Wohin mit kleinen Kindern...?

Schulsystem. Freizeitgestaltung mit Kindern, Tipps für Urlaub mit Kindern
Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15385
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Wohin mit kleinen Kindern...?

Beitrag von Florecilla » Mo 19. Jan 2015, 23:46

Wenn die Kinder nicht mehr ganz so klein sind, wäre vielleicht auch der Abenteuerpark VitalParcentre in Parcent eine Möglichkeit.

In Denia gibt es ein Spielzeugmuseum und vielleicht wäre auch eine Zugfahrt von z.B. Denia bis Calpe schön.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
benicalptea
apasionado
apasionado
Beiträge: 731
Registriert: Di 20. Dez 2011, 15:08
Wohnort: Witzenhausen, Nordhessen
Kontaktdaten:

Re: Wohin mit kleinen Kindern...?

Beitrag von benicalptea » Di 20. Jan 2015, 07:46

villa hat geschrieben:...

Leider kenne ich die Fahrpläne auch nicht, aber in Calpe gibt's im Sommer ein Boot mit Glasboden.
...
Das habe ich selbst bereits mit meinen Kindern gemacht und kann es leider nicht empfehlen. Es ist sehr teuer, dafür kurz und es gibt nichts zu sehen. Das Teil fährt einmal halb um den Felsen, stoppt und erst dann darf man im Boot nach unten und darauf warten, dass die Anfütterung von 1-2 Minifischen etwas bringt. Die Sicht aus dem Rumpf ist sehr gering und es waren wirklich nur 1-2 Fische zu sehen.

Könnte aber die fahrt zur Pfaueninsel in Benidorm empfehlen (Isla de Benidorm), dort ist die Fahrt in einem kleinen U-Boot inklusive. Desweiteren gibt es in Benidorm am Levante Strand einige Wasseraktivitäten (Bananen-Boot usw.), das haben wir in 2013 gemacht und die Kids waren begeistert.
Gruß Sascha
Meine Band: http://www.watzmann.band

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 4800
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Wohin mit kleinen Kindern...?

Beitrag von Citronella » Di 20. Jan 2015, 12:19

Wie wäre es in der kalten Jahreszeit oder bei Regen wie gestern mit einem Besuch im Hallenbad - Benissa, Calpe, Denia, Altea, Benitachell - die Auswahl ist groß.

Saludos
Citronella

Juli
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 27
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 18:25

Re: Wohin mit kleinen Kindern...?

Beitrag von Juli » Di 20. Jan 2015, 15:51

@Akinom
Sind mit Kindern wieder die ersten beiden Septemberwochen da. Wie ist es um diese Zeit im Terra Mitika? Sehr überfüllt?
Waren im Dezember im Terra Natura. Das war ja ein Traum wie wenig da los war. Wie ist den der Safari Aitana? Waren mal in dem Safaripark in Elche, der hat uns aber gar nicht gefallen. Die Tiere dort haben uns echt leidgetan.

Hier wohnen wir ca. 1 h vom Europapark Rust entfernt. Der Park ist ein Traum und meine Kinder lieben ihn. Aber man steht auch sehr lange bei den beliebten Fahrgeschäften an.
Viele Grüsse
Juli

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5740
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Wohin mit kleinen Kindern...?

Beitrag von Akinom » Di 20. Jan 2015, 16:30

Juli hat geschrieben:@Akinom
Sind mit Kindern wieder die ersten beiden Septemberwochen da. Wie ist es um diese Zeit im Terra Mitika? Sehr überfüllt?
Waren im Dezember im Terra Natura. Das war ja ein Traum wie wenig da los war. Wie ist den der Safari Aitana? Waren mal in dem Safaripark in Elche, der hat uns aber gar nicht gefallen. Die Tiere dort haben uns echt leidgetan.

