ANMERKUNGEN zu unserem kleinen Forumskalender

- täglich neu (ab 1.11.2010) von einem unserer Mitglieder gestaltet
rainer
especialista
especialista
Beiträge: 2929
Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Wohnort: Rojales (Ciudad Quesada) und Ostwestfalen

Re: ANMERKUNGEN zu unserem kleinen Forumskalender

Beitrag von rainer » Do 19. Apr 2018, 16:45

Josefine hat einen excellenten Bilderbogen von "unserem" Revier geliefert. Besser hätten wir das dafür auch nicht zusammenstellen können.
Wenn uns nun jemand fragt, wo wohnt ihr da in Spanien eigentlich, und warum dort, hat man's da eigentlich nun recht bequem, mit dem Verweis auf diese Forum- Bilder. Schade nur, wenn sie mit diesem Kalendermonat dann in der Versenkung verschwinden würden, da sucht sie ja später niemand. Kann man die vielleicht in einen extra Titel verlegen oder verlinken? Vielleicht als Unter- oder Nebengruppe "Regionen"zu den Ortsportraits? @Akinom: als Wettstreit habe ich den Kalender eigentlich noch nie gesehen. Nur über die Uhrzeit habe ich manchmal schon etwas geschmunzelt. Aber noch ist doch nicht alles gezeigt, und selbst dasselbe aus verschiedenen Blickwinkel ist doch interessant. Also Akinom, nicht schmollen. :) >:d<
Gruß
rainer

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5720
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: ANMERKUNGEN zu unserem kleinen Forumskalender

Beitrag von Akinom » Do 19. Apr 2018, 16:57

rainer hat geschrieben:
Do 19. Apr 2018, 16:45
Josefine hat einen excellenten Bilderbogen von "unserem" Revier geliefert. Besser hätten wir das dafür auch nicht zusammenstellen können.
Wenn uns nun jemand fragt, wo wohnt ihr da in Spanien eigentlich, hat man's da eigentlich nun recht bequem, mit dem Verweis auf diese Forum- Bilder. Schade nur, wenn sie mit diesem Kalendermonat dann in der Versenkung verschwinden würden, da sucht sie ja später niemand. Kann man die vielleicht in einen extra Titel verlegen oder verlinken? @Akinom: als Wettstreit habe ich den Kalender eigentlich noch nie gesehen. Nur über die Uhrzeit habe ich manchmal schon etwas geschmunzelt.
Wer spricht denn von Wettstreit - hab ich auch noch nie so gesehen :-o - nur wenn man seit 19 Jahre in diesem, wie du so nett sagst "unserem Revier" ist, hat man ja auch eine Fülle von Fotos gesammelt und sich beim Thema CB-Süd Kalender seine Gedanken gemacht und ich habe tatsächlich mir einige Motive ausgesucht. - Keine Chance :d
Über die Uhrzeit konnte ich dann nach Tagen nicht mehr schmunzeln . Muss man auch so mal sehen.
Ich finde es toll wie Citronella das immer macht - und sie ist auch wirklich immer zur Stelle wenn am Nachmittag kein Blatt drin ist - aber da haben Andere auch die Möglichkeit sich einzubringen was in einer Gemeinschaft ja schön ist. Ist aber nur meine kleine bescheidene Meinung ;;)

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2714
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: ANMERKUNGEN zu unserem kleinen Forumskalender

Beitrag von Josefine » Do 19. Apr 2018, 19:41

Hallo Rainer,
ich werde einen Extra-Thread mit meinen Bildern von der südlichen Costa Blanca erstellen. Mal schauen, vielleicht klappt es noch vor meinem Urlaub. ;-)

Hallo Monika (@Akinom),
wenn ich gewußt hätte, dass es Dich so stört, hätte ich mein nächtliches Bilder-Einstellen sofort sein gelassen. Sorry, dass ich Dich so sehr verärgert habe. Ein kurzer Hinweis von Dir hätte genügt und ich hätte Dir natürlich den Vortritt gelassen.

Hallo an alle Hobby-Fotografen,
Ihr könnt wieder Kalenderblätter einstellen zu jeder Tageszeit mit welchen Themen auch immer. ;-)
Mit dem Kalenderblatt von heute beende ich meine Aktivitäten in diesem Thread. Bis zum 30. April sind ja noch etliche Tage frei.


