MOHRRÜBEN - Preisvergleich 7.-14. 1. 2010./.2015

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5497
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: MOHRRÜBEN - Umfrage vom 7.-14. Januar 2010

Beitragvon Akinom » Mo 11. Jan 2010, 10:30

;-)

Ab heute bei uns im Penny - 2 kg Möhren ebenfalls 0,79 €

;-) Akinom

Gast5
activo
activo
Beiträge: 412
Registriert: Di 8. Sep 2009, 23:43

Re: MOHRRÜBEN - Umfrage vom 7.-14. Januar 2010

Beitragvon Gast5 » Di 12. Jan 2010, 13:06

Wieviel würdet ihr für dieses Kunstwerk zahlen?
Dateianhänge
Möhren.jpg

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 14811
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: MOHRRÜBEN - Umfrage vom 7.-14. Januar 2010

Beitragvon Florecilla » Di 12. Jan 2010, 13:27

Pedro hat geschrieben:Wieviel würdet ihr für dieses Kunstwerk zahlen?


Gar nichts, mein Vater gräbt solche und ähnliche Gebilde (vielleicht nicht ganz so exakt geformt) auch häufiger aus ;)

Statt das Gemüse zu essen, sollte ich es bei nächster Gelegenheit besser in Silicon giessen lassen ... sieht wirklich gut aus.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16593
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: MOHRRÜBEN - Umfrage vom 7.-14. Januar 2010

Beitragvon Oliva B. » Di 12. Jan 2010, 19:23

Cocentaina:

Mercadona: 1,30 €/kg
Vidal: 1,20 €/kg

Benutzeravatar
CBF-Team
Admin/Moderatorin
Admin/Moderatorin
Beiträge: 2385
Registriert: So 9. Aug 2009, 06:43

Re: MOHRRÜBEN - Umfrage vom 7.-14. Januar 2010

Beitragvon CBF-Team » Di 19. Jan 2010, 22:13

Fazit unserer Umfrage:
In Spanien lagen die Preise für 1 kg Möhren beim Aldi bei 0,59 €/kg. Doppelt so teuer waren Vidal und Mercadona. Dort lag der Kilopreis bei 1,20 bzw. 1,30 €. Der Preis auf dem Wochenmarkt lag bei 0,80 € pro kg und siedelt sich somit genau zwischen Discounter und spanischem Supermarkt an.

In Deutschand waren die Möhren billiger. Spitzenreiter mit den niedrigsten Preisen waren Sky und Penny in Süddeutschland mit 0,40 € pro Kilo. Der Aldi war nur unwesentlich teurer und verkaufte das Kilo für 0,50 €.

CBF-Team

Die Costa Blanca ist nicht alles,
aber ohne COSTA-BLANCA-FORUM ist alles nichts!



Costa-Blanca-Forum bei Facebook

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16593
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: MOHRRÜBEN - Preisvergleich 7.-14. 1. 2010./.2015

Beitragvon Oliva B. » Do 8. Jan 2015, 20:54

Nun ist die Frage nach dem Preis von "Möhrchen" nicht so aufregend wie die nach den aktuellen Dieselpreisen, denn Möhren werden das ganze Jahr über gleich günstig in den Läden angeboten. Trotzdem ist interessant zu erfahren, ob die Mohrrüben in Deutschland heute immer noch billiger verkauft werden als in Spanien. Deshalb noch eine schnelle Runde. ;)

Welche Preise zahlt ihr bei euch für Mohrrüben?
a) beim Discounter
b) im Supermarkt
c) beim Einzelhändler
d) auf dem Markt
e) beim Erzeuger/Straßenhändler

In welcher Region habt ihr die Preise entdeckt?
Beispiel für eine Antwort:
Ich zahle für 1 kg in meinem Supermarkt (z.B. in Franken/in Hamburg oder Dénia) die Summe X.

Den Grund für unsere Umfrage erfahrt ihr hier.
Zuletzt geändert von CBF-Team am Fr 16. Jan 2015, 17:58, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 4489
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: MOHRRÜBEN - Preisvergleich 7.-14. 1. 2010./.2015

Beitragvon Citronella » Fr 9. Jan 2015, 18:36

Sonderangebot bei Lidl in Benissa

1 kg spanische Möhren kostete gestern 39 Cent

Saludos
Citronella
Zuletzt geändert von CBF-Team am Fr 16. Jan 2015, 17:59, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel

Benutzeravatar
basi
especialista
especialista
Beiträge: 1222
Registriert: Di 27. Nov 2012, 13:11
Wohnort: Pinache - Benissa Costa

Re: MOHRRÜBEN - Preisvergleich 7.-14. 1. 2010./.2015

Beitragvon basi » Fr 9. Jan 2015, 19:09

Masymas in Moraira
1 kg Karotten -.90€
Zuletzt geändert von CBF-Team am Fr 16. Jan 2015, 18:02, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel
ich verspreche nichts, und das halte ich auch

Benutzeravatar
CBF-Team
Admin/Moderatorin
Admin/Moderatorin
Beiträge: 2385
Registriert: So 9. Aug 2009, 06:43

Re: MOHRRÜBEN - Preisvergleich 7.-14. 1. 2010./.2015

Beitragvon CBF-Team » Mi 14. Jan 2015, 23:44

Möhren sollen das zweitliebste Gemüse der Deutschen sein. Leider schlägt sich diese Vorliebe nicht auf die Beteiligung in diesem Thread nieder :(( , also musste ich auf eine andere Quelle zurückgreifen.
Die Preise für Möhren in Spanien lagen 2014 im Durchschnitt bei

    0,24 €/kg /Erzeuger)
    0,42 €/kg (Großhändler)
    1,00 €/kg (Einzelhändler)

In meinem Tante-Emma-Laden in Benissa kosteten sie ebenfalls exakt einen Euro, Masymas mit 90 Cent (danke basi) lag da etwas günstiger, während Lidl mit 39 Cent (danke Citronella) noch unter dem durchschnittlichen Großhändlerpreis von 2014 lag.
Wenn man diese Preise mit denen vor 5 Jahren vergleicht, könnte man auf einen leichten Preisrückgang in Spanien schließen. Für Deutschland lässt sich noch nicht einmal eine Vermutung anstellen.
Zuletzt geändert von CBF-Team am Fr 16. Jan 2015, 18:01, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel

CBF-Team

Die Costa Blanca ist nicht alles,
aber ohne COSTA-BLANCA-FORUM ist alles nichts!



Costa-Blanca-Forum bei Facebook

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5497
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: MOHRRÜBEN - Preisvergleich 7.-14. 1. 2010./.2014

Beitragvon Akinom » Do 15. Jan 2015, 15:49

;-)

Ich bezahle heute für einen Sack (25 kg) 8 € - das bedeuted 1 kg - 32 Cent

Aber ich finde die 39 Cent/kg im Lidl von Citronella echt super günstig
Einmal konnte ich beim Penny 2kg Beutel für 69 Cent bekommen. Das war auch gut!


Zurück zu „Virtueller Warenkorb“