Hier wohnen wir ca. 1 h vom Europapark Rust entfernt. Der Park ist ein Traum und meine Kinder lieben ihn. Aber man steht auch sehr lange bei den beliebten Fahrgeschäften an.
Viele Grüsse
Juli
Hallo Juli,

bisher war das Terra Mitica im September noch geöffnet.
Dann gibt es den ganzen Sommer über Angebote z.B. bei McDonalds, Nestea u.ä. die 2 für 1 Tickets. Wie es dieses Jahr sein wird, weiß ich natürlich nicht.
Das Terra Mitica ist sehr schön und die Wartezeiten sind sehr gering.
In Rust gibt es Stationen bei denen man 1 - 1,5 Stunden (Silverstar z.B.) anstehen muss, das ist für mich ein Punkt, dass ich in solche Parks nicht gehen möchte.
Safari Aitana ist ja mein Lieblingspark, kannst hier im Forum sehr viel darüber lesen und viele Fotos anschauen.
Er ist immer geöffnet.
Wenn du meine Beschreibungen ließt, kannst du dir ein Bild davon machen - er ist halt nicht perfekt, aber sehr natürlich.
Für manche der Tiere ist der Aufenthalt auch nicht optimal, aber viele von ihnen haben es dort nicht schlecht.

Ja, Elche ist schon sehr beengt, aber das ist ja in vielen Parks so - wir waren vor einem Jahr in der Wilhelma(nach vielen Jahren mal wieder) und viele der Tiere haben uns leid getan, weil sie sehr beengt leben müssen.

Lies dich einfach mal durch.

http://www.costa-blanca-forum.de/viewto ... 156&t=1756

Hier findest du alle Attraktionen und links zu meinen Berichten und Internetseiten

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5740
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Wohin mit kleinen Kindern...?

Beitrag von Akinom » Di 20. Jan 2015, 19:31

;-)

Hallo Juli,

hab eben bei deiner Vorstellung nachgeschaut, deine Jungs sind ja schon "größer" und ihr seid ja eher im Süden der CB.
Deshalb noch ein Tip:

http://lorufete.com/

Das Quad fahren hat auch meinen Mädels Spaß gemacht!!! ;;)

Benutzeravatar
Emil
apasionado
apasionado
Beiträge: 591
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 20:58
Wohnort: Adenau / Benissa

Re: Wohin mit kleinen Kindern...?

Beitrag von Emil » Di 20. Jan 2015, 20:18

Akinom hat geschrieben:;-)

Noch etwas zum Terra Mitica - ist ja zur Zeit geschlossen, wer weiß wie lange dieses Mal :-?

Aber die Eintrittspreise sind nicht teurer als im Phantasialand in Brühl , dort kostet der Eintritt ab 12 Jahren 45 €

Terra Mitica waren es im letzten Jahr um die 35 € und man bekam überall Rabattkarten oder bisher hatten wir auch immer 2 für1 - also 2 Personen, ein Eintritt.
Positiv für die Besucher - man steht nie so lange an, was in Deutschland z.T. grausam ist (da würde ich freiwillig nicht hingehen)
Entschuldigung, du hast Recht.
Hab mich gerade noch mal schlau gemacht!
Danke für die Korrektur, wir wollen ja nichts schlechtreden! >:d<
liebe Grüße von
Emil

Benutzeravatar
Emil
apasionado
apasionado
Beiträge: 591
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 20:58
Wohnort: Adenau / Benissa

Re: Wohin mit kleinen Kindern...?

Beitrag von Emil » Di 20. Jan 2015, 21:01

An dieser Stelle einmal ganz herzlichen Dank
für die vielen guten Tips und Anregungen zu diesem Thema.

Ich hoffe, dass sich noch ganz viele Mamas und Papas daran erfreuen werden!

SO MUSS FORUM SEIN! :-D
liebe Grüße von
Emil

Juli
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 27
Registriert: Mo 14. Jul 2014, 18:25

Re: Wohin mit kleinen Kindern...?

Beitrag von Juli » Mi 21. Jan 2015, 14:46

@Akinom
ich danke dir für diesen super Tipp. Meine Jungs sind megabegeistert!
LG
Juli

Benutzeravatar
weltenbummlerin1970
activo
activo
Beiträge: 254
Registriert: Mo 5. Nov 2012, 13:03

Re: Wohin mit kleinen Kindern...?

Beitrag von weltenbummlerin1970 » Do 22. Jan 2015, 11:32

Torrevieja: Arena Park

https://www.youtube.com/watch?v=CfyYolbzkPI

Orihuela Costa: wie schon von anderer Seite genannt: Zenia Boulevard Zenia Parque Infantil
Hier wird auch ein kostenloser workshop angeboten, damit die Eltern in Ruhe shoppen können.

http://zeniapark.es/

Im Einkaufszentrum Habaneras in Torrevieja gibt es auch eine Spielzone, die ist jedoch zu vernachlässigen verglichen zu dem, was das Zenia Boulevard bietet

Antworten

Zurück zu „Familienecke“