Vielen Dank an alle, die mir ein positives Feedback gegeben haben. >:d<
Gefreut hat es mich schon. :smile:
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17124
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: ANMERKUNGEN zu unserem kleinen Forumskalender

Beitrag von Oliva B. » Do 19. Apr 2018, 20:56

 ! Nachricht von: Oliva B.
S T O P


Das Schreiben bereitet mir noch große Schwierigkeiten, aber zu diesem Thema muss ich unbedingt etwas beitragen
Bitte gebt mir die nötige Zeit dafür. Ich versuche noch heute zu antworten.

Ich danke für euer Verständnis,

Elke

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17124
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: ANMERKUNGEN zu unserem kleinen Forumskalender

Beitrag von Oliva B. » Fr 20. Apr 2018, 01:33

Bevor die Angelegenheit weiter eskaliert, sollten wir schauen, was hier überhaupt vorgefallen ist:

Da hat jemand begeistert ein Thema aufbereitet und mit Freude präsentiert, während sich andere frustriert zurückzogen, weil sie nicht zum Zuge kamen. Aber hatten wir das nicht schon öfters? :-?

Ich kann mich an Nixwielos' wunderschöne Führung durch die Champagne im Wonnemonat Mai erinnern, an Kalenderblätter, auf denen verträumte Dörfer im Hinterland der Costa Blanca vorgestellt wurden, oder an das Thema "Bäume", wo viele Mitglieder ihre Fotos beigesteuert haben, das nächste Mal könnten es auch Oldtimer oder besondere Figuren sein. Aber auch eine bunt gemischte Bilderfolge hat ihren Reiz, um sie einem größeren Publikum zu präsentieren.

Mit ein wenig Einfühlungsvermögen erkennt man, dass die Ersteller spezieller Threads ein eigenes Thema verfolgen. Gut, manch einer merkt das vielleicht erst am fünften Tag und grätscht dann mit etwas völlig anderem dazwischen und unterbricht die vorher sorgfältig erarbeitete Bilderfolge. Deshalb kann ich Josefine sehr gut verstehen, dass sie auf die Geisterstunde lauerte, um ihren Bilderbogen in geografisch richtiger Reihenfolge von Nord nach Süd zu spannen. Natürlich kann sie sich denken, dass ihr ebenfalls schöne Motive vom Süden habt, doch wäre es dann noch ihr persönliches Kunstwerk?

Wir sollten stolz darauf sein, dass sich der früher oft belächelte Forumskalender solch einer großen Beliebtheit erfreut, am Anfang gab es sogar eine kleine Anleitung.

Lösungsvorschläge:
Wir veranstalten abwechselnd Themenmonate (z.B. gelbe Blumen), zu denen jeder etwas beitragen kann. Diese Themen kann man duplizieren und wie in diesem Beispiel auch noch als Einheit "gelbe Blüten" unter "Pflanzen" einstellen, die Fotos von der nördlichen und südlichen Costa Blanca unter "Reiseimpressionen" usw.

Dann könnte es auch einen Monat lang schlaue Bauernregeln geben, natürlich mit den dazu passenden Bildern.

Und für die ambitionierten Fotografen gibt dann eine Bilderfolge von maximal X Fotos, die nur von einem einzigen Fotografen (ich weigere mich zu gendern :mrgreen: ) stammen. Wir haben ja etliche Mitglieder, die besser als mancher Profi fotografieren. Wer an diesen Staffeln teilnehmen will, sollte den Zeitraum bei der Forumsleitung anmelden, er ist dann für andere Mitglieder gesperrt. Ob das sogar automatisiert werden kann, müssten wir Lenny fragen.


@ Josefine und Akinom

Ich verstehe euch beide. Jetzt allerdings die Arena zu verlassen, halte ich für ein falsches Zeichen und deshalb bitte ich zuerst dich, liebe Josefine, auch noch die restlichen geplanten Bilder einzustellen.

Anschließend bitte ich dich, liebe Monika, ab 23.4. die südliche Costa Blanca aufs Korn zu nehmen und dort fortzufahren, wo Josefine aufgehört hat, Ich bin sicher, du kannst uns da ebenfalls einen Augenschmaus bieten.

