Glosario > Jardinería ... oder hilft mir der "grüne" Daumen?

Benutzeravatar
baufred
especialista
especialista
Beiträge: 1744
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 17:24
Wohnort: Wolfsburg/San Fulgencio Urb. La Marina

Glosario > Jardinería ... oder hilft mir der "grüne" Daumen?

Beitrag von baufred » Mo 21. Mär 2011, 16:12

... da das Stichwort "Frühlingserwachen" bereits gefallen ist, folgt auf speziellem Wunsch unserer Foristen mit dem "grünen" Daumen für diesen Zweck auch das passende Glossar :idea: ... der Frühling winkt mittlerweile auch hier in D bereits :mrgreen:

... falls das Eine oder Andere an Begriffen noch fehlen sollte ... immer 'raus damit ... ;-)

... ansonsten ... viel Spaß beim Gärtnern und beim Einkauf in der "Jardinería"

Saludos -- baufred --



Glosario > Jardinería ... oder hilft mir der "grüne" Daumen? <

Übersicht:

0. Allgemeine Begriffe/Grundlagen
1. Gartengeräte
2. Pflegemittel & Dünger
3. Blumen & Stauden (m. Kakteen)
4. Sträucher & Hecken
5. Kletter-/Rankgewächse
6. Bäume (Nutz- und Obstgehölze)
7. Handreichungen und Aktivitäten (Verben)

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

Internet-Links D/Esp u.a.:
http://de.wikipedia.org/wiki/Baum
http://es.wikipedia.org/wiki/%C3%81rbol

http://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%A4rtner
http://es.wikipedia.org/wiki/Jardiner%C3%ADa

Infos auf Spanisch:
http://www.eljardinbonito.es/index.htm
http://www.infojardin.com/
http://fichas.infojardin.com/listas/a.htm
http://www.jardineria.pro/articulos/plantas

++++++++++++++++++++++++++++++++++

0. Allgemeine Begriffe

el jardín - der Garten
el jardín delantero - der Vorgarten
el patio - der Innenhof
el jardín acuático - Wassergarten
el jardín de hierbas (aromáticas)/especias - der Kräutergarten
el jardín en la azotea - der Dachgarten
el jardín campestre - der Bauerngarten
el jardín clásico - der französische Garten
el huerto - der Gemüsegarten
el huerto/la huerta frutal - Obstgarten
la valla/cerca/el cercado - der Zaun/die Umzäunung
el vallado - Zaun aus Pfählen
la empalisada - der Lattenzaun
el cobertizo - der Schuppen/das Gartenhäuschen
el invernadero (con calefacción) - das Gewächshaus (Treib-)
el jardín de invierno - der Wintergarten

el arriate/el parterre - das Blumenbeet
el arriate de plantas vivaces - die Staudenrabatte
el maizo de flores - die Blumenrabatte
el jardín de rocalla - der Steingarten
el sembrado - das Saatbeet
la huerta - das Gemüsebeet
el lecho de abono - Frühbeet
el paseo/camino/la senda - der (Garten-)Weg
el estanque - der Gartenteich
la fuente - der Brunnen/die Fontäne
el drenaje - die Entwässerung
el tabique antiruido - die Lärmschutzwand

el bordillo - der Kantstein/die (Beet-)Einfassung
el pavimento - die Pflasterung
la baldosa - der Pflasterstein/die Gehwegplatte
el empedrado - die Steinplatte
el entarimado (del jardín) - die (Boden)Planken
la grava - der (Grob-)Kies/Splitt
la gravilla - der Kies/(Fein-)Splitt
la arena - der Sand
el rodrigón/la estaca - der (Pflanz-/Baum-)Stab/der Stützstab/Stütze
las cañas - die Gartenstöcke
el encañado/la espaldera - das Spalier/das Wand~
la enramada/el arco - der Spalierbogen
la pérgola - die Pergola
la maceta - der (Pflanz-)Kübel/der Blumentopf
el macetero - der Blumenständer (f. Töpfe)
la jardinera (auch: el macetero) - der Blumenkasten
el semillero - der (Anzucht~)Setzkasten
la maceta/el florero/la cesta colgante - die Pflanz-/Blumenampel (hängend)
el florero - die Blumenvase

el mantillo/suelo/la tierra - der (Mutter)boden
el subsuelo - der Untergrund
el humus - der Humus
la arcilla - der Lehm
el barro - der Ton (auch: der Schlamm)
el cieno - der Schlick
la arena - der Sand
la creta - der Kreide~/Kalkboden

los tipos de plantas - die Pflanzenarten
la palmera - die Palme
el árbol - der Baum
el árbol ornamental - der Zierbaum
el árbol conifero/la conífera - der Nadelbaum
el árbol de hoja caduca - der Laubbaum
- de hoja perenne - immergrün
- de hoja caduca - sommergrün
la planta perenne - die immergrüne Pflanze
la planta caduca - die sommergrüne Pflanze
la hojarasca - trockene Blätter/(Herbst-)Laub
la copa (del árbol) - die Baumkrone
el tronco - der Stamm
la raíz/las raíces - die Wurzel/~n
la raíz principal/profunda vertical - die Pfahlwurzel
las raíces horicontales - Flachwurzeln
las raíces aéreas - Luftwurzeln

el seto - die Hecke
el arbusto (de flor) - der (Zier~)Strauch
el matorral - der Busch
las plantas leñosas modeladas/podadas con formas - die Formschnittgehölze
la planta trepadora/la (planta) enredadera - die Kletterpflanze
la planta trepadora/rastrera - die Kriechpflanze
la planta para cubrir suelo - der Bodendecker
la planta de sombra - die Schattenpflanze
la planta acuática - die Wasserpflanze
la planta alpestre - die Alpenpflanze
la planta ornamental - die Zierpflanze
la seta/el hongo - der Pilz
el césped - der Rasen
la planta - die Pflanze
la planta de maceta - die Topfpflanze
la flor - die Blume/die Blüte
la flor cortada - die Schnittblume
la planta de un año/dos años - die ein~/zweijährige Pflanze
(la planta) anual/bienal/perenne - die ein~/zwei~/mehrjährige Pflanze
la planta perenne - die Staude
la planta decorativa/ornamental - die Zierpflanze
la planta bulbácea/~ bulbífera - die Zwiebelpflanze
el bulbo - die Zwiebel
la (planta) suculenta/~ crasa - die Sukkulente (Kaktus)/das Fettblatt
el cacto/cactus - der Kaktus
la hierba - das Kraut (allg.)
las malas hierbas - das Unkraut


