Tempus fugit

Alte spanische Gebrauchsgegenstände
Benutzeravatar
girasol
especialista
especialista
Beiträge: 5916
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 11:43

Re: Tempus fugit

Beitrag von girasol » Mi 24. Jul 2013, 08:59

maxheadroom hat geschrieben:Hola todos,
noch ein kleiner Nachtrag zu meinem verunglückten Postkartenbeitrag :sad:
Wer glaubt das Copyright sei was einfaches hier was zum lesen was einen nur ins grübeln bringt :-?
http://www.heise.de/ct/artikel/Fotofallen-1711494.html :-?
Saludos
maxheadroom

Das, was der Bericht beinhaltet, sollte doch eigentlich mittlerweile jedem weitgehend bekannt sein, der Fotos ins Netz stellt. Hier im Forum wird ja z.B. immer wieder darauf hingewiesen. Und ich finde es auch größtenteils nachvollziehbar. Was ich noch nicht wusste, war der beleuchtete Eiffelturm, aber so wie ich es gelesen habe, gilt das für die kommerzielle Nutzung bzw. kommerzielle Websites.

Ich finde alte Fotos auch immer sehr interessant - wie es mal ausgesehen hat, was sich verändert hat. Was die Costa Blanca betrifft, kann ich da ja aber nicht mitreden. ;-)

Gruß
girasol
Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, liest davon nur eine Seite.
Aurelius Augustinus

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 4943
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Tempus fugit

Beitrag von Citronella » Mi 24. Jul 2013, 09:58

Ich liebe alte Fotos :x daher gerne mehr .... Danke, Atze!

Saludos
Citronella

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2805
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Tempus fugit

Beitrag von Josefine » Mi 24. Jul 2013, 10:59

girasol hat geschrieben: Was ich noch nicht wusste, war der beleuchtete Eiffelturm, aber so wie ich es gelesen habe, gilt das für die kommerzielle Nutzung bzw. kommerzielle Websites.
Das wußte ich auch noch nicht und bin ehrlich gesagt nun stark verunsichert. :-o :-? :((
Da das Costa Blanca-Forum nun Werbung macht, sie sich bezahlen läßt, scheint es eine kommerzielle Webseite zu sein. Ob man die Einnahmen spendet, dürfte rechtlich Nebensache sein.

Wenn ich z.B. einen Thread eröffnen würde: Madrid bei Nacht,
da wäre ich jetzt schon verunsichert, ob ich überhaupt meine Fotos von schönen angestrahlten Gebäuden in dieses Forum einstellen darf. Was weiß ich, ob da eine Firma sich Rechte dafür gesichert hat. :-?
Oder ggf. meine Fotos von den futuristischen Gebäuden in Valencia (bei Nacht)? Ist das überhaupt erlaubt, diese ins Forum zu stellen?

Grüsse :)
Josefine
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9425
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25

Re: Tempus fugit

Beitrag von sol » Mi 24. Jul 2013, 11:30

Gruss Wolfgang

Benutzeravatar
villa
especialista
especialista
Beiträge: 1828
Registriert: Do 14. Jun 2012, 11:22
Wohnort: Wald CH/Cadegliano I/Calpe
Kontaktdaten:

Re: Tempus fugit

Beitrag von villa » Mi 24. Jul 2013, 11:56

Alles über Calpe

Historia de Calpe Webseite
sehr schöne Bilder auch auch die Geschichten dazu, oder auch hier..Historia de Calpe Blog
Ferienwohnungen in Italien
http://www.villa-floreal.com

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9425
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25

Re: Tempus fugit

Beitrag von sol » Mi 24. Jul 2013, 12:06

@ Villa

mit der Seite Historia de Calpe

hast du ja was tolles gefunden------
Gruss Wolfgang

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15569
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Tempus fugit

Beitrag von Florecilla » Mi 24. Jul 2013, 16:14

Josefine hat geschrieben:Da das Costa Blanca-Forum nun Werbung macht, sie sich bezahlen läßt, scheint es eine kommerzielle Webseite zu sein. Ob man die Einnahmen spendet, dürfte rechtlich Nebensache sein.