Das waren MEINE Anregungen zu dem Thema, die wir gemeinsam konkretisieren sollten.
Eins sollten wir jedoch nicht: Uns das Leben mit unnötigen Reibereien gegenseitig schwer machen. .

Und nun, bitte mit kleiner Verspätung hier weiter machen.

Benutzeravatar
girasol
especialista
especialista
Beiträge: 5852
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 11:43

Re: ANMERKUNGEN zu unserem kleinen Forumskalender

Beitrag von girasol » Fr 20. Apr 2018, 08:22

In letzter Zeit habe ich mich aus Zeitgründen nicht so viel am Forumskalender beteiligt, aber ich würde das in Zukunft schon gerne wieder öfter machen.

Ich würde es nicht gut finden, wenn es nur noch Themenmonate geben würde, denn dann kann man ja nur noch dazu Passendes einstellen und andere Bilder, die man gerne zeigen würde, gingen dann nicht mehr.
Es haben sich in der Vergangenheit ja manchmal einfach so solche Themen entwickelt, dann finde ich das okay, aber das gezielt zu machen und dass man sich dann anmelden muss, das würde ich nicht so gut finden.

In diesem Monat gab es jetzt eben mal ein "Problem". Josefine hat die Anregung aufgegriffen, nach den Bildern aus dem Norden Bilder aus dem Süden zu zeigen. Ich hatte gar nicht auf die Uhrzeit des Einstellens geachtet. Ich kann auch Akinom verstehen, die gerne etwas dazu beigetragen hätte, ist mir früher auch schon so gegangen. Aber ich denke, das kriegen wir doch so hin ohne Reglementierung oder nicht? Ich würde es sehr schade finden, wenn du, Josefine dich jetzt hier aus dem Kalender zurückziehen würdest. Akinom hat doch nur ihre Meinung gesagt, das sollte doch kein Problem sein. Und sie hatte zu dem Thema eben auch Fotos vorbereitet. Das sollte doch ausgeräumt werden können, ohne dass sich jetzt gleich jemand zurückzieht. Akinom, ich würde mich freuen, wenn du deine Fotos nach dem Ende von Josefines Bilderreihen, das ja aufgrund von Abwesenheit schon von Anfang an angekündigt war und demnächst eintritt, noch einstellen würdest, auch wenn mal das gleiche Motiv zu sehen ist.

Ich würde es schön finden, wenn wir nach diesen Bilderbogen vom Norden und Süden der Costa Blanca wieder einen bunt gemischten Kalender hätten mit allen möglichen Themen und Bildern, die den Mitgliedern so vor die Kamera kommen. Wenn sich daraus mal eine Bilderfolge zu einem Thema entwickelt, ist das okay, aber das von vornherein so zu machen, das würde ich nicht so gut finden. Und bisher hat das ja auch gut funktioniert mit dem Einstellen verschiedener Mitglieder. Und Citronella hat dann immer ergänzt, wenn sonst niemand etwas eingestellt hat. Dafür auch mal noch ein ganz dickes Lob, auf dich und deine Bilder ist immer Verlass. =D>

Gruß
girasol
Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, liest davon nur eine Seite.
Aurelius Augustinus

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2714
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: ANMERKUNGEN zu unserem kleinen Forumskalender

Beitrag von Josefine » Fr 20. Apr 2018, 10:58

Oliva, ich danke Dir für Deine vermittelnden Worte. :smile:
Also, dann geht es heute weiter bis einschließlich 22.April 2018 mit der südlichen Costa Blanca bis nach Torre de la Horadada.

Die schönen Salzseen um Torrevieja herum habe ich bei den Kalenderblättern komplett ausfallen lassen. Davon habe ich keine schönen Fotos. Aber ich denke, Monika (@Akinom) wird sicherlich schöne Bilder davon haben und ansonsten noch Schönes von der südlichen Costa Blanca zeigen können. :)

----------------------------------

Oliva, ich wünsche Dir, dass Du bald wieder fit bist und alles wieder gut wird. Manchmal braucht es halt etwas länger. Ich hatte von Mai 2016 bis Juli 2017 zu kämpfen, dass ich wieder belastbar werde. Was die meisten innerhalb weniger Monate wegsteckten, zog sich bei mir wie ein Kaugummi hin. Insofern braucht man erzwungener Maßen ab und an auch viel Geduld mit sich selbst. Da merkt man dann, dass Gesundheit nicht selbstverständlich ist. Aber jetzt ist es wieder gut und ich freue mich, dass wir wieder wieder verreisen kann.