1. Gartengeräte

la caretilla - die Schubkarre
el plantador - Pflanzholz (f. Stecklinge)
el plantador (de bulbos) - Pflanzlochstecher (z. Zwiebel setzen o.ä.)
la sembradora de mano - die Säkelle/das Handgerät z. Säen
el desplantador - die (kleine) Handschaufel/Pflanzschaufel/-kelle
el desyerbador - der Unkrautstecher
los guantes de jardinería - die Gartenhandschuhe
los chanclos - die Garten(über)schuhe
las botas de agua - die Gummistiefel
el rastrillo - die Harke
el rastrillo para el césped - der Laubrechen (Fächer~)
el pico - die Kreuzhacke
la laya - der Spaten
la pala - die Schaufel
la horca - die Gabel
la criba/el cedazo (auch: tamiz) - das Sieb
el cultivador - der (Hand-)Kultivator
la azuela - die Kombihacke (Hackenblatt u. 3er Reißzinken)
la azada - die (Rüben-)Hacke
la hacha - die Axt
la hachuela - das Beil
la podadera/las tijeras de jardinería - die Astschere
las tijeras de podar/de rosas - die Blumen~/Rosenschere
la cizalla (para setos) - die Heckenschere
el cortasetos eléctrico - die elektrische Heckenschere
la navaja jardinera/el cuchillo de jardinero - die Hippe
la hoz - die Sichel
la sierra de podar/~ de jardinero - die Baumsäge
la sierra de cadena - die (Motor-)Kettensäge

el cortacésped (con motor) - der (Motor-)Rasenmäher
la segadora - die Mähmaschine (Großgerät)
el ventilador de césped (eléctrico) - der (elektr.) Vertikutierer
la podadora de bordes/el guarnecedor - der Rasentrimmer
la cuchilla para delimitar el césped - der (Rasen-)Kantenstecher
el rodillo de jardinería - die Gartenwalze

las herramientas para regar - Gießgeräte
la regadera - die Gießkanne
la alcachofa de la regadera - der Brausekopf
el aspersor - der Regner (allg.)
el irrigador de impulso - der Impulsregner
el irrigador oscilante - der Viereckregner
el irrigador giratorio - der Kreisregner
la manguera de riego - Regnerschlauch
la boquilla pulverizadora - die Schlauchbrause
la pistola pulverizadora - die Gießpistole
el pulverizador (de mano) - die Sprühflasche
el pulverizador - die Gartenspritze
la manguera - der Gartenschlauch
la caretilla para (la) manguera - der Schlauchwagen




2. Pflegemittel & Dünger usw.

el abono compuesto - der(die) Kompost(erde)
el cajón de abono compuesto - die Kompostbox
el montón de compost - der Komposthaufen
el mantillo/estiércol - der Kompost/Dung/Mist
el abono/fertilizante - der Dünger
el herbicida - das Herbizid (Unkrautvernichter)
el pesticida - das Pestizid (Schädlingsbekämpfung)
los parásitos - die Schädlinge
el insecto nocivo - Ungeziefer allg.
la harina de huesos - das Knochenmehl/die ~asche



3. Blumen & Stauden (m. Kakteen)> sh. auch in 4.

la semilla - der Samen
la siembra - der Sämling
el plantón - der Steckling
el brote - die Knospe/der Keim/Sproß
el retoño - der Schößling (Trieb allg.)
el bulbo - die Blumenzwiebel

el helecho - der Farn/das Farnkraut
el helecho arbóreo - der Baumfarn
el polipodio común - "gemeiner" Tüpfelfarm
el helecho nido de pájaro - der Nestfarn
el bambú - der Bambus
la caña - der/das Schilf/~gewächs
el junco - die Binse

las partes de una flor - die Blütenteile
el cáliz - der Blütenkelch
la corola - die Blumenkrone
el pétalo - das Blütenblatt
el sépalo - das Kelchblatt
el receptáculo - der Blütenboden
el óvulo - die Samenanlage
el ovario - der Fruchtknoten
el pedúnculo - der Blütenstiel
el estambre - das Staubblatt
el pistilo - der Stempel
el estigma - die Narbe
la antera - der Staubbeutel
el filamento - der Staubfaden
el estilo - der Griffel (Narbenträger)

la rosa - die Rose
el tulipán - die Tulpe
la azucena/el lirio - die Lilie
la begonia - die Begonie
la margarita - die Margerite
el clavel - die Nelke
el narciso - die Narzisse
la dalia - die Dahlie
el aster/amelo - die Aster
el geranio - die Geranie
la campanilla blanca - das Schneeglöckchen
el muguete/lirio de los valles - das Maiglöckchen
la primula - die Primel
la violeta - das Veilchen
el croco - der Krokus
la orquídea - die Orchidee
la cala - die Calla
la amapola - der (Klatsch)Mohn
el aciano - die Kornblume
el diente de león - der Löwenzahn
el girasol - die Sonnenblume


4. Sträucher & Hecken (Auswahl m. Schnittinfo)

für Bild-/Pflanzen-Infos usw. => Google-Suchwort "wiki.de + lat. Pflanzenname"
-i.d.R. gibt's dazu auch in der linken Legendenleiste von Wiki den Link zur spanischen Übersetzung

mit Triebrückschnitt:

el acebo (común)/agrifolio (Ilex aquifolium) - die Europ. Stechpalme (auch: Gemeine ~/Holly/Ilex)
el agracejo (Berberis sp.) - die Berberitze
la aladierna/el aladierno/alaterno (Rhamnus alaternus) - der Stechpalmen-Kreuzdorn (auch: Immergrüner Kreuzdorn)
el aligustre (Ligustrum vulgare/japonicum) - der Liguster
la aralia (Fatsia japonica) - die japanische Aralie
el arce japonés (Acer palmatum) - der Fächerahorn
la aucuba (Aucuba japonica) - die jap. Aukube (auch: Goldorange)(immergrün)
el avellano (Corylus avellana) - der Hasel(strauch)
el boj (Buxus sempervirens) - gewöhnlicher Buchsbaum (immergrün)
el eleagno (Eleagnus pungens) - die Dornige Ölweide (immergrün)
la eskimmia (Skimmia japonica) - die Skimmia (immergrün)
el evónimo (Euonymus japonicus) - Spindelsträucher
la fotinia (Photinia serratifolia) - Glanzmispeln (meistens immergrün)
el granado (Punica granatum) - der Granatapfel
la hiedra (Hedera helix) - der gemeine Efeu (immergrün)
el junípero/enebro (Juniperus sp.) - der Wacholder
el laurel (Laurus nobilis) - der (echte) Lorbeerstrauch
la lonicera (Lonicera nitida) - die Heckenkirsche (auch: Geißblatt o. "Jelängerjelieber")
el madroño (Arbutus unedo) - westlicher Erdbeerbaum (immergrün)(auch:Meerkirsche/Hagapfel)
el mirto (Myrtus communis) - die Myrte (immergrün)
la nandina (Nandina domestica) - die Berberitzengewächse (auch:Sauerdorn~/Heiliger Bambus/Himmelsbambus)
las pelucas/árbol de humo etc. (Cotinus coggygria) - der Perückenstrauch
el rafiolepis (Raphiolepis sp.) - o. dtsch. Namen (Art der Rosengewächse)(immergrün)
el saúco (Sambucus nigra) - der schwarze Hollunder
el serbal (de los cazadores)/azarollo (Sorbus aucuparia) - die Vogelbeere (Eberesche)
el teucrio (Teucrium fruticans) - o. dtsch. Namen (immergrün)


mit Trieb und Blütenschnitt:

