GARNELEN - Preisvergleich 28.1.-4.2.2010 ./.2015

HermanG
activo
activo
Beiträge: 327
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 15:32

Re: GARNELEN - Preisvergleich 28.1.-4.2.2010 ./.2015

Beitragvon HermanG » Do 5. Feb 2015, 21:58

Liebe Gemeinde,
Heute habe ich bei Eroski in BIO sehr schöne und grosse Gambones für sage und schreibe nur € 12,90/kg gekauft, Herkunft allerdings unbekannt.
Das gibt ein wunderbares Abendessen mit trockenem Tio Pepe als Begleitung. Tiefgefrorene hätten € 9,90 gekostet.
"Normale" Gambas waren für € 11,99(,99 !) zu haben, sowohl roh wie auch gekocht, aber die sind eben nur halb so schmackhaft.

Hermann

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16599
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: GARNELEN - Preisvergleich 28.1.-4.2.2010 ./.2015

Beitragvon Oliva B. » Do 15. Jun 2017, 21:14

Die Gambas (Langostinos Cocidos 40/60) im Carrefour am 9.6. fand ich relativ teuer: 12,99 €/kg.
Dafür war der Treibstoff billig :lol: :

1 Sprit DSC_0910.JPG


Zurück zu „Virtueller Warenkorb“