Tempus fugit

Alte spanische Gebrauchsgegenstände
Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15569
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Tempus fugit

Beitrag von Florecilla » Di 23. Jul 2013, 18:24

Ganz große Klasse, Atze! Diese Bilder haben sicherlich Seltenheitswert und sind auch im grenzenlosen WWW nicht häufig zu finden. Danke, dass du sie uns hier im Forum präsentierst und einer großen Leserschaft zugängig machst.

Vielleicht mögen ja noch andere in der Foto- und/oder Dia-Kiste stöbern ...
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10156
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Tempus fugit

Beitrag von Cozumel » Di 23. Jul 2013, 18:30

ja, ganz toll!!!

Leider hab ich früher nie Fotos gemacht, erst mit den Digikameras. Schade
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 2520
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: Tempus fugit

Beitrag von Atze » Di 23. Jul 2013, 18:37

Hm,
einige eingescannte habe ich noch, oft sind da aber Personen mit drauf....
In TV liegt aber noch ein Luftbildatlas der Costa Blanca von 1975.
Den könnte ich im Oktober einscannen............... Aber.............
ich weiß nicht, ob ich den ins Netz stellen darf - evtl. mit Quellenangaben?
Weiß da jemand Bescheid?
LG Atze

Wenn dereinst die letzte Bohrinsel abgebaut und die letzte Tankstelle geschlossen ist,
werdet ihr feststellen, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
(Prophezeiung der Cree-Indianer)

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3778
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Tempus fugit

Beitrag von maxheadroom » Di 23. Jul 2013, 18:53

Hola todos y Atze,
gute Idee , obwohl ja bei so alten Sachen immer , zumindest bei mir der Gedanke kommt, na nu, wieso gibt es so Dinge die so weit in der Zeit zurueckliegen und ich kann mich noch an sie erinnern wo ich doch noch gar nicht so alt bin :lol: :lol: :razz: :-o
Bilder aus den 69er -70er habe ich nicht , aber in meinem unergründlichen Fundus, was sich halt so über die "Tage" ansammelt ein paar Postkaertchen von Denia, wie es damals aussah, ein richtiges beschauliches nettes Städtchen, dabei muss ich sagen , zumindest meiner Meinung nach hat es sich einen gewissen Charme immer noch erhalten und zumindest das Viertel la Roca hat immer noch was , jetzt sogar schön renoviert und auch die Burg ist ja manches in Angriff genommen worden.Hier nun

:sad: :sad:

Nachdem ich erst nach dem posten irgendwie auf das copyright gedanklich gekommen bin habe ich die Bilder wieder gelöscht, denn offensichtlich ist es nicht "ganz" problemlos Postkarten im Netz zu veröffentlichen, auch wenn sie schon etwas älter sind , um der lieben Forenleitungen eventuellen Ärger zu ersparen hab ich es jetzt erst mal wieder entfernt und lass mir gelegentlich was anderes einfallen x( x(

Saludos

maxheadroom
Zuletzt geändert von maxheadroom am Di 23. Jul 2013, 19:51, insgesamt 1-mal geändert.
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9425
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25

Re: Tempus fugit

Beitrag von sol » Di 23. Jul 2013, 19:03

wer sucht, der findet :

z,B.: Alicante, Playa de San Juan 1960 - 1980
http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=a ... 1647,d.Yms
Gruss Wolfgang

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15569
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Tempus fugit

Beitrag von Florecilla » Di 23. Jul 2013, 19:07

Atze hat geschrieben:Hm,
einige eingescannte habe ich noch, oft sind da aber Personen mit drauf....
In TV liegt aber noch ein Luftbildatlas der Costa Blanca von 1975.
Den könnte ich im Oktober einscannen............... Aber.............
ich weiß nicht, ob ich den ins Netz stellen darf - evtl. mit Quellenangaben?
Weiß da jemand Bescheid?
Hallo Atze,

wenn die Personen auf den Fotos zu erkennen sind, z. B. Einzelaufnahmen, musst du die Einwilligung zur Veröffentlichung haben. Bei "menschlichem Beiwerk", z. B. bei Veranstaltungen oder vor Sehenswürdigkeiten, ist eine Veröffentlichung unproblematisch, sofern die Person nicht das eigentlich Motiv ist: Personenfotos im Netz

Bilder abfotografieren für das eigene Fotoalbum ist wohl in Ordnung, aber sobald sie veröffentlich werden, stossen wir an die Grenzen des Urheberrechts und da hilft dann auch die Quellenangabe nicht.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
Marix
activo
activo
Beiträge: 133
Registriert: Fr 30. Nov 2012, 15:12
Wohnort: Alicante

Re: Tempus fugit

Beitrag von Marix » Di 23. Jul 2013, 19:39

Eine tolle facebook Seite ist: El nostre Alacant d'antany. Beinahe täglich gibts "neue" alte Fotos der Stadt, aus dem Umland, alltäglicher Szenen...
Liebe Grüße Martina

Die schwierigste Turnübung ist immernoch, sich selbst auf den Arm zu nehmen...

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3778
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Tempus fugit

Beitrag von maxheadroom » Di 23. Jul 2013, 20:00

Hola todos,
noch ein kleiner Nachtrag zu meinem verunglückten Postkartenbeitrag :sad:
Wer glaubt das Copyright sei was einfaches hier was zum lesen was einen nur ins grübeln bringt :-?
http://www.heise.de/ct/artikel/Fotofallen-1711494.html :-?
Saludos
maxheadroom


Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17332
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Tempus fugit

Beitrag von Oliva B. » Di 23. Jul 2013, 21:30

Tolle Idee, Atze!!! Bei Gelegenheit muss ich auch mal stöbern.
Um das folgende Foto einmal zeitlich einzugrenzen, habe ich ein wenig recherchiert.

Das Edificio Alonso (heute Hotel Gran Sol), gebaut zwischen 1961 und 1962, war das erste Hochhaus in Alicante.
Es ist ca. 100 m hoch und beherbergt heute das Hotel Tryp Gran Sol Alicante (Hotelkette Sol Meliá).
Alicante 1961.jpg
Foto 1961 (?): El Gran Sol links (?), la Torre Riscal rechts (?)
Marix weiß wahrscheinlich besser, ob die Anordnung in der Reihenfolge stimmt.
Der Torre Riscal (Estudiotel Alicante) soll 117 m hoch sein (nach anderen Quellen 100 m :? ) und wurde 1962 fertiggestellt, andere Quellen geben das Jahr 1963 an. Folglich stammt das Foto frühestens aus dem Jahr 1962 (da muss das Riscal aber noch im Rohbau gewesen sein).

@ sol
Dein Zeitraffer zeigt wie sich San Juan rasant entwickelt hat!

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3778
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Tempus fugit

Beitrag von maxheadroom » Di 23. Jul 2013, 22:37

Hola todos,
jetzt noch mal , die Bilderchen ,Denia in Ende 1960 Anfang 70 er Jahre

Bild

Bild

Bild


Saludos
maxheadroom


Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Antworten

Zurück zu „Alte Fotomotive“