LAMMKOTELETTS - Umfrage vom 27. Juni bis 11. Juli

Benutzeravatar
CBF-Team
Admin/Moderatorin
Admin/Moderatorin
Beiträge: 2386
Registriert: So 9. Aug 2009, 06:43

LAMMKOTELETTS - Umfrage vom 27. Juni bis 11. Juli

Beitragvon CBF-Team » So 27. Jun 2010, 16:34

Lammkoteletts / Chuletas de Cordero
Cordero.JPG


Welche Preise zahlt ihr bei euch?

a) beim Discounter
b) im Supermarkt
c) beim Einzelhändler
d) auf dem Markt
e) beim Erzeuger/Straßenhändler

In welcher Region habt ihr die Preise entdeckt?

Beispiel für eine Antwort:
Ich zahle für ? kg in meinem Supermarkt z.B. in Franken/in Hamburg oder Dénia ? €

In Deutschland stehen Lammgerichte selten auf der Speisekarte - ganz im Gegensatz zu den Ländern rund ums Mittelmeer. In Spanien gehören Lamm- und Schweinefleisch zu den beliebtesten Fleischsorten. Nicht zuletzt durch Reisen in südliche Länder findet Lammfleisch auch in Deutschland immer mehr Liebhaber. Man kann das Fleisch gut in den vielen kleinen türkischen Läden kaufen.
Lammfleisch schmeckt mild und würzig, ganz im Gegensatz zu Hammel- oder Schaffleisch.
Als „Lamm“ darf nur das Fleisch von Tieren bezeichnet werden, die vor dem Erreichen des ersten Lebensjahres geschlachtet werden. Die meisten Lämmer kommen aber im Alter von 3 bis 4 Monaten auf den Markt. Das Fett junger Tiere ist weiß, je älter die Tiere werden, desto gelblicher ist es.
Das Fleisch ist eiweißreich und zart und braucht ca. eine Woche zum Abhängen. In Deutschland zählen die Salzwiesenlämmer der Küstendeiche oder Heidschnuckenlämmer aus der Lüneburger Heide als besondere Delikatesse.

Man unterscheidet zwischen
-Stielkoteletts aus dem vorderen Teil des Rückens mit den eingewachsenen Rippenenden, sie werden meist nur doppelt, als sogenannte Schmetterlingskoteletts angeboten.
-Lammkoteletts aus dem Rücken können aus dem vorderen Kotelettstück oder dem hinteren Lendenkotelett geschnitten werden.
Als Lamm-Chops bezeichnet man die Scheiben vom Rücken des Lamms. Aber auch andere sehnenarme Scheiben des Lammfleisches (z.B. aus der Keule) dürfen als Chops bezeichnet werden,

Beide Kotelett-Arten sind ausgesprochen saftig und zart.
In Spanien werden Lammkoteletts traditionell mit Knoblauch, Rosmarin und Thymian zubereitet.

Tipp:
Um zu vermeiden, dass sich die Koteletts beim Braten wölben, sollte man die Fettränder mehrmals in 2-cm-Abständen einschneiden.

Aufbewahrung:
Frisch, im Kühlschrank abgedeckt 2 bis 3 Tage, gefrorenes Lammfleisch vollständig auftauen lassen, am besten im Kühlschrank. Vor der Zubereitung kalt abwaschen und trocken tupfen.

100 g Lammfleisch haben im Durchschnitt 263 kcal oder 1100 kJ.

Die Hintergründe unserer Umfrage erfahrt ihr unter virtueller Warenkorb.

CBF-Team

Die Costa Blanca ist nicht alles,
aber ohne COSTA-BLANCA-FORUM ist alles nichts!



Costa-Blanca-Forum bei Facebook

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16599
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: LAMMKOTELETTS - Umfrage vom 27. Juni bis 11. Juli

Beitragvon Oliva B. » So 27. Jun 2010, 20:56

Gestern gab es im Carrefour in Cocentaina eine "Promoción fin de semana":

1/4 Cordero Nacional Cuarto (1/4 Lamm/Familienpackung), abgepackt, inkl. einem Regalo (das war ein Becher "Allioli Chovi"):

Preisbeispiel: 2,9 kg für 17,11 € (alles Lammkoteletts)

Das sind 5,90 €/kg!!!

Benutzeravatar
depende
apasionado
apasionado
Beiträge: 976
Registriert: Do 29. Apr 2010, 13:20

Re: LAMMKOTELETTS - Umfrage vom 27. Juni bis 11. Juli

Beitragvon depende » Mo 28. Jun 2010, 08:57

ich zahle beim pepe la sal (der bei uns das beste Fleisch hat) für ein chuleta de cordero mit Stiel 1 Euro. Der Kilopreis ist so zwischen 7 und 8 Euro. Das hat jetzt vielleicht nichts mit der Umfrage zu tun, aber Preistreiberei beim Fleisch finde ich entsetzlich. Wenn ich mir die Fleischtheken in D in den großen Supermärkten ansehe gehe ich immer schnell dran vorbei. Allein den Geruch find ich schon entsetzlich. Dann lieber weniger Fleisch in der Woche essen (ist sowieso gesünder!!) und dafür dann aber Qualität auf den Teller und faire Preise.
saludos
depende

"......Es rauscht wie Freiheit. Es riecht wie Welt. -
Natur gewordene Planken
Sind Segelschiffe. - Ihr Anblick erhellt
Und weitet unsre Gedanken. "
J. Ringelnatz

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16599
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: LAMMKOTELETTS - Umfrage vom 27. Juni bis 11. Juli

Beitragvon Oliva B. » Mo 28. Jun 2010, 16:18

depende hat geschrieben:Dann lieber weniger Fleisch in der Woche essen (ist sowieso gesünder!!) und dafür dann aber Qualität auf den Teller und faire Preise.