la abelia (Abelia floribunda) - die Abelie (immergrün)
la adelfa (Nerium oleander) - der Oleander (immergrün)
la altea (Hibiscus syriacus) - der Hibiskus (dtsch.: Strauch-/Garteneibisch)
la azalea (Azalea sp.) - die Azalee
la budleia (Buddleia davidii) - der Schmetterlingsflieder/~strauch
la camelia (Camellia japonica) - die Kamelie (immergrün)
la casia (Senna corymbosa/ehem.Cassia ~) - die Senna
la celinda (Philadelphus sp.) - der Pfeifenstrauch (falscher Jasmin)
el cercis/árbol de amor (Cercis siliquastrum) - (gewöhnlicher) Judasbaum
el citiso (Cytisus sp.) - der Geißklee
el cornejo (Cornus sp.) - der Hartriegel (auch: Hornstrauch)
la dama de noche (Cestrum sp.) - der Hammerstrauch (meist immergrün)
la datura (Brugmansia spp.) - die Engelstrompeten/der Stechapfel
la deutzia (Deutzia gracilis) - die Deutzien (verwandt m. Pfeifensträucher)
el durillo (Viburnum tinus) - der lorbeerblättrige Schneeball (auch:Lorbeer~/immergrüner~/Mittelmeer~)
el espino (Crataegus sp.) - der Weißdorn
la espírea (Spirea bumalda) - die Rote Sommerspiere
la espírea (común) (Spirea sp.) - der (allg.) Spierstrauch
el flomis/phlomis (Phlomis fruticosa) - die Brandkräuter
la forsitia/campanita china (Forsythia sp.) - die Forsythie
la fucsia (Fuchsia sp.) - die Fuchsie (Nachtkerzengewächs)
la gardenia (Gardenia) - die Gardenie (viele Unterarten!
la glicinia (Wisteria sinensis) - der Blauregen (auch: Wisterien, Wistarie, Glyzinen, Glyzinien)
el grosellero (Ribes sanguineum) - die Blut-/Zierjohannisbeere
el hibisco (Hibiscus rosa-sinensis) - der Hibiscus/Eibisch (Malvengewächs)
la hierba luisa (Aloysia triphylla) - der Zitronenstrauch/die ~verbene
el hiperico (Hypericum calycinum) - das (niedrige/großkelchige) Johanniskraut
la hortensia (Hydrangea sp.) - die Hortensien(gewächse)
el júpiter (Lagerstroemia indica) - die Indische Lagerstroemie
la kerria (Kerria japonica) - die Japanische Kerrie (auch: Ranunkelstrauch/Goldröschen)
la lantana (Lantana camara) - das Wandelröschen
la/el lila/~o (común) (Syringa vulgaris) - der Flieder
el limpiatubos (Callistemon sp.) - der Zylinderputzer
la lluvia de oro (Laburnum sp.) - der Goldregen (auch: Bohnenbaum/Goldrausch/Gelbstrauch
el manzano (de flor) (Malus sp.) - der Apfelbaum
el membrillero (Chaenomeles) - die Zierquitten (Frucht: apfelartig)
el peral (de flor) (Pyrus sp.) - der Birnbaum
la potentilla (Potentilla fruticosa) - der Fingerstrauch
el prunus (Prunus sp.) - die Schlehe/der Schlehdorn
la retama amarilla (Spartium) - der (Besen)Ginster//Pfriemenginster (Spartium junceum)
el rhus (Rhus typhina) - der Essigbaum (auch: Hirschkolbensumach)
el rododendro (Rhododendron) - die Rhododendren (sing.: das Rhododendron,auch: der Rhododendron)
el rosal (Rosa sp.) - die Wildrose (auch: Fruchtrose), die Strauchrose
el sauzgatillo (Vitex sp.>Vitex agnus-castus) - der Mönchspfeffer (Vitex agnus-castus)
la sinforina (Symphoricarpus sp.) - die Schneebeere (auch: Knallerbse/Knallbeere/Neophyt)
el taraje (Tamarix gallica) - die Französische Tamariske
el taraje rosa (Tamarix tetandra) - Tamariskenart: hier wohl rosablühend
el tomillo (Thymus sp.) - der Thymian(strauch)
la veigela (Weigelia sp.) - die Weigelie
la verónica (Hebe sp.) - die Strauchveronika
el viburno (Viburnum opulus) - der Gewöhnliche/Gemeiner Schneeball (auch: Herzbeer/Blutbeer/Geißenball usw.)
el romero (Rosmarinus officinalis) - der Rosmarinstrauch

con frutas - fruchttragende Sträucher:

el acebo (Ilex aquifolium) - die europ. Stechpalme
la callicarpa bodinieri - die Schönfrucht, Purpur-Schönfrucht oder Liebesperlenstrauch
el cotoneáster (Cotoneaster sp.) - die Zwergmispel
el espino (Pyracantha coccinea) - der Feuerdorn
la esquimmia (Skimmia japonica) - die Skimmia japonica (o. dtsch. Bezeichnung)
el groselleros (Ribes spp.) - die Johannisbeere
el Hippophae rhamnoides - Sanddorn (auch: Weidendorn/Dünendorn/Audorn/Fasanenbeere/Haffdorn/Rote Schlehe/Sandbeere)
el madroño (Arbutus unedo) - der westliche Erdbeerbaum (auch: Meerkirsche oder Hagapfel)
el serbales (Sorbus spp.) - die Mehlbeeren (auch: Vogelbeeren/Ebereschen/Elsbeeren)
la sinforina (Symphoricarpus sp.) - die Schneebeeren
la zarzamora (Rubus sectio Rubus) - der Brombeerstrauch
el frambueso (Rubus idaeus) - der Himbeerstrauch


5. Klettergewächse > sh. auch in 4.

la hiedra/yedra - der Efeu
el maracuyá - die Passionsblume


6. Bäume (Nutz- und Obstgehölze)> sh. auch in 4.

las partes de un árbol - die Teile des Baumes
la raíz /las raíces - die Wurzel/~n
las raíces superficiales - die Flachwurzeln
la raíz primaria - die Pfahlwurzel
la radícula - die Faser-/Feinwurzel
el tronco - der Stamm
el tocón - der Baumstumpf
la copa - die (Baum)Krone
el ramaje - das Geäst/die Äste
la rama madre - der (stammseitige)Ast
la rama - der Ast
la ramilla - der Zweig
el follaje - das Laub/die Belaubung
la cima - der Baumwipfel

la (~s fases de) maduración - die Fruchtreife(stadien)
la floración - die Blüte
la fructificación - die Fruchtbildung
el envero - der Reifeprozess
la madurez - die (Voll)Reife

el nogal - die/der Walnuss/~baum
el (la) haya - die Buche
el álamo - die Pappel
el plátano - die Platane (auch: Bananenstaude)
el roble - die Eiche
el abedul - die Birke
el olmo - die Ulme
el fresno - die Esche
el cedro - die Zeder
el castaño - der Kastanienbaum
el pino - die Kiefer
el pino piñonero - die Pinie
el abeto - die Tanne
la pícea - die Fichte
la conífera - die Konifere (Kiefernartige)
el alerce - die Lärche

la piña - der (Tannen-/Kiefern)Zapfen
el piñón - der Pinienkern
las agujas del abeto/~ pino - die Tannen~/Kiefernnadeln
las hojas escamadas del ciprés - die Zypressennadeln

el naranjo - der Orangenbaum
el olivo - der Olivenbaum
la higuera - der Feigenbaum
el almendro - der Mandelbaum
el peral - der Birnbaum
el melocotonero - der Pfirsichbaum
el cerezo - der Kirschbaum
el ciruelo - der Pflaumenbaum
el manzano - der Apfelbaum
el melocotonero - der Pfirsichbaum

la palmera - die Palme (Auswahl)
la palma blanca (Brahea armata) - die Blaue Hesperidenpalme
la dictyosperma (Dictyosperma album) - die Hurrikanpalme
el cocotero (Cocos nucifera) - die Kokospalme
el palmito/la palmitera(Chamaerops humilis) - Zwergpalme
la nypa (Nypa fruticans) - die Nipapalme (auch: Attappalme/Mangrovenpalme/Nypa-Palme)
el aiphanes (Aiphanes) - die Stachelpalmen (auch: Stilettpalmen)
la yuca (Yucca) - die Palmlilie (Achtung: Nadelspitzen!)