Wenn ich z.B. einen Thread eröffnen würde: Madrid bei Nacht,
da wäre ich jetzt schon verunsichert, ob ich überhaupt meine Fotos von schönen angestrahlten Gebäuden in dieses Forum einstellen darf. Was weiß ich, ob da eine Firma sich Rechte dafür gesichert hat. :-?
Oder ggf. meine Fotos von den futuristischen Gebäuden in Valencia (bei Nacht)? Ist das überhaupt erlaubt, diese ins Forum zu stellen?
Der Unterschied, Josefine, findet sich im Detail der Formulierung. Es geht nicht darum, ob eine Homepage kommerziell ist, sondern ob die Fotos kommerziell genutzt werden. Und das ist hier im Forum ja nicht der Fall, denn du möchtest mit deinen Bildern von "Madrid bei Nacht" ja keinen Städtetripp verkaufen, sondern berichtest lediglich von deinen Erlebnissen. Wenn du deine Bilder hingegen an ein Fotoportal oder eine Werbeagentur verkaufen würdest, wäre das eine kommerzielle Nutzung.

Im Übrigen gilt in Spanien (im Gegensatz zu Frankreich) die Panoramafreiheit.

Leider bin ich keine Juristin und muss mir die rechtlichen Details auch immer wieder anlesen, versuche aber stets verschiedene Quellen miteinander abzugleichen und so den Mitgliedern des Forums die notwendigen Informationen zu liefern.

Vielleicht können Nicole und Stefan (nixwielos) als Fotografin und Jurist zu diesem Thema noch etwas Erhellendes beisteuern.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 3898
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Denia
Kontaktdaten:

Re: Tempus fugit

Beitrag von nixwielos » Mi 24. Jul 2013, 16:58

Liebe Margit,

Ihr Administratoren macht das hervorragend und sehr umsichtig, besser kann auch der Jurist, der nicht auf diesen Rechtsbereich spezialisiert ist, nicht Auskunft geben!

Nicole ist sehr vorsichtig und lässt sich immer die Freigabe erteilen, bevor sie Bilder veröffentlicht. Allerdings gibt sie den Interessierten ihre Bilder und darf sie im Gegenzug über Picasa und den link auf unsere homepage veröffentlichen ;)

Das mit dem Eiffelturm war auch uns nicht bekannt, da staunen wir nur noch...
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine
www.nunds.de

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15569
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Tempus fugit

Beitrag von Florecilla » Mi 24. Jul 2013, 17:15

Danke für das Feedback, Stefan. Ich denke, eine 100%ige Rechtssicherheit gibt es einfach nicht, dazu sind die Gesetze zu umfangreich und vielschichtig - und natürlich sind sie einem ständigen Wandel unterworfen und werden von Fall zu Fall immer wieder anders bzw. situationsbzeogen interpretiert.

Dass die Beleuchtung des Eiffelturms urheberrechtlich geschützt ist, hatte ich schon einmal gelesen. Ob ich mich im Zweifelsfall allerdings daran erinnert hätte - wohl eher nicht :roll:
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
torre
seguidor
seguidor
Beiträge: 63
Registriert: Mi 12. Jun 2013, 07:44
Wohnort: Zwischen Ulm und Bodensee

Re: Tempus fugit

Beitrag von torre » Mi 24. Jul 2013, 19:25

Herzlichen Dank Atze.
Das sind super Fotos in sehr guter Qualität.
1980 war ich das erste mal in den großen Ferien in La Mata und Torrevieja . Seither liebe ich diese Gegend von Spanien.
Es war einfach herrlich damals.Obwohl sich seither extrem viel in Spanien getan und verändert hat,liebe ich diese Gegend von Spanien immer noch,sonst wäre ich nicht seit 33 Jahren in den Ferien dort.

LG-Torre

Antworten

Zurück zu „Alte Fotomotive“