¡De acuerdo! Ich stimme völlig mit deiner Aussage überein. ;)

Benutzeravatar
depende
apasionado
apasionado
Beiträge: 976
Registriert: Do 29. Apr 2010, 13:20

Re: LAMMKOTELETTS - Umfrage vom 27. Juni bis 11. Juli

Beitragvon depende » Mi 30. Jun 2010, 11:09

uppps, ich habe mich vertan. Beim pepe la sal kostet das Kilo Chuletas mit Stiel 14,95 Euro. Ohne Stiel kostet das Kilo 12,95 €. Beim Mercadona kostet das Kilo gemischt 6,90 Euro. Gestern mal drauf geachtet... Das ist wie beim Tanken. Ich tanke immer preiswert, weil immer für xx Euro..... :-D
saludos
depende

"......Es rauscht wie Freiheit. Es riecht wie Welt. -
Natur gewordene Planken
Sind Segelschiffe. - Ihr Anblick erhellt
Und weitet unsre Gedanken. "
J. Ringelnatz

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16599
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: LAMMKOTELETTS - Umfrage vom 27. Juni bis 11. Juli

Beitragvon Oliva B. » Mi 30. Jun 2010, 21:07

depende hat geschrieben:uppps, ich habe mich vertan. Beim pepe la sal kostet das Kilo Chuletas mit Stiel 14,95 Euro. Ohne Stiel kostet das Kilo 12,95 €. Beim Mercadona kostet das Kilo gemischt 6,90 Euro. Gestern mal drauf geachtet... Das ist wie beim Tanken. Ich tanke immer preiswert, weil immer für xx Euro..... :-D


Das hätte mich auch echt gewundert,depende. ;-)
"Pepe la Sal" ist sehr gut sortiert und hat alles, was seine internationale Kundschaft wünscht - wenn er auch nicht billig ist. Aber Engländer finden da ihre Minzsauce, die Franzosen ihren Cassis und die Deutschen ihren Fleischsalat.
Aber sooo teuer ist er wiederum auch nicht, wie man sieht; man bekommt dort auf jeden Fall Qualität, die ja auch nicht zu verachten ist.

Im Mercadona Cocentaina:
Chuleteas de Palo oder auch chuleta de palo (Lamm-Stielkotelett) 13,90 €/kg
Cuello de Corder Fileteado (filetierte Nackenkoteletts) 7,65 €/kg


Carrefour Cocentaina:
Filete Paletilla de Cordero (Lammschulter, als Koteletts aufgeschnitten) 13,50 €/kg
Chuletas mixtas (gemischte Lammkoteletts) 13,90 €/kg

Benutzeravatar
depende
apasionado
apasionado
Beiträge: 976
Registriert: Do 29. Apr 2010, 13:20

Re: LAMMKOTELETTS - Umfrage vom 27. Juni bis 11. Juli

Beitragvon depende » Mi 30. Jun 2010, 22:38

Oliva, ich freu mich über den pepe la sal, all die weil ich dort Hartweizengriess bekomme und der ist auch noch sehr preiswert. Der Laden ist super sortiert......
saludos
depende

"......Es rauscht wie Freiheit. Es riecht wie Welt. -
Natur gewordene Planken
Sind Segelschiffe. - Ihr Anblick erhellt
Und weitet unsre Gedanken. "
J. Ringelnatz

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16599
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: LAMMKOTELETTS - Umfrage vom 27. Juni bis 11. Juli

Beitragvon Oliva B. » So 4. Jul 2010, 11:31

Bei dem Metzger „meines Vertrauens“ in Cocentaina (er schlachtet noch selbst und hat auch nicht immer alles im Angebot) kosten Lammkoteletts 15 €/kg.
In Deutschland scheint keiner Lammkoteletts zu kaufen :-o . Es ist doch Grillzeit und die sind so was von lecker!!!!

Benutzeravatar
kala
especialista
especialista
Beiträge: 1225
Registriert: Do 14. Mai 2009, 17:14
Wohnort: La Safor
Kontaktdaten:

Re: LAMMKOTELETTS - Umfrage vom 27. Juni bis 11. Juli

Beitragvon kala » So 4. Jul 2010, 13:14

Hi,
bei unserem Metzger gibts auch nicht immer alles, im Moment z.B. keine Lammkottletts :mrgreen:
Wenn ich mich schon mal beteiligen wollte...
lg
kala

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 4489
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: LAMMKOTELETTS - Umfrage vom 27. Juni bis 11. Juli

Beitragvon Citronella » So 4. Jul 2010, 15:32

Bei Masymas kostet 1 kg frische Lammkotelett 14,95 €
beim Mercadona 1 kg gefroren 13,90 €

Saludos
Citronella


Zurück zu „Virtueller Warenkorb“