7. Handreichungen und Aktivitäten (Verben)

diseñar - gestalten
examinar el suelo/tomar pruebas - den Boden überprüfen/Bodenproben entnehmen
hacer trabajo de jardinería - gärtnern
trabajar en el jardín - im Garten arbeiten
cavar - graben
airear - auflockern
tamizar/cribar - sieben/durch~
rastrillar la hojarasca del cespéd - das Laub vom Rasen harken
escardar/desherbar - Unkraut jäten
excavar la mala hierba - Unkraut ausstechen(~graben)
amontonar el estiércol - kompostieren
cubrir con pajote - mulchen (verrotteter Strohmulch)
cultivar - anbauen/auch: züchten/veredeln
cultivar plantas en el invernadero - Pflanzen im Gewächshaus züchten
cultivar hortalizas - Gemüse anbauen
sembrar - säen
criar - züchten
reproducir - vermehren
germinar - keimen
brotar - keimen/sprießen/knospen
florecer/estar en flor - blühen
oler (bien) - duften
marchitarse/secarse - verwelken
deshojarse - Laub verlieren
cuidar - pflegen/hegen
injertar/inocular - propfen/okulieren
podar - beschneiden/stutzen
sembrar/plantar - säen/pflanzen
replantar/tra(n)splantar - umpflanzen
plantar en un tiesto/una maceta - eintopfen
regar - gießen
rociar - (an~)sprühen
atar - binden
quitar las flores muertas - entfernen von Blüten (ausgeblüht)
apuntalar - hochbinden
guiar - "ausrichten" u. fixieren v. z.B. Kletterpflanzen
cortar el seto - die Hecke schneiden
tener problemas con los parásitos/insectos - ein Problem mit Ungeziefer/Insekten haben
necesitar/utilizar un herbicida - einen Unkrautvernichter brauchen/benutzen
fumigar árboles frutales contra algo - Obstbäume gegen etwas spritzen
cosechar - ernten
(re)coger - pflücken
abonar superficial - düngen (Kopfdünger)
Saludos -- baufred --

nale
activo
activo
Beiträge: 435
Registriert: Do 21. Okt 2010, 20:13

Re: Glosario > Jardinería ... oder hilft mir der "grüne" Dau

Beitrag von nale » Mo 21. Mär 2011, 16:14

Baufred, tausend Dank.
Zum Frühjahr, genau die richtigen Vokabeln.
Das ist ein toller Service.

LG Nale

Benutzeravatar
depende
apasionado
apasionado
Beiträge: 976
Registriert: Do 29. Apr 2010, 13:20

Re: Glosario > Jardinería ... oder hilft mir der "grüne" Dau

Beitrag von depende » Mo 21. Mär 2011, 18:13

meine ich auch, Nale... danke Baufred für die tollen Übersetzungen!
lg
saludos
depende

"......Es rauscht wie Freiheit. Es riecht wie Welt. -
Natur gewordene Planken
Sind Segelschiffe. - Ihr Anblick erhellt
Und weitet unsre Gedanken. "
J. Ringelnatz

Benutzeravatar
Rioja
apasionado
apasionado
Beiträge: 913
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 02:36

Re: Glosario > Jardinería ... oder hilft mir der "grüne" Dau

Beitrag von Rioja » Mo 21. Mär 2011, 18:49

Hallo Baufred

Danke vielmals für deine Bemühungen. Hast hier ein Thema, das mir nahesteht. Zu Hause angelangt brauche ich zwar wieder meine gewohnte Sprache, doch ist es für mich doch interessant, wie die Dinger um Garten, Blumen und Sträucher hier in Spanien heissen. Danke.
Es grüsst

Rio



Zwanzig Kilometer von der Küste entfernt, fängt Spanien meist erst richtig an.

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15873
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Glosario > Jardinería ... oder hilft mir der "grüne" Dau

Beitrag von Florecilla » Mo 21. Mär 2011, 18:53

baufred hat geschrieben:auf speziellem Wunsch unserer Foristen mit dem "grünen" Daumen
... noch wichtiger für die Foristen ohne grünen Daumen - denn die müssen ja irgendwie mit dem Gärtner kommunizieren :mrgreen:

Tolle Arbeit, baufred. Vielen Dank, dass du dir immer wieder solche Mühe machst. Dafür hast du auch eine Blume verdient:

Bild
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Helena
seguidor
seguidor
Beiträge: 92
Registriert: So 20. Feb 2011, 21:57

Re: Glosario > Jardinería ... oder hilft mir der "grüne" Dau

Beitrag von Helena » Mo 21. Mär 2011, 19:32

Hallo baufred,

du bist ein echter Forumsschatz! Ich überreich`dir hier ein bescheidenes Blümchen: @};- in Ermangelung eines ganzen Busches.
Alle deine bisherigen Glosarios sind auf DinA5 gebracht, laminiert und befinden sich in einem DinA5 Ordner. Der liegt auf dem Schränkchen neben meinem Bett.
LG
Helena

nale
activo
activo
Beiträge: 435
Registriert: Do 21. Okt 2010, 20:13

Re: Glosario > Jardinería ... oder hilft mir der "grüne" Dau

Beitrag von nale » Mo 21. Mär 2011, 19:38

Nun wissen wir auch, was Helena nachts macht.............

LG Nale

Helena
seguidor
seguidor
Beiträge: 92
Registriert: So 20. Feb 2011, 21:57

Re: Glosario > Jardinería ... oder hilft mir der "grüne" Dau

Beitrag von Helena » Mo 21. Mär 2011, 22:34

Hi nale,

so lüften sich peu á peu ein paar Geheimnisse :-D und einige andere bleiben im Verborgenen! ;)
LG
Helena

Benutzeravatar
baufred
especialista
especialista
Beiträge: 1744
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 17:24
Wohnort: Wolfsburg/San Fulgencio Urb. La Marina

Re: Glosario > Jardinería ... oder hilft mir der "grüne" Dau

Beitrag von baufred » Fr 15. Apr 2011, 14:01

…. und für die "Gartenfreunde", die gerne mit der "chemischen Keule" unterwegs sind oder aber Flammwerfer, Hacke, Messer und ähnliche Nahkampfwaffen zur Unkrautvernichtung einsetzen, folgt nachstehend eine kleine Auswahl an lästigen "Mitbewohnern" :mrgreen: der pflanzlichen und tierischen Art in Haus und Garten - als Ergänzung zum 1.Teil des Glossars bzw. als Abschluß des Themas:

Saludos -- baufred --

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

8. unerwünschte Gäste im Garten - "Un"kräuter (Auswahl)

Tipp: unter Google mit Stichwort "wiki + lat. Bezeichnung" ist im Normalfall das Datenblatt auf Deutsch zu finden, überwiegend mit Fotos sowie weiteren landschaftstypischen Bezeichnungen - in der linken Legendenleiste kann i.d.R. dann auch die spanische Sprache ausgewählt werden, um die auch dort oft umfangreichen landschaftstypischen spanischen Bezeichnungen und auch z.B. Tipps zur Unkrautbekämpfung zu finden.

… und jedes Kraut ist auch für irgendetwas gut => überwiegend sind es auch Heilkräuter bzw. Gewürz-/Küchenkräuter – auch dazu gibt’s i.d.R. Infos im Datenblatt!!

