KIRSCHEN - 2. Umfrage bis 1. August 2010

Nordseekrabbe
apasionado
apasionado
Beiträge: 842
Registriert: So 25. Okt 2009, 15:05
Wohnort: Kolumbien

Re: KIRSCHEN - 2. Umfrage bis 8. August 2010

Beitragvon Nordseekrabbe » Mo 26. Jul 2010, 16:03

Lechz, hatte gerade Glueck gehabt bei unserer Kurzreise gen Deutschland leckere tuerkische Knubberkirschen geniessen zu können. Hier in Kolumbien, hin und wieder gibt es mal welche, jede Kirsche uebereinandergelegt, also ca. 15 Stück in einer Plastiktüte kosten dann ca. 4 Euro, also nein Danke.

Und weil sie so teuer sind verkaufen sie sich auch nicht laufend. Straßenhändler verkaufen sie gerne im laufenden Autoverkehr, dann sieht man auf die Schnelle nicht, dass die Qualität nicht mehr stimmt. Warum die so teuer sind, keine Ahnung

LG Nordseekrabbe

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16581
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: KIRSCHEN - 2. Umfrage bis 8. August 2010

Beitragvon Oliva B. » Mo 26. Jul 2010, 21:21

Montgo hat geschrieben:Aldi Javea
500g-----1.89.€
am 19.07.10
schöne dunkle süsse Kirschen, im Kühlschrank aufbewahrt ,esse gerade die letzten auf , gute Qualität


Hallo Montgo, du hast nicht zufällig gesehen, woher deine Kirschen kamen?

Ich war heute auf dem Wochenmarkt in Sax.
Meine Auswahl - zwischen 1,50 bis 5,25 €/kg war alles möglich...Ob man DEN Unterschied schmeckt?
Kirschen 1,50 - 4,00.JPG
4,00 €/kg links, 1,50 €/kg rechts
Kirschen 2,75.JPG
2,75 €/kg
Kirschen 3,50.JPG
3,50 €/kg
Kirschen 4,75.JPG
4,75 €/kg
Kirschen 5,25.JPG
5,25 €/kg


Sie sahen eigentlich alle gut aus (ich habe allerdings keine gekauft und weiß nicht, wie sie schnecken).
Was mir bei Kirschen in Spanien aber oft aufgefallen ist: sie haben meistens keinen Stiel mehr. Aber ich habe auch eine Sorte Kirschen, da bleiben die Stiele beim Pflücken am Zweig hängen.

Rosa
principiante
principiante
Beiträge: 7
Registriert: Mo 21. Jun 2010, 13:05
Wohnort: Krefeld

Re: KIRSCHEN - 2. Umfrage bis 1. August 2010

Beitragvon Rosa » Di 27. Jul 2010, 17:23

Hallo liebe Forenmitglieder,
Hallo liebes CBF Team,

ich liebe Süßkirschen über alles und glaubte nach meiner Rückkehr aus Spanien nach Krefeld wären die Preise für die Köstlichkeit in den "Keller" gegangen. Das Wetter war ja auch hier traumhaft, schon fast zu heiß, wenn man
arbeiten muss :sad:

Mein erster Gang auf den Wochenmarkt am 15.07.2010 zeigte mir, dass die Preise noch immer sehr hoch waren;
Euro 3,95/Pfund. Am 22.07.2010 lag der Preis immer noch bei Euro 3,45/Pfund.
Der nächste Wochenmarkt ist nunmehr am kommenden Donnerstag, dem 29.07.2010.

Ich lasse mich überraschen!

Trotz des stolzen Preises habe ich übrigens "zugeschlagen" und werde es mit Sicherheit wieder tun!

Allen herzliche Grüße aus Krefeld

bis bald
Rosa

Benutzeravatar
Montgo
apasionado
apasionado
Beiträge: 775
Registriert: Sa 12. Jun 2010, 14:37
Wohnort: Javea
Kontaktdaten:

Re: KIRSCHEN - 2. Umfrage bis 1. August 2010

Beitragvon Montgo » Di 27. Jul 2010, 20:13

Hallo Oliva
deine Frage von wo die Kirschen kamen kann ich leider nicht beantworten .
Ich musste erst noch den Kassenbon suchen ,weil ich nicht mehr ganz sicher war wegen dem Preis . Ich wunderte mich nur dass Flori in D. den selben Preis bei Aldi bezahlte ,wie ich in Spanien :)
Grüssle von Montgo ... ein weibliches Wes

,,Man ist in den besten Jahren, wenn man die guten hinter sich hat."

(André Maurois,
Schriftssteller)






http://www.heidis-hundebetreuung.eu

Benutzeravatar
girasol
especialista
especialista
Beiträge: 5717
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 11:43

Re: KIRSCHEN - 2. Umfrage bis 1. August 2010

Beitragvon girasol » Mi 28. Jul 2010, 21:41

Hallo,

heute auf dem Wochenmarkt in Baden-Württemberg:

1 kg Kirschen:
an einem Stand 4,90 €
an einem anderen 5,40 €

Gruß
girasol
Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, liest davon nur eine Seite.
Aurelius Augustinus

Benutzeravatar
depende
apasionado
apasionado
Beiträge: 976
Registriert: Do 29. Apr 2010, 13:20

Re: KIRSCHEN - 2. Umfrage bis 1. August 2010

Beitragvon depende » Mi 28. Jul 2010, 22:12

:') zu Kirschen ist dieses Jahr erst mal nichts zu sagen... :')

die letzten sechs Jahre sind mein Hund und ich im Juli immer spazierengegangen mit Ziel eines wunderschönen grossen Kirschbaumes, der nicht geerntet wurde. Wir sind dahin spaziert, haben uns unter den Zweigen versteckt und eine Stunde
gemeinsam Kirschen gegessen... :-D Mein Hund liebt Kirschen genauso wie ich. Dieses Jahr bin ich in den Mercadona gegangen und habe die Kirschen in diesen Cellofan-Plastik Dingern gesehen und auf dem Markt waren sie auch in Plastiktüten. :? Witzig an der Geschichte mit dem Baum war: mein Hund ist beim Spaziergang im Herbst immer unter den Baum gerannt und hat darauf gewartet, das ich endlich auch komme und es dann mal Kirschen gibt.... :-D Also nächstes Jahr mach ich das mit den Kirschen mit. Dies Jahr gibts was anderes......
lg
p. s. mein Hund ist krank, vielleicht hört sich das deswegen etwas melancholisch an.... :|
saludos
depende

"......Es rauscht wie Freiheit. Es riecht wie Welt. -
Natur gewordene Planken
Sind Segelschiffe. - Ihr Anblick erhellt
Und weitet unsre Gedanken. "
J. Ringelnatz


Zurück zu „Virtueller Warenkorb“