Also – gute Genesung weiterhin, Oliva. :)
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15296
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: ANMERKUNGEN zu unserem kleinen Forumskalender

Beitrag von Florecilla » Fr 20. Apr 2018, 12:50

girasol hat geschrieben:
Fr 20. Apr 2018, 08:22
Ich würde es nicht gut finden, wenn es nur noch Themenmonate geben würde, denn dann kann man ja nur noch dazu Passendes einstellen und andere Bilder, die man gerne zeigen würde, gingen dann nicht mehr.
Es haben sich in der Vergangenheit ja manchmal einfach so solche Themen entwickelt, dann finde ich das okay, aber das gezielt zu machen und dass man sich dann anmelden muss, das würde ich nicht so gut finden.
Auch wenn ich mich selbst nicht so rege am Forumskalender beteilige, bin ich immer wieder überrascht, wie sich dieser Thread zum Selbstläufer entwickelt hat und zum festen Bestandteil des CBFs geworden ist. Schön finde ich auch, wenn sich ein Thema spontan entwickelt, weil dazu viele Gestalter des Kalenders etwas in ihrer virtuellen Fotokiste haben. Extra Themenmonate ins Leben zu rufen, finde ich - ebenso wie Girasol - nicht so gut. Da fehlt m. E. die spontane Laune, aus der sich eine solche Bilderfolge entwickelt. Warum dann nicht einfach einen neuen Thread aufmachen, wenn man viele Bilder zu einem Thema hat und diese gerne zeigen möchte? Daran können sich dann auch andere User problemlos beteiligen, egal zu welcher Uhrzeit man seine Bilder postet. Der ein oder andere erinnert sich vielleicht noch an den Kreisel-Thread, der eine solche Eigendynamik entwickelte, dass wir sogar an Kreisverkehren einfach anhielten, um sie fürs Forum aufs Foto zu bannen. Deshalb fände ich es auch eine gute Idee, wenn Josefine ihre Bilder aus dem Süden nochmals in einem separaten Thread zusammenstellt und dieser dann von anderen Mitgliedern ergänzt werden kann.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5720
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: ANMERKUNGEN zu unserem kleinen Forumskalender

Beitrag von Akinom » Fr 20. Apr 2018, 13:31

Hallo zusammen,

Liebe Elke,
Danke für deine Worte und Erklärungen die dich vermutlich viel Kraft gekostet haben. :x
girasol hat geschrieben:
Fr 20. Apr 2018, 08:22

Ich würde es nicht gut finden, wenn es nur noch Themenmonate geben würde, denn dann kann man ja nur noch dazu Passendes einstellen und andere Bilder, die man gerne zeigen würde, gingen dann nicht mehr.
Es haben sich in der Vergangenheit ja manchmal einfach so solche Themen entwickelt, dann finde ich das okay, aber das gezielt zu machen und dass man sich dann anmelden muss, das würde ich nicht so gut finden.


Ich kann mich dir @girasol und auch Margit voll anschließen.
Für solche tolle Aktionen/Fotos (und das sind deine Fotos unumstritten @josefine ;-) ) sollte ein extra Thema eröffnet werden. Wirklich nur Bilderbögen zu bestimmten Gebieten. Fotos mit Beschriftung/Kurzbeschreibung.
Dazu ein extra Thema mit Anmerkungen/Fragen zu den Fotos/Gebieten. Wie beim Forumskalender.
Dann sind diese tollen Fotos auch leicht zu finden.
Das ist wäre mein Vorschlag. >:d<