… und ob der "Gartenfreund" ein Kraut als "Un"kraut empfindet ist ebenso ein (er)streitbares Thema !!!

el cenizo/la quinhuilla (Chenopodium album) - weißer Gänsefuß/die (Acker)Melde
el cien nudos (Poligonum aviculare) - der (Vogel)Knöterich
el jaramago/rábano rústico (Armoracia rusticana) - der Meerrettich
la grama (diente de perro) (Cynodon dactylon) - das Hundszahngras


las principales hierbas anuales – die wichtigsten Saisonpflanzen (1-jährig)

la alsine común/hierba gallinera (Stellaria media) - die gewöhnl. Vogelmiere/ Hühnerdarm
la amapola (Papaver rhoeas) - der Klatschmohn;auch: Mohnblume, Klatschrose
la boca de dragón (Anthirrhinum orontium) - die Löwenmäuler oder Löwenmäulchen
la bolsa de pastor (Capsella bursa-pastoris)- das gewöhnliche Hirtentäschel, auch: ~kraut
el berro amargo (Cardamine hirsuta) - das behaarte Schaumkraut, auch: Gartenschaumkraut
la borraja (Borago officinalis) - der Borretsch, auch: Gurkenkraut/Kukumerkraut
la caléndula silvestre/campestre (Caléndula arvensis) – die Acker-Ringelblume
el cardo mariano (Silybum marianum) - die Mariendistel, auch: Heilandsdistel usw.
el cardo lanudo (Carthamus lanatus ) - die Färberdiestel
la cerraja (Sonchus oleraceus) - die Gemüse~/Kohl-Gänsedistel
la cigüeña malva (Erodium malacoides) - der Herzblatt-Reiherschnabel/Malvenblättriger ~
la fumaria (Fumaria sp.) - der Erdrauch
el cardo/la cardota (Galactites tomentosa) - die Milchfleckdistel
la guija (Lathyrus sp.) - die Platterbse
la hierba de los prados (Poa annua) - das einjährige Rispengras
el lamio/zapatitos/ortiga mansa (Lamium amplexicaule) - die stängelumfassende Taubnessel
la lechetrezna (~girasol)/lecherula (Euphorbia helioscopia) - die Sonnwend-Wolfsmilch
el muraje (Anagallis arvensis) - der Acker-Gauchheil, auch: Roter ~, Nebelpflanze, Wetterkraut
la nigella/cabellos de Venus /amor en la niebla (Nigella damascena) - die Jungfer im Grünen
la oruga (Erucastrum nasturtiifolium) - die Hundsrauken
la ortiga mayor (anual/verde) (Urtica dioica) - die Brennnessel
la ortiga menor (Urtica urens) – die kleine Brennnessel
la primavera (de jardín) (Primula sp.) - die Primel
la rabaniza blanca (Diplotaxis erucoides) – die (weiße) Doppelsame
el senecio (Senecio vulgaris) - das Gewöhnliche Greiskraut, auch: Gemeines Greis~/Kreuzkraut
el tomatito/tomatillo del diablo (Solanum linnaeanum) - der Sodomsapfel (giftig)
el tomatillo del diablo, hierba mora (Solanum nigrum) - der Schwarze Nachtschatten
el verdolaga (Portulaca oleracea) - der Portulak, auch: Gemüse-Portulak


hierbas bianuales mas comunes – die häufigsten 2-jährigen (Un)kräuter

la adormidera marina/amapola loca/el glaucio (Glaucium flavum) - der Gelbe Hornmohn
el lampazo etc. (Arctium lappa) - die "große" Klette
la buglosa/lengua de buey (Anchusa azurea) - die Ochsenzungen
la cardencha/carda/el baño de Venus (Dipcasus fullonum) - die Wilde Karde
el cardo vulgar (Cirsium vulgare) - die gewöhnliche Kratzdistel, auch Lanzett-Kratzdistel
el cardo mariano (Silybum marianum) - die Mariendistel, auch: Heilandsdistel usw.
el cardo (~cundidor) (Cirsium arvense) - die (Acker-Kratz-)Distel
la col (silvestre)(Brassica oleracea) - der Gemüsekohl
el gordolobo (Verbascum pulverulentum/ ~ thapsus) - die flockige/kleinblütige Königskerze
la onagra (común)(Oenothera biennis) - die gemeine/gewöhnliche Nachtkerze
la rabaniza blanca (Diplotaxis erucoides) - die (weiße) Doppelsame
el rapóncigo (Campanula rapúnculus) - die Echte Rapunzel/Rapunzel-Glockenblume
la viborera (Echium vulgare) - der gewöhnliche Natternkopf/auch: Blauer/stolzer Heinrich


malas hierbas perennes comunes - immergrüne (Un)kräuter (Auswahl)

el ajo rosado/~culebra (Allium roseum) - der Rosen-Lauch
el ajo silvestre/~ de cabeza redonda (Allium sphaerocephalon) - der kugelköpfige Lauch
el ajo salvaje/el puerro de la viña (Allium vineale) - der Weinberg-Lauch
la arveja (silvestre) (Vicia cracca) - die Vogel-Wicke
la aulaga/olaguina/aliaga negral (Genista hispanica) – der "spanische" Ginster
la boca de dragón (Antirrhinum majus) - das große Löwenmaul
la boca de dragón (Anthirrhinum orontium) - die Löwenmäuler /das Löwenmäulchen
la bruguera/el brezo de invierno (Erica multiflora) - die vielblütige Heide (Heidekraut)
la campanilla/~nita/maravilla (Ipomea acuminata) - die (indische) Prunkwinde
el cardo blanco (Eryngium bourgatii) - die (hellblau-graue) Wetterdistel/Pyrenäen-Distel
el cardo corredor (Eryngium campestre) - der Feld-Mannstreu
el cardo cundidor (Cirsium arvense) - die Acker-Kratzdistel
el cardo almizclero (Carduus nutans) - die Nickende Distel
la carlina (camaleón) (Carlina acanthifolia) - der Akanthusblättrige Eberwurz

