Stangen, an denen ich die Pasta zum Trocknen aufhänge, aber die Dame im Video legt sie auf ein Küchentuch. Nicht übereinander sonst kleben sie an.

Für die Artischocken die äusseren harten Blätter abknipsen, bis die zarteren Blätter zum Vorschein kommen. Die Artischocke in der Mitte durchschneiden und mit einem Teelöffel das Heu entfernen. Mit einem Stück Zitrone die Artischocken einreiben und dann in eine Schüssel mit
Wasser und dem Saft einer Zitrone legen. Wenn alle Artischocken vorbereitet sind, diese mit dem Wasser so in den Topf legen, dass die Stiele aus dem Wasser herausstehen. 1 Tl Salz hinzufügen, den Topfdeckel auflegen und alles ca. 30 Minuten sanft köcheln lassen, bis sie weich sind. Wenn sie gar sind die Artischocken abkühlen lassen und jeweils längs in 6 Scheiben schneiden.

Für die Sauce das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die ganze Knoblauchzehe, Petersilie und den Fisch hineingeben. Mit 1 Prise Salz und Peperoncino würzen. Alles ca. 3 Minuten anbraten, den Fisch nach der Hälfte der Kochzeit wenden, sodass das Fleisch weiss wird. Die Artischockenscheiben hinzufügen und weiter braten bis der Fisch gar ist.

Die Pasta im kochenden Wasser ca. 3 Minuten al dente garen. Ich habe sogar oft schon nach 2 Minuten die Pasta herausgenommen weil sie frisch sensationell schnell fertig ist und ausserdem noch in die Pfanne zu der Fischsauce kommt und dort weitergart. Also die Pasta in die Pfanne zur Fischmischung geben und dann die Garnelen im Pastawasser etwa 1 Minute rosa kochen. Herausnehmen und zu den Nudeln geben.

Sofort servieren! Im Buch steht: "am besten in der Sonne".... Ihr habts gut..... >:d<
641 (Copy).jpg
inbound8842284835428414512 (Copy).jpg

ich finde gerade mein entsprechendes Pastabild nicht aber die Pasta ist dieselbe... der gleiche Teig
saludos
depende

"......Es rauscht wie Freiheit. Es riecht wie Welt. -
Natur gewordene Planken
Sind Segelschiffe. - Ihr Anblick erhellt
Und weitet unsre Gedanken. "
J. Ringelnatz
Benutzeravatar
depende
apasionado
apasionado
Beiträge: 998
Registriert: Do 29. Apr 2010, 13:20

Re: www pastagrannies dot com

Beitrag von depende »

nachtrag:

ich hab bei pepe la sal online geschaut und kein Divella semola di grano duro gefunden. Aber es gibt verschiedene Anbieter in Spanien, die Caputo anbieten:


https://www.youdreamitaly.com/es/Molino ... html?id=36

https://www.mammafiore.eu/semola-rimacinata-915.html

und in Calpe habe ich ein Geschäft gefunden, das Divella anbietet

http://mediterraneacb.com/

Ich weiss nicht, ob man das spanische semola di trigo nehmen kann.... ich glaube eher nicht....

Euch ein schönes Wochenende :)
saludos
depende

"......Es rauscht wie Freiheit. Es riecht wie Welt. -
Natur gewordene Planken
Sind Segelschiffe. - Ihr Anblick erhellt
Und weitet unsre Gedanken. "
J. Ringelnatz
Benutzeravatar
Tina31
especialista
especialista
Beiträge: 1249
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52
Wohnort: Mittelfranken / Villajoyosa

Re: www pastagrannies dot com

Beitrag von Tina31 »

Ich liebe die Pastagrannies ebenfalls >:d<

Zu den Mehlen. Leider konnte ich das italienisch Gesprochene hinter der englischen Übersetzung nicht richtig verstehen. Ich gehe aber ganz stark davon aus, dass bei dem Mehl nicht Semola di grano duro, sondern Semola di grano duro rimacinata gemeint ist. Also nochmal feinerer gemahlener Hartweizengries. Man müsste also auch in Spanien nach Sémola bzw. Harina de trigo duro suchen und das dann als wiedergemahlener Hartweizen.

Diesen Link habe ich noch gefunden https://www.elamasadero.com/381-semola- ... -duro.html
Zuletzt geändert von Tina31 am Sa 13. Feb 2021, 09:23, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***
Benutzeravatar
depende
apasionado
apasionado
Beiträge: 998
Registriert: Do 29. Apr 2010, 13:20

Re: www pastagrannies dot com

Beitrag von depende »

Semola di grano duro rimacinata; genau das meine ich. Steht auch oben in dem mittleren link...
Die Nonna im Video hat ein Hartweizenmehl aus einer sizilanischen Mühle genommen, das gibt
es sogar in Deutschland beim onlinehändler aber sehr, sehr teuer... Deswegen lieber Caputo,
das lässt sich prima verarbeiten... und ist in Spanien sogar preiswerter als in Deutschland.
liebe Grüsse
>:d<
saludos
depende

"......Es rauscht wie Freiheit. Es riecht wie Welt. -
Natur gewordene Planken
Sind Segelschiffe. - Ihr Anblick erhellt
Und weitet unsre Gedanken. "
J. Ringelnatz
Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 19159
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: www pastagrannies dot com

Beitrag von Oliva B. »

Liebe depende

als ich mit den Titel angeschaut habe, vermutete ich dahinter viel Werbung. Mitnichten! Wie toll sind denn diese italienischen Videos mit authentischen Hintergrund und den liebreizenden Omis in ihren Küchen?!?!?!

Ich habe vor Jahren eine richtig gute Küchenmaschine mit viel Zubehör geschenkt bekommen, darunter auch drei Nudelvorsätze. Zu meiner großen Schande muss ich gestehen, dass ich sie ich noch kein einziges Mal benutzt habe, weil ich dachte, Pasta selbst herzustellen, wäre eine Riesenarbeit. Du hast mich eines Besseren belehrt. Und du hast Recht: An der Costa Blanca finden die frischen Zutaten nicht nur beim Fisch- und Gemüsehändler, sondern in jedem Supermarkt!

Vielen herzlichen Dank für die Arbeit, die du dir mit der Übersetzung des italienischen Videos mit englischen Untertiteln gegeben hast. Man merkt bei jedem Satz wie viel Freude dir das Kochen bereitet. Eine Freude, die ansteckt. :x
Benutzeravatar
depende
apasionado
apasionado
Beiträge: 998
Registriert: Do 29. Apr 2010, 13:20

Re: www pastagrannies dot com

Beitrag von depende »

>:d<

.....danke, :) ich hatte Hilfe bei der Übersetzung durch das Buch. Die Videos von den italienischen "Großmüttern" haben auch mich so beeinflusst, dass ich mir zum 65. eine Marcato Atlas 150 hab schenken lassen. Da hat die ganze Familie etwas davon...

hier ist das Schmuckstück:
LRM_20210214_094436 (Copy).jpg
by the way ... heute morgen gab es frische Foccacia mit Meersalz, Rosmarin, getrockneten Tomaten, Oliven und Sardellen. Es duftet himmlisch in der Küche... :*

schönen Sonntag :-h
saludos
depende

"......Es rauscht wie Freiheit. Es riecht wie Welt. -
Natur gewordene Planken
Sind Segelschiffe. - Ihr Anblick erhellt
Und weitet unsre Gedanken. "
J. Ringelnatz
Antworten

Zurück zu „Mediterrane Kochrezepte“