La isla bajo el mar

Bücher über Spanien oder von spanischen Autoren
Antworten
Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15792
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

La isla bajo el mar

Beitrag von Florecilla » Sa 17. Okt 2009, 17:41

Neu für unsere "spanisch lesenden" Bücherwürmer:

Im September ist ein neues Buch von Isabel Allende erschienen. "La isla bajo el mar" (Die Insel unter dem Meer) spielt im 18. Jahrhundert in Santo Domingo. Die Sklavin Zarité wird als neunjähriges Mädchen von einem französischen Zuckerrohrplantagenbesitzer gekauft und kämpft fortan für ihre Freiheit.
Allende.jpg
Allende.jpg (13.13 KiB) 641 mal betrachtet
Bestellen kann man das Buch in Spanien im Libresso Leseladen und in Deutschland bei Amazon.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
chupacabra
activo
activo
Beiträge: 354
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 21:04
Wohnort: Caracas - Granada - Heidelberg

Re: La isla bajo el mar

Beitrag von chupacabra » Do 28. Sep 2017, 17:22

Ja, dieses Buch ist sehr interessiert. Hier geht es auch vor allem um die Sklavenrevolution auf Haití (Saint Domingue). Ich denke, dass dies eines der besseren Werk von Isabelle Allende in den letzten Jahren ist.
Saludos chupacabra

Benutzeravatar
baufred
especialista
especialista
Beiträge: 1685
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 17:24
Wohnort: Wolfsburg/San Fulgencio Urb. La Marina

Re: La isla bajo el mar

Beitrag von baufred » Do 28. Sep 2017, 18:24

btw. ... wir lesen gerade im Spanischunterricht von Isabel Allende "El amante japonés" und sind ebenfalls sehr angetan vom Schreibstil und ihrer Art zu erzählen ... >:d<
Saludos -- baufred --

Benutzeravatar
chupacabra
activo
activo
Beiträge: 354
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 21:04
Wohnort: Caracas - Granada - Heidelberg

Re: La isla bajo el mar

Beitrag von chupacabra » Do 28. Sep 2017, 18:27

... das habe ich nach 1/3 bei Seite gelegt. Aber mal sehen, ob ich es wieder aufgreife.
Saludos chupacabra

Antworten

Zurück zu „Spanische Bücher“