Begriffe Bei Anmietung

Antworten
Benutzeravatar
betty-calpino
apasionado
apasionado
Beiträge: 748
Registriert: Sa 23. Apr 2011, 20:14
Wohnort: Calpe

Begriffe Bei Anmietung

Beitrag von betty-calpino » Mi 21. Mär 2012, 18:42

Hallo Baufred

Jetzt habe ich mal eine Bitte an deine Rubrik :x

Suche ja für unsere neuen Kindersitter eine Wohnung, und werde hier Online mit Begriffe zu geschmissen

Was versteht man unter Temporal ? das gleiche wie Vacaciones / Semana ( also nur Ferien :-\ :-\ )

Brauche die Wohnung für ca 1 Jahr ! Fällt das jetzt unter Largo ? oder doch Temporal ?

Mensch, ich werde Verrückt, habe in meinen Leben noch nie Gemietet :((

Bitte um Hilfe Stellung :-s

Saludo Betty
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nie kämpft, hat immer verloren

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17596
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Begriffe Bei Anmietung

Beitrag von Oliva B. » Mi 21. Mär 2012, 18:57

Hallo Betty,

"temporal" heißt in diesem Zusammenhang "vorübergehend", es wird dann nur ein zeitlich limitierter Mietvertrag abgeschlossen,Dauermieter sind also nicht erwünscht.

Benutzeravatar
betty-calpino
apasionado
apasionado
Beiträge: 748
Registriert: Sa 23. Apr 2011, 20:14
Wohnort: Calpe

Re: Begriffe Bei Anmietung

Beitrag von betty-calpino » Mi 21. Mär 2012, 19:00

Oliva B. hat geschrieben:Hallo Betty,

"temporal" heißt in diesem Zusammenhang "vorübergehend", es wird dann nur ein zeitlich limitierter Mietvertrag abgeschlossen,Dauermieter sind also nicht erwünscht.
Hallo

Die Übersetzung war mir schon klar ;-) aber Bedeutet dies , dann nur Miete in Sommer oder wie Damals die 11 Monate ?

Ich werde noch Verrückt :-s

Saludo Betty
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nie kämpft, hat immer verloren

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17596
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Begriffe Bei Anmietung

Beitrag von Oliva B. » Mi 21. Mär 2012, 19:06

Betty, was der Vermieter damit ausdrücken wird, musst du schon mit ihm alleine abklären. Das ist auch das einfachste, denn den Begriff "temporal" kannst du dehnen wie ein Gummiband. ;)

Benutzeravatar
betty-calpino
apasionado
apasionado
Beiträge: 748
Registriert: Sa 23. Apr 2011, 20:14
Wohnort: Calpe

Re: Begriffe Bei Anmietung

Beitrag von betty-calpino » Mi 21. Mär 2012, 19:28

Oliva B. hat geschrieben:Betty, was der Vermieter damit ausdrücken wird, musst du schon mit ihm alleine abklären. Das ist auch das einfachste, denn den Begriff "temporal" kannst du dehnen wie ein Gummiband. ;)

Hallo

Danke erst einmal >:d<

Saludo Betty
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nie kämpft, hat immer verloren

Benutzeravatar
baufred
especialista
especialista
Beiträge: 1698
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 17:24
Wohnort: Wolfsburg/San Fulgencio Urb. La Marina

Re: Begriffe Bei Anmietung

Beitrag von baufred » Do 22. Mär 2012, 02:08

... der Terminus temporal ist immer im (Miet-)Vertrag mit einer kompletten Befristung > Beginn u. Ende der Mietzeit (Datum) zu belegen. Kündigung ist dann von keiner Seite erforderlich. Ebenso treten die sonstigen im spanischen Mietrecht verankerten automatischen Verlängerungen der Mietdauer nicht in Kraft. Die Mietzeit ist somit defintiv zu Ende und der Mieter muss ausziehen.

... ist aber als Vertrag für den Mieter - gegenüber der sonstigen Regelungen (z.B. Kündigungsfristen/autom. Vertragsverlängerung etc.) - die schlechteste Variante ... vom Verständnis her quasi wie eine Hotelbuchung :idea:

.. hier mal ein Beispiel, wie das Gesamtpaket aussehen kann:
http://alquilertemporarioencordoba.com/ ... ndiciones/

... alle Aussagen sind recherchierte Infos und nicht rechtsverbindlich ... B-)

... ansonsten viel Erfolg :>
Saludos -- baufred --

Antworten

Zurück zu „Baufreds "Spanisch für den Alltag"“