la carolina (Coronilla varia) - die Bunte Kronwicke (Giftwicke!)
la celidonia (mayor)/la hierba golondrinera (Chelidonium majus) - das Schöllkraut
la centaurea áspera (Centaurea aspera) - die Flockenblumen
la centaurea amarilla (Blackstonia perfoliata) - der Durchwachsenblättrige Bitterling
la coneja/colleja (Silene vulgaris) - das Taubenkropf-Leimkraut/Gewöhnliches ~, Knirrkohl
la coronilla de fraile/globularia (Globularia alypum) - die Kugelblumen
la correhuela (Convulvulus arvensis) – die Ackerwinde
la correhuela rosa (Convolvulus althaeoides) - die Eibischblättrige Winde
el cuernecillo/trébol de cuernos (Lotus corniculatus) - der Gemeine/Gewöhnliche Hornklee
el diente de león (Taraxacum officinale) - der Löwenzahn
el diente de león/la achicoria amarga (Taraxacum sect. Ruderalia) - der gew. Löwenzahn
el leontodon (Leontodon) – der Löwenzahn, auch Milchkraut, Schaflöwenzahn
la esparceta (Onobrychis viicifolia = Onobrychis sativa ) - die Saat-/Futter-Esparsette
la esparreguera silvestre (Asparagus acutifolous) - der Spitzblättrige Spargel
la flámula (trepadora) (Clematis flammula) - die Brennende Waldrebe/Mandel-Waldrebe
la filipendula (Filipendula sp.) - das Mädesüß, auch: Spierstaude
la gallocresta (Salvia verbenaca) - der Eisenkraut-Salbei
el gamoncillo/la maleza de cebolla/gamonilla tiesa (Asphodelus fistulosus) - der Röhrige Affodill
el heliantemo (Helianthemum sp) – das Sonnenröschen
el hipérico/las hierbas de San Juan (Hypericum sp) - die Johanniskräuter, auch: Hartheu
el hinojo/anís (Foeniculum vulgare) – der Fenchel
los llantén (Plantago sp.) - die Wegeriche
la malva (común) (Malva sylvestris) - die Wilde Malve
la margarita (común)/chiribita/pascueta/vellorita (Bellis perennis) – die Gänseblümchen
la matricaria/el manzanillo (Chrysanthemum parthenium) – die Zierkamille/falsche~ /Fieberkraut)
la menta de agua (~acuática) (Mentha aquatica) - die Wasserminze/Bachminze
la menta de caballo (Mentha longifolia) - die Rossminze
la menta/hierba de lobo (Lycopus europaeus ) - Der Ufer-Wolfstrapp
la menta piperita/la piperita/toronjil de menta (Mentha X piperita) - die Pfefferminze
el centranto/la valeriana roja/ milamores/alfeñique (Centranthus ruber) - die Rote Spornblume
la milenrama (Achillea millefolium) – die Gemeine Schafgarbe
la olivarda (Dittrichia viscosa) - der "klebrige" Alant
el orégano (Origanum vulgaris) - der Oregano, auch: Dost u.ä./ Wilder Majoran
la ortiga mayor/verde (Urtica dioica) - die (große) Brennnessel
la ortiga menor (Urtica urens) - die kleine Brennnessel
la ortiga muerta (Lamium amplexicaule) -
el lamio/ortiga mansa/~muerta (Lamium amplexicaule) - die stängelumfassende Taubnessel
el pegamoscas/gavó/la melera (Ononix natrix) – die Gelbe Hauhechel
el pepinillo del diablo/cohombrillo amargo (Ecballium elaterium) - die Spritzgurke, auch: Esels~
la salicaria/el frailecillo (Lythrum salicaria) - der Gewöhnliche Blutweiderich
el tanaceto/la hierba lombriguera (Chrysanthemum vulgare) - der Rainfarn, auch: Wurmkraut
el trébol (rojo/violeta) (Trifolium pratense) – der Wiesen-Klee, auch Rot-Klee
el trébol estrellado (Trifolium stellatum) – der Stern-Klee
el tomillo (Thymus vulgaris) - der Echte Thymian
la vara de oro (Solidago virgaurea) - die Gewöhnliche ~/Echte ~/Gemeine Goldrute
la vinca/ hierba doncella (Vinca mayor) - das Große Immergrün
la (s)zarzaparrilla/uva de perro (Smilax aspera) - die Stechwinden, auch: Sarsaparille, Sassaparille
la zarza (Rubus sp.) - die Beerensträucher (Brombeere, Himbeere u.ä.)





9. unerwünschte Gäste in Haus und Garten – Insekten (Auswahl)

für Google-Suche das Stichwort:
"insectos jardin" oder "wiki + lat. Name" oder wie bei "Un"kräuter > dtsch. Name, dann Sprache wechseln

los braquíceros (Brachycera) - die Fliegen (allg.)
la mosca doméstica/~ común (Musca domestica) - die Stubenfliege
los tabánidos/el tábano (Tabanidae) - die Bremsen

los mosquitos/zancudos/los culícidos (Culicidae) - die (Stech)Mücken

la avispa (auch: la chaqueta amarilla)(Vespidae) - die Wespe
la abeja (Anthophila) - die (Honig)Biene
el abejorro (Bombus) - die Hummel
el avispón (Vespa) - die Hornisse
el aguijón/la lanceta - der (Bienen)Stachel
la bolsa de veneno - die Gifttasche (am Stachel)


la polilla (Tineidae) - die Motte (allg. auch für Mottenartige sh. Wiki)
la polilla común de la ropa (Tineola bisselliella) - die Kleidermotte

los arácnidos - die Spinnentiere (allg.) - überwiegend Nützlinge gegen andere Insekten wie Mosquitos, Fliegen etc.
las arañas - die Spinne (allg.)
los terídidos/teridíidos (Theridiidae) - Familie: die Haubennetzspinnen, auch: Kugelspinnen
los licósidos/las arañas pollito/la tarántula (Lycosidae) - die Wolfsspinnen (Taranteln)
la viuda negra/la araña del trigo (Latradectus mactans) - die Schwarze Witwe (giftig)

las baratas/cucarachas (Blatella germánica) - die (Küchen)Schabe
la mariquita (Coccinellidae) - der Marienkäfer

el grillo (Gry1lus fuluipennis) - die Grille
la langosta/el saltamonte/acrídido (Acrididae) - der Grashüpfer
el fásmido/fasmatodeo/insectos palo/~ hoja (Phasmatodea) - Gespenstschrecken (z.B. Stabheuschreckke, "Wandelndes Blatt" etc.)
la mantis religiosa/santateresa (Mantis religiosa) - die Europäische Gottesanbeterin
los anisópteros/las libélulas (Anisoptera/Epiprocta) - die (Groß)Libellen

la lombriz de tierra (Lumbricidae) - der Regenwurm

las hormigas/los formícidos (Formicidae) - die Ameisen (spa. Begriffe nicht auffindbar)

Hausameisen:
(Pheidole pallidula) - Art: Knotenameisen (Großkopfameisen)
(Lasius brunneus) - Kleine Rotrückige Hausameise
(Lasius emarginatus) - Große Rotrückige Hausameise
(Camponotus ligniperdus) - die Braunschwarze Rossameise

eher selten (eingewandert):
(Linepithema humile) - die Argentinische Ameise (eingeschleppt)
(Tetramorium bicarinatum) - ohne Bezeichnung (importiert)
(Plagiolepis alluaudi) - ohne Bezeichnung (eingeschleppt)
(Monomorium pharaonis) - Pharaoameise (eingeschleppt & gefährlich > auf dem Vormarsch!)

Gartenameise macht auch "Hausbesuche":
(Lasius niger) – Schwarze (~graue) Wegeameise, schwarze Garten~

Gartenameisen:
(tetramorium caespitum) - die Rasenameise
(Myrmica rubra) - die Rote Gartenameise, auch: Rotgelbe Knotenameise
Saludos -- baufred --

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17729
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Glosario > Jardinería ... oder hilft mir der "grüne" Dau

Beitrag von Oliva B. » Fr 15. Apr 2011, 23:07

baufred hat geschrieben:…. und für die "Gartenfreunde", die gerne mit der "chemischen Keule" unterwegs sind oder aber Flammwerfer, Hacke, Messer und ähnliche Nahkampfwaffen zur Unkrautvernichtung einsetzen, folgt nachstehend eine kleine Auswahl an lästigen "Mitbewohnern" :mrgreen: der pflanzlichen und tierischen Art in Haus und Garten - als Ergänzung zum 1.Teil des Glossars bzw. als Abschluß des Themas:

Saludos -- baufred --

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

8. unerwünschte Gäste im Garten - "Un"kräuter (Auswahl)

Tipp: unter Google mit Stichwort "wiki + lat. Bezeichnung" ist im Normalfall das Datenblatt auf Deutsch zu finden, überwiegend mit Fotos sowie weiteren landschaftstypischen Bezeichnungen - in der linken Legendenleiste kann i.d.R. dann auch die spanische Sprache ausgewählt werden, um die auch dort oft umfangreichen landschaftstypischen spanischen Bezeichnungen und auch z.B. Tipps zur Unkrautbekämpfung zu finden.

und jedes Kraut ist auch für irgendetwas gut =>überwiegend sind es auch Heilkräuter bzw. Gewürz-/Küchenkräuter – auch dazu gibt’s i.d.R. Infos im Datenblatt!!

