Umweltzonen in Frankreich

Orte oder Sehenswürdigkeiten auf dem Weg zur Costa Blanca
Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 1627
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45

Re: Umweltzonen in Frankreich

Beitrag von Miesepeter » Di 25. Jul 2017, 16:28

Zitat Kipperlenny:"..."PS: Gibt es sowas jetzt auch für Spanien?" - Ja, gibt es, ABER im Moment für ausl. Fz. ohne Bedeutung. Die Plaketten werden (bzw. wurden bereits) von der Verkehrsbehörde automatisch an Halter in den betroffenen Gebieten kostenlos verteilt, fürs Erste sind das die Grosstädte Madrid, Barcelona, Valencia, Sevilla und mit der Zeit wird ausgeweitet, wobei der Durchgangsverkehr ausgenommen bleibt, d.h. die Innenstádte können von Nichtansässigen im "Umwelt-Ausnahmezustand" nicht befahren werden. Permanente "Umweltbeschränkungszonen" gibt es nicht und wird es auch in absehbarer Zeit nicht geben.
Grosszügigkeit ist der verborgene Reflex des Egoismus.
Alkohol tötet langsam, aber wir haben ja Zeit.
Wer schläft der sündigt nicht, aber wer vorher sündigt schläft besser.

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 1627
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45

Re: Umweltzonen in Frankreich

Beitrag von Miesepeter » So 9. Dez 2018, 13:49

Als erste hat in Spanien Madrid eine ständige Umweltzone eingerichtet und seit 1.12. d.J. gibt es einschneidende Beschränkungen für nicht darin ständig ansässige Halter. Für den Rest gibt es eine Menge Ausnahmeregelungen (u.a. Behinderte) deren Einzelheiten hier den Rahmen sprengen. Also mal mit dem Auto das Thyssen-Museum besuchen zu wollen geht nur mit Einladung. Genaues steht hier https://www.marca.com/motor/modelos-coc ... b45b7.html
Grosszügigkeit ist der verborgene Reflex des Egoismus.
Alkohol tötet langsam, aber wir haben ja Zeit.
Wer schläft der sündigt nicht, aber wer vorher sündigt schläft besser.

Antworten

Zurück zu „Unterwegs in Frankreich“