In diesem Monat gab es jetzt eben mal ein "Problem". Josefine hat die Anregung aufgegriffen, nach den Bildern aus dem Norden Bilder aus dem Süden zu zeigen. Ich hatte gar nicht auf die Uhrzeit des Einstellens geachtet. Ich kann auch Akinom verstehen, die gerne etwas dazu beigetragen hätte, ist mir früher auch schon so gegangen. Aber ich denke, das kriegen wir doch so hin ohne Reglementierung oder nicht? Ich würde es sehr schade finden, wenn du, Josefine dich jetzt hier aus dem Kalender zurückziehen würdest. Akinom hat doch nur ihre Meinung gesagt, das sollte doch kein Problem sein. Und sie hatte zu dem Thema eben auch Fotos vorbereitet. Das sollte doch ausgeräumt werden können, ohne dass sich jetzt gleich jemand zurückzieht. Akinom, ich würde mich freuen, wenn du deine Fotos nach dem Ende von Josefines Bilderreihen, das ja aufgrund von Abwesenheit schon von Anfang an angekündigt war und demnächst eintritt, noch einstellen würdest, auch wenn mal das gleiche Motiv zu sehen ist.

Das ist nett wie du das schreibst 😘
Aber ich bin nicht unbedingt der Typ der dann jeden Tag ein Foto einstellt. Ich möchte das flexibel gestalten können und nicht gesagt bekommen wann ich das zu machen habe.
Genauso ist es @ girasol - ich habe mur meine Meinung gesagt. Wer mich kennt, weiß dass ich lange brauche, aber dann ehrlich meine Meinung sage. Wem das zuviel ist - tut mir leid.

Ich würde es schön finden, wenn wir nach diesen Bilderbogen vom Norden und Süden der Costa Blanca wieder einen bunt gemischten Kalender hätten mit allen möglichen Themen und Bildern, die den Mitgliedern so vor die Kamera kommen. Wenn sich daraus mal eine Bilderfolge zu einem Thema entwickelt, ist das okay, aber das von vornherein so zu machen, das würde ich nicht so gut finden. Und bisher hat das ja auch gut funktioniert mit dem Einstellen verschiedener Mitglieder. Und Citronella hat dann immer ergänzt, wenn sonst niemand etwas eingestellt hat. Dafür auch mal noch ein ganz dickes Lob, auf dich und deine Bilder ist immer Verlass.

Dafür bin ich auch >:d<
Und genauso habe ich dies ja zweimal geschrieben wie toll, auch abwartend citronella dies gemacht hat.
=D>

Gruß


girasol
(Ich hoffe man kann mein geschriebenes herauslesen.
Kann nur mit dem Handy schreiben- bin noch in Reha unterwegs :d )
Schwierig ich kann nicht markieren - Sorry

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 4790
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: ANMERKUNGEN zu unserem kleinen Forumskalender

Beitrag von Citronella » Sa 21. Apr 2018, 14:25

Hallo zusammen,

nun möchte ich mich auch noch kurz zu Wort melden (bin ein wenig im Stress, weil seit einer Woche die Handwerker im Haus sind :-P ) ....

Auch ich kann beide Seiten gut verstehen - Josefine hat die Anregung aufgenommen und die Costa Blanca Süd in ihrer ganz eigenen Form präsentiert (und das gefällt mir ausgesprochen gut >:d< ). Dass du @ Akinom nicht zum Zuge kamst ist bedauerlich, aber du hast doch andere Möglichkeiten. Fasse doch deinen Bilderbogen unter z.B. "Meine Lieblingsorte" oder "Highlights der Costa Blanca Süd" zusammen, ich bin sicher, dort finden deine Fotos mehr Beachtung als im Kalender, wo ein Neuling erstmal gar nicht schaut. Und ob da der gleiche Strand abgebildet ist wie im Kalender ist doch zweitrangig - jeder hat einen anderen Blickwinkel oder es ist eine andere Jahreszeit etc. Was für mich auch mal spannend wäre - Fotos aus deinen Anfangsjahren und jetzt, vom selben Standort aus fotografiert.
Ich fände es sehr schade, wenn sich jetzt jemand schmollend zurückziehen würde.
Auch bin ich der Meinung, die Kalenderblätter sollten eine spontane Idee bleiben. Wenn sich daraus ein Thema entwickelt ist das ok, aber generell brauchen wir keine Reglementierung. Jeder soll sich so einbringen wie er mag und ich würde mich auch über Einfälle anderer User freuen.
Jetzt freue ich mich auf die letzten Kalenderblätter vom Süden für diesen Monat - gestaltet von wem auch immer ;;) .

Saludos
Citronella

Antworten

Zurück zu „Unser kleiner Forumskalender“