… und ob der "Gartenfreund" ein Kraut als "Un"kraut empfindet ist ebenso ein (er)streitbares Thema !!!

el cenizo/la quinhuilla (Chenopodium album) - weißer Gänsefuß/die (Acker)Melde
el cien nudos (Poligonum aviculare) - der (Vogel)Knöterich
el jaramago/rábano rústico (Armoracia rusticana) - der Meerrettich
la grama (diente de perro) (Cynodon dactylon) - das Hundszahngras


las principales hierbas anuales – die wichtigsten Saisonpflanzen (1-jährig)

la alsine común/hierba gallinera (Stellaria media) - die gewöhnl. Vogelmiere/ Hühnerdarm
la amapola (Papaver rhoeas) - der Klatschmohn;auch: Mohnblume, Klatschrose
la boca de dragón (Anthirrhinum orontium) - die Löwenmäuler oder Löwenmäulchen
la bolsa de pastor (Capsella bursa-pastoris)- das gewöhnliche Hirtentäschel, auch: ~kraut
el berro amargo (Cardamine hirsuta) - das behaarte Schaumkraut, auch: Gartenschaumkraut
la borraja (Borago officinalis) - der Borretsch, auch: Gurkenkraut/Kukumerkraut
la caléndula silvestre/campestre (Caléndula arvensis) – die Acker-Ringelblume
el cardo mariano (Silybum marianum) - die Mariendistel, auch: Heilandsdistel usw.
el cardo lanudo (Carthamus lanatus ) - die Färberdiestel
la cerraja (Sonchus oleraceus) - die Gemüse~/Kohl-Gänsedistel
la cigüeña malva (Erodium malacoides) - der Herzblatt-Reiherschnabel/Malvenblättriger ~
la fumaria (Fumaria sp.) - der Erdrauch
el cardo/la cardota (Galactites tomentosa) - die Milchfleckdistel
(Lathyrus sp.) - die Platterbse
la hierba de los prados (Poa annua) - das einjährige Rispengras
el lamio/zapatitos/ortiga mansa (Lamium amplexicaule) - die stängelumfassende Taubnessel
la lechetrezna (~girasol)/lecherula (Euphorbia helioscopia) - die Sonnwend-Wolfsmilch
el muraje (Anagallis arvensis) - der Acker-Gauchheil, auch: Roter ~, Nebelpflanze, Wetterkraut
la nigella/cabellos de Venus /amor en la niebla (Nigella damascena) - die Jungfer im Grünen
la oruga (Erucastrum nasturtiifolium) - die Hundsrauken
la ortiga mayor (anual/verde) (Urtica dioica) - die Brennnessel
la ortiga menor (Urtica urens) – die kleine Brennnessel
la primavera (de jardín) (Primula sp.) - die Primel
la rabaniza blanca (Diplotaxis erucoides) – die (weiße) Doppelsame
el senecio (Senecio vulgaris) - das Gewöhnliche Greiskraut, auch: Gemeines Greis~/Kreuzkraut
el tomatito/tomatillo del diablo (Solanum linnaeanum) - der Sodomsapfel (giftig)
el tomatillo del diablo, hierba mora (Solanum nigrum) - der Schwarze Nachtschatten
el verdolaga (Portulaca oleracea) - der Portulak, auch: Gemüse-Portulak


hierbas bianuales mas comunes – die häufigsten 2-jährigen (Un)kräuter

la adormidera marina/amapola loca/el glaucio (Glaucium flavum) - der Gelbe Hornmohn
el lampazo etc. (Arctium lappa) - die "große" Klette
la buglosa/lengua de buey (Anchusa azurea) - die Ochsenzungen
la cardencha/carda/el baño de Venus (Dipcasus fullonum) - die Wilde Karde
el cardo vulgar (Cirsium vulgare) - die gewöhnliche Kratzdistel, auch Lanzett-Kratzdistel
el cardo mariano (Silybum marianum) - die Mariendistel, auch: Heilandsdistel usw.
el cardo (~cundidor) (Cirsium arvense) - die (Acker-Kratz-)Distel
la col (silvestre)(Brassica oleracea) - der Gemüsekohl
el gordolobo (Verbascum pulverulentum/ ~ thapsus) - die flockige/kleinblütige Königskerze
la onagra (común)(Oenothera biennis) - die gemeine/gewöhnliche Nachtkerze
la rabaniza blanca (Diplotaxis erucoides) - die (weiße) Doppelsame
el rapóncigo (Campanula rapúnculus) - die Echte Rapunzel/Rapunzel-Glockenblume
la viborera (Echium vulgare) - der gewöhnliche Natternkopf/auch: Blauer/stolzer Heinrich

malas hierbas perennes comunes - immergrüne (Un)kräuter (Auswahl)

el ajo rosado/~culebra (Allium roseum) - der Rosen-Lauch
el ajo silvestre/~ de cabeza redonda (Allium sphaerocephalon) - der kugelköpfige Lauch
el ajo salvaje/el puerro de la viña (Allium vineale) - der Weinberg-Lauch
la arveja (silvestre) (Vicia cracca) - die Vogel-Wicke
la aulaga/olaguina/aliaga negral (Genista hispanica) – der "spanische" Ginster
la boca de dragón (Antirrhinum majus) - das große Löwenmaul
la boca de dragón (Anthirrhinum orontium) - die Löwenmäuler /das Löwenmäulchen
la bruguera/el brezo de invierno (Erica multiflora) - die vielblütige Heide (Heidekraut)
la campanilla/~nita/maravilla (Ipomea acuminata) - die (indische) Prunkwinde
el cardo blanco (Eryngium bourgatii) - die (hellblau-graue) Wetterdistel/Pyrenäen-Distel
el cardo corredor (Eryngium campestre) - der Feld-Mannstreu
el cardo cundidor (Cirsium arvense) - die Acker-Kratzdistel
el cardo almizclero (Carduus nutans) - die Nickende Distel
la carlina (camaleón) (Carlina acanthifolia) - der Akanthusblättrige Eberwurz


