Tankstellen Frankreich mautfreie Straßen

Orte oder Sehenswürdigkeiten auf dem Weg zur Costa Blanca
Antworten
Benutzeravatar
Soledad
apasionado
apasionado
Beiträge: 523
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 03:53
Wohnort: Valencià, Provincia d'Alacant, Baix Vinalopó

Tankstellen Frankreich mautfreie Straßen

Beitrag von Soledad » Do 15. Sep 2016, 19:04

Weiß vielleicht gerade jemand, von wann bis wann dort die Tankstellen mit Bargeldbezahlstationen geschlossen haben über Nacht? :)
Dios nunca te cerrarà una puerta, sin antes abrirte una ventana.
Un saludo, Soledad

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 4399
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Tankstellen Frankreich mautfreie Straßen

Beitrag von nixwielos » Do 15. Sep 2016, 19:23

Das kommt drauf an: es gibt 24h mit Menschen besetzte, aber auch welche mit Automaten, wobei nur wenige Bargeld nehmen, meist Kreditkarten, oft nur französische. Normalerweise ist zwischen 07h - 22h aber jemand da...
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine

Benutzeravatar
Soledad
apasionado
apasionado
Beiträge: 523
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 03:53
Wohnort: Valencià, Provincia d'Alacant, Baix Vinalopó

Re: Tankstellen Frankreich mautfreie Straßen

Beitrag von Soledad » Do 15. Sep 2016, 19:48

nixwielos hat geschrieben:Normalerweise ist zwischen 07h - 22h aber jemand da...
Ah, danke... das hatte ich vermutet ;) 24 h werden vermutlich dort auch nur die Tanken in Großstädten geöffnet haben, nehme ich an... Wie funktioniert das mit Kreditkarte? Einfach reinstecken oder muß ich mir meine PIN merken, bzw. vorher auf die Hand kritzeln? :lol: (ich hab's nicht so mit PIN's merken, wenn ich die selten brauche^^)
Dios nunca te cerrarà una puerta, sin antes abrirte una ventana.
Un saludo, Soledad

Benutzeravatar
torre
seguidor
seguidor
Beiträge: 63
Registriert: Mi 12. Jun 2013, 07:44
Wohnort: Zwischen Ulm und Bodensee

Re: Tankstellen Frankreich mautfreie Straßen

Beitrag von torre » Do 15. Sep 2016, 20:03

Hey.
wir fahren immer von der Autobahn und tanken dann bei irgendeinem Supermarkt.
Suchen uns schon vor der Fahrt gewisse Städte raus mit Supermärkten. Gibts alles über Google.
Das Prozedere: An die richtige Zapfsäule fahren, dann Sprache auswählen (meistens englisch) Visa-Karte in den Schlitz und dann auf voll tippen (man kann wählen) dann muss man den Pin eingeben und einfach den Anweisungen folgen. Ist echt einfach--aber ohne Pin geht nichts. Der Sprit außerhalb der Autobahnen ist wesentlich günstiger.
Vor den Automaten braucht man keine Angst haben. Wir haben dann immer die Quittung herausgelassen. Hat aber nie Probleme gegeben.
Gruß Torre

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 4399
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Tankstellen Frankreich mautfreie Straßen

Beitrag von nixwielos » Do 15. Sep 2016, 21:31

Soledad hat geschrieben:Wie funktioniert das mit Kreditkarte? Einfach reinstecken oder muß ich mir meine PIN merken, bzw. vorher auf die Hand kritzeln? :lol: (ich hab's nicht so mit PIN's merken, wenn ich die selten brauche^^)
Ja, da braucht man den Pin. Erst Karte einstecken, dann Pin eingeben, dann Zapfsäule wählen. Normalerweise findet der "Austausch" in Deutsch statt, die meisten Automaten erkennen schon die jeweilige Landeskennung. Außerdem hat man oft ein Limit von 60 bis 80 Euro pro Tankvorgang...
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine

Benutzeravatar
Soledad
apasionado
apasionado
Beiträge: 523
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 03:53
Wohnort: Valencià, Provincia d'Alacant, Baix Vinalopó

Re: Tankstellen Frankreich mautfreie Straßen

Beitrag von Soledad » Do 15. Sep 2016, 22:24

Ah okay, vielen Dank! :) Hatte mir das schon fast gedacht, dass man die PIN dann benötigt... (klar, unterschreiben geht ja natürlich nicht nachts am Automaten^^), aber war mir nicht ganz sicher. Aber klar, dass die Kreditkarte dadurch geschützt wird.

Wollte das eigentlich mal ausprobieren, wenn wir jetzt am Wochenende heimfahren, aber weiß meine PIN gar nicht auswendig. Hab' ich Zuhause bei meinen Unterlagen...^^

(ich finde das immer total bewunderswert, dass sich Leute die PIN's von zig Karten merken können :lol: ich schaffe es mit ach und krach, mir meine EC-Karten-PIN zu merken... aber wenn ich die Karte mal länger nicht benutze, vergesse ich sie auch mal wieder...)
Dios nunca te cerrarà una puerta, sin antes abrirte una ventana.
Un saludo, Soledad

Antworten

Zurück zu „Unterwegs in Frankreich“