RadioNovelas y RadioTeatros para mejorar el Español

Antworten
Benutzeravatar
baufred
especialista
especialista
Beiträge: 1581
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 17:24
Wohnort: Wolfsburg/San Fulgencio Urb. La Marina

RadioNovelas y RadioTeatros para mejorar el Español

Beitrag von baufred » Mo 28. Jun 2010, 17:15

... para avanzados en la lengua:

... para interesados que se dedican a la lengua española ya en un nivel bastante alto tengo disponible una lista con enlaces en el internet dónde se puede descargar gratis estas obras de RadioTeatros/RadioNovelas en formato mp3 - unos de estos también con los textos de los diálogos para preparar el vocabulario antes de oir.
La mayoría de estos están repartidas por organisaciones cristianas y sociales bajo el motivo informar los (radi)oyentes sobre cosas de las relaciones interpersonales además para preparar las comunidades en regiones de las zonas peligrosas e.d. zonas con terremotos, tormentas u otros fenomenos (en América Latina) naturales con peligro para prevenir/combatir estas situaciones con medidas adecuadas.

Estas produciones tienen una calidad alta del sonido/audio y los actores son profesionales con buena pronunciación y presentado en una manera como en la vida cotidiana.

Quién está interesado me puede enviar un mensaje personal con su dirección electrónico para recibir la lista como anexo de un mensaje-electrónico (eMail).

Saludos -- baufred --

Nota: Yo trabajo con este material ya más que medio año - sólo 10-15 minutos al día y la habilad entender mejor la lengua hablada de los españoles ahora no me causa más problemas ... :mrgreen:
Saludos -- baufred --

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17285
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: RadioNovelas y RadioTeatros para mejorar el Español

Beitrag von Oliva B. » Mo 28. Jun 2010, 17:49

baufred hat geschrieben:Nota: Yo trabajo con este material ya más que medio año - sólo 10-15 minutos al día y la habilad entender mejor la lengua hablada de los españoles ahora no me causa más problemas ... :mrgreen:
Danke für diesen Hinweis, baufred. Wie perfekt du mit deinem Spanisch bist, kann man ja lesen, aber das hat diese Viertelstunde (max.) wohl nicht gebracht, sondern ich vermute eher, intensives Lernen.

Für mich ist das Zusammensein mit unseren spanischen Freunden die beste Möglichkeit, Spanisch zu lernen. Es macht mir heute nichts mehr aus, wenn sie schnell sprechen, man gewöhnt sich im Laufe der Zeit daran. Auch Valenciano verstehe ich schon einigermaßen, es kommt darauf an, worüber man so spricht... :mrgreen:
Auch Emailkontakt hilft. So habe ich erst heute erfahren, was "canguro" bedeutet. Man muss nicht Spanisch können, um das Wort mit "Känguruh" zu übersetzen. Doch was bedeutet es? Aus dem Zusammenhang heraus ("ella era su canguro desde que tenía 2 años") habe ich erkannt, dass es sich in dem Fall um eine "Tagesmutter/Babysitter" handelt. Man kann sich die Übersetzung aber gut behalten: Ein Kind ist bei einer Tagesmutter so sicher aufgehoben wie das Baby in der Beuteltasche der Känguruhmama!!!! :lol:

Benutzeravatar
baufred
especialista
especialista
Beiträge: 1581
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 17:24
Wohnort: Wolfsburg/San Fulgencio Urb. La Marina

Re: RadioNovelas y RadioTeatros para mejorar el Español

Beitrag von baufred » Mo 28. Jun 2010, 19:05

... um Missverständnisse auszuschließen:

mit den Hörspielen soll einfach das sogenannte "Hörverstehen" verbessert werden. Da nicht jeder Spanier das "reinste" Castellano dazu auch deutlich und langsam und für den Ungeübten verständlich spricht, muss das Gehör bei uns "Extranjeros" an die Sprachgewohnheiten der jeweiligen regionalen Gegebenheiten sowie an die sonstigen Sprechgewohnheiten wie schnelles Sprechen, "verschlucken" der Endsilben wie bei den Andalusiern usw. angepasst werden und auch Kinder- und Greisenstimmen (ohne Zähne :mrgreen: ) wollen verstanden sein.

Natürlich sind hier bei uns Ausländern erst einmal die Voraussetzungen nötig: einen auskömmlichen Wortschatz und die Beherrschung der wesentlichen grammatikalischen Grundstrukturen - ich definiere das mal so: mindestens der Level B2/C1 des Europäischen Referenzrahmens muss!! beherrscht werden, um dann die Adaption des Gehörs mit diesen Randbedingungen vornehmen zu können.
Diese Unterschiede in der Aussprache und in den Sprechweisen der Menschen sind in diesen Hörspielen sehr realitätsnah mit Sprechern vom Kind bis zum Greis und den regionalen Gewohnheiten einschließlich Hintergrundgeräusche sehr lebensnah dargestellt und ermöglichen beim Hören von den genannten tägl. 10-15 Minuten eine Anpassung unseres Hörverständnisses innerhalb weniger Wochen in einem erstaunlichen Umfang.

Ich denke, damit ist es etwas deutlicher geworden, welche Ergebnisse durch das Hören erwartet werden können.

Weiterhin ist der Umfang des "Download"-Materials mit den dazugehörigen Informationen wie z.B. eine kurze Inhaltsangabe, Anzahl der Kapitel und der ungefähren Downloadmenge so detailliert, dass mittlerweile 8 Textseiten beschrieben sind, um eine gezielte Auswahl je nach Interessenlage zu ermöglichen.

Saludos -- baufred --
Saludos -- baufred --

Antworten

Zurück zu „Baufreds "Spanisch für den Alltag"“