Schengener Abkommen ????

Orte oder Sehenswürdigkeiten auf dem Weg zur Costa Blanca
Benutzeravatar
benicalptea
apasionado
apasionado
Beiträge: 636
Registriert: Di 20. Dez 2011, 15:08
Wohnort: Witzenhausen, Nordhessen

Re: Schengener Abkommen ????

Beitrag von benicalptea » Do 4. Okt 2012, 15:10

premwalia hat geschrieben:@benicalptea, sorry, deine Geschichte bringt mich wirklich zum lachen :lol: . Versteh aber schon, das Dir etwas mulmig war. Man liest ja immer alles möglich auf diesen Leuchtanzeichen, aber davon hab ich noch nie gehört. Wieder was gelernt. Und? hats denn was genutzt, bist Du langsamer gefahren?...
Ganz klares JA! Muß aber auch dazu sagen, dass ich auch vorher nicht gerast bin, fahre meistens so ca. 140km/h mit Tempomat, danach waren es dann eher so 129km/h ;) 8-)
Gruß Sascha ("Königin Vater")
Meine Band: http://www.wildfrontier.de

micki44
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 27
Registriert: Di 2. Okt 2012, 17:56
Wohnort: Berlin

Re: Schengener Abkommen ????

Beitrag von micki44 » Do 4. Okt 2012, 16:06

ja klar hat sich was geändert. Ich lass die Hotels jetzt umfallen. *gröl*
.....und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:
" Lächle und sei froh,es könnte schlimmer kommen."
.........und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer.

Benutzeravatar
costablancafan
apasionado
apasionado
Beiträge: 817
Registriert: Fr 27. Mai 2011, 14:08
Wohnort: Benissa

Re: Schengener Abkommen ????

Beitrag von costablancafan » Do 4. Okt 2012, 17:03

@Oliva

Wir haben wohl nicht so ehrlich ausgesehen, denn auch wir wurden von einem franz. Polizisten vor der Mautstation - oder war es dahiner - :-? - egal - gestoppt. Vor einem Jahr und noch mit dt. Nummernschild.
Die gleichen Worte: "Haben Sie was zu verzollen oder führen Sie mehr als 10.000 Euro mit sich?"
Wir verneinten dies, worauf die nächste Frage folgte: "auch keinen Alkohol und Zigaretten?"

Darauf teilten wir dem Herrn mit: "4 Stangen Zigaretten und 10 Liter Wein" (war damals für Freunde in Dtl. :) )

Wir hatten unseren Hänger dran darin und mußten daraufhin sofort rechts 'ranfahren. Erst wollte er den Hänger sehen und hat sich über soviele Zitronen gewundert (40 kg Zitronen - für unsere Freunde - zu Hause :d ). Er hat sich sehr dafür interessiert wo die her wären - was vom eigenen Baum - wahnsinn - wo ist denn das? ..... Dann wollte er alles sehen!!

Unter's Reserverad hat er geschaut und sogar unsere Brotzeitbox mußten wir aufmachen :lol:

Aber wir hatten ja nix zu verbergen! Ich bin schon froh, daß der Hänger halbwegs leer war. Wenn ich mir vorstelle die ließen uns einen einen gut gepackten, vollen Hänger ausleeren. #:-s

Ich hab mir noch gedacht - schenk ich ihm eine Zitrone - dann kam mir - oje - am Ende ahnt er das noch als Beamtenbestechung, soll es ja alles schon gegeben haben :d

Gruss
costablancafan
Gruss
costablancafan

micki44
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 27
Registriert: Di 2. Okt 2012, 17:56
Wohnort: Berlin

Re: Schengener Abkommen ????

Beitrag von micki44 » Do 4. Okt 2012, 17:47

dann hättest du - im Wortsinn - mit Zitronen gehandelt. :-D
.....und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir:
" Lächle und sei froh,es könnte schlimmer kommen."
.........und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer.

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 9597
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Schengener Abkommen ????

Beitrag von Cozumel » Do 4. Okt 2012, 18:16

costablancafan hat geschrieben: Ich hab mir noch gedacht - schenk ich ihm eine Zitrone - dann kam mir - oje - am Ende ahnt er das noch als Beamtenbestechung, soll es ja alles schon gegeben haben :d
:lol: :lol: :lol:

Ich fürchte, ich hätte mich nicht beherrschen können und genau das getan. :((
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Antworten

Zurück zu „Unterwegs in Frankreich“