la carolina (Coronilla varia) - die Bunte Kronwicke (Giftwicke!)
la celidonia (mayor)/la hierba golondrinera (Chelidonium majus) - das Schöllkraut
la centaurea áspera (Centaurea aspera) - die Flockenblumen
la centaurea amarilla (Blackstonia perfoliata) - der Durchwachsenblättrige Bitterling
la coneja/colleja (Silene vulgaris) - das Taubenkropf-Leimkraut/Gewöhnliches ~, Knirrkohl
la coronilla de fraile/globularia (Globularia alypum) - die Kugelblumen
la correhuela (Convulvulus arvensis) – die Ackerwinde
la correhuela rosa (Convolvulus althaeoides) - die Eibischblättrige Winde
el cuernecillo/trébol de cuernos (Lotus corniculatus) - der Gemeine/Gewöhnliche Hornklee
el diente de león (Taraxacum officinale) - der Löwenzahn
el diente de león/la achicoria amarga (Taraxacum sect. Ruderalia) - der gew. Löwenzahn
el leontodon (Leontodon) – der Löwenzahn, auch Milchkraut, Schaflöwenzahn
la esparceta (Onobrychis viicifolia = Onobrychis sativa ) - die Saat-/Futter-Esparsette
la esparreguera silvestre (Asparagus acutifolous) - der Spitzblättrige Spargel
la flámula (trepadora) (Clematis flammula) - die Brennende Waldrebe/Mandel-Waldrebe
la filipendula (Filipendula sp.) - das Mädesüß, auch: Spierstaude
la gallocresta (Salvia verbenaca) - der Eisenkraut-Salbei
el gamoncillo/la maleza de cebolla/gamonilla tiesa (Asphodelus fistulosus) - der Röhrige Affodill
el heliantemo (Helianthemum sp) – das Sonnenröschen
el hipérico/las hierbas de San Juan (Hypericum sp) - die Johanniskräuter, auch: Hartheu
el hinojo/anís (Foeniculum vulgare) – der Fenchel
los llantén (Plantago sp.) - die Wegeriche
la malva (común) (Malva sylvestris) - die Wilde Malve
la margarita (común)/chiribita/pascueta/vellorita (Bellis perennis) – die Gänseblümchen
la matricaria/el manzanillo (Chrysanthemum parthenium) – die Zierkamille/falsche~ /Fieberkraut)
la menta de agua (~acuática) (Mentha aquatica) - die Wasserminze/Bachminze
la menta de caballo (Mentha longifolia) - die Rossminze
la menta/hierba de lobo (Lycopus europaeus ) - Der Ufer-Wolfstrapp
la menta piperita/la piperita/toronjil de menta (Mentha X piperita) - die Pfefferminze
el centranto/la valeriana roja/ milamores/alfeñique (Centranthus ruber) - die Rote Spornblume
la milenrama (Achillea millefolium) – die Gemeine Schafgarbe
la olivarda (Dittrichia viscosa) - der "klebrige" Alant
el orégano (Origanum vulgaris) - der Oregano, auch: Dost u.ä./ Wilder Majoran
la ortiga mayor/verde (Urtica dioica) - die (große) Brennnessel
la ortiga menor (Urtica urens) - die kleine Brennnessel
la ortiga muerta (Lamium amplexicaule) -
el lamio/ortiga mansa/~muerta (Lamium amplexicaule) - die stängelumfassende Taubnessel
el pegamoscas/gavó/la melera (Ononix natrix) – die Gelbe Hauhechel
el pepinillo del diablo/cohombrillo amargo (Ecballium elaterium) - die Spritzgurke, auch: Esels~
la salicaria/el frailecillo (Lythrum salicaria) - der Gewöhnliche Blutweiderich
el tanaceto/la hierba lombriguera (Chrysanthemum vulgare) - der Rainfarn, auch: Wurmkraut
el trébol (rojo/violeta) (Trifolium pratense) – der Wiesen-Klee, auch Rot-Klee
el trébol estrellado (Trifolium stellatum) – der Stern-Klee
el tomillo (Thymus vulgaris) - der Echte Thymian
la vara de oro (Solidago virgaurea) - die Gewöhnliche ~/Echte ~/Gemeine Goldrute
la vinca/ hierba doncella (Vinca mayor) - das Große Immergrün
la (s)zarzaparrilla/uva de perro (Smilax aspera) - die Stechwinden, auch: Sarsaparille, Sassaparille
la zarza (Rubus sp.) - die Beerensträucher (Brombeere, Himbeere u.ä.)



9. unerwünschte Gäste in Haus und Garten – Insekten (Auswahl)

für Google-Suche das Stichwort:
"insectos jardin" oder "wiki + lat. Name" oder wie bei "Un"kräuter > dtsch. Name, dann Sprache wechseln

los braquíceros (Brachycera) - die Fliegen (allg.)
la mosca doméstica/~ común (Musca domestica) - die Stubenfliege
los tabánidos/el tábano (Tabanidae) - die Bremsen

los mosquitos/zancudos/los culícidos (Culicidae) - die (Stech)Mücken

la avispa (auch: la chaqueta amarilla)(Vespidae) - die Wespe
la abeja (Anthophila) - die (Honig)Biene
el abejorro (Bombus) - die Hummel
el avispón (Vespa) - die Hornisse
el aguijón/la lanceta - der (Bienen)Stachel
la bolsa de veneno - die Gifttasche (am Stachel)


la polilla (Tineidae) - die Motte (allg. auch für Mottenartige sh. Wiki)
la polilla común de la ropa (Tineola bisselliella) - die Kleidermotte

los arácnidos - die Spinnentiere (allg.) - überwiegend Nützlinge gegen andere Insekten wie Mosquitos, Fliegen etc.
las arañas - die Spinne (allg.)
los terídidos/teridíidos (Theridiidae) - Familie: die Haubennetzspinnen, auch: Kugelspinnen
los licósidos/las arañas pollito/la tarántula (Lycosidae) - die Wolfsspinnen (Taranteln)
la viuda negra/la araña del trigo (Latradectus mactans) - die Schwarze Witwe (giftig)

las baratas/cucarachas (Blatella germánica) - die (Küchen)Schabe
la mariquita (Coccinellidae) - der Marienkäfer

el grillo (Gry1lus fuluipennis) - die Grille
la langosta/el saltamonte/acrídido (Acrididae) - der Grashüpfer
el fásmido/fasmatodeo/insectos palo/~ hoja (Phasmatodea) - Gespenstschrecken (z.B. Stabheuschreckke, "Wandelndes Blatt" etc.)
la mantis religiosa/santateresa (Mantis religiosa) - die Europäische Gottesanbeterin
los anisópteros/las libélulas (Anisoptera/Epiprocta) - die (Groß)Libellen

la lombriz de tierra (Lumbricidae) - der Regenwurm

las hormigas/los formícidos (Formicidae) - die Ameisen (spa. Begriffe nicht auffindbar)

Hausameisen:
(Pheidole pallidula) - Art: Knotenameisen (Großkopfameisen)
(Lasius brunneus) - Kleine Rotrückige Hausameise
(Lasius emarginatus) - Große Rotrückige Hausameise
(Camponotus ligniperdus) - die Braunschwarze Rossameise

eher selten (eingewandert):
(Linepithema humile) - die Argentinische Ameise (eingeschleppt)
(Tetramorium bicarinatum) - ohne Bezeichnung (importiert)
(Plagiolepis alluaudi) - ohne Bezeichnung (eingeschleppt)
(Monomorium pharaonis) - Pharaoameise (eingeschleppt & gefährlich > auf dem Vormarsch!)

Gartenameise macht auch "Hausbesuche":
(Lasius niger) – Schwarze (~graue) Wegeameise, schwarze Garten~

Gartenameisen:
(tetramorium caespitum) - die Rasenameise
(Myrmica rubra) - die Rote Gartenameise, auch: Rotgelbe Knotenameise
@ baufred
Du hast dir jede Menge Arbeit gemacht - und mir persönlich eine große Freude. Ein Großteil dieser (Un)Kräuter wächst und blüht bei uns auf dem Campo und sieht wunderschön aus.
Wahrscheinlich bin ich kein echter Gartenfreund, denn ich bin weder mit Giftspritze noch mit Flammenwerfer unterwegs, um UN-Kräuter auszumerzen, sondern benutze noch nach Großmutter-Art Daumen und Zeigefinger. Das klappt sogar bei einem recht großen Garten, kostet allerdings etwas mehr Zeit, hinterlässt dafür aber ein gutes Gefühl...

Ich habe mal die Kräuter auf deiner Liste verlinkt, damit zum Namen gleichzeitig Beschreibung und Foto parat sind.

Für deine Bemühungen herzlichen Dank, baufred! >:d<

Antworten

Zurück zu „Baufreds "Spanisch für den Alltag"“