Das Wetter im November in Moraira und ??

Das Wetter an der CB nach Monaten, Hitzewellen, Regen, Hagel, Gota fría, Sturm und Schnee
Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 2184
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: Das Wetter im November in Moraira und ??

Beitrag von Scandy » Mo 19. Nov 2018, 20:34

Oliva B. hat geschrieben:
Mo 19. Nov 2018, 17:42
Alarmstufe Rot und Unterrichtsausfall war doch sehr übertrieben für den Regen, den wir im Norden der Costa Blanca haben.
Die Alarmstufe wurde ja auch von der Wochenendbereitschaft ausgerufen ;-)

Viele haben ein Problem "rechts von links" zu unterscheiden, andere Nord von Süd.
:!:

In Punta Prima hat es von 2 bis 5 Uhr geregnet, gestürmt, gedonnert und geblitzt.
Wer GG (!) morgen trifft, darf ihn gerne zum "Überleben" beglückwünschen: er hat geschlafen - ich habe rotiert .... und hatte nach Stunden so gar kein Verständnis fuer seine (Nacht)-ruhe x(

Unsere Strasse konnte ich heute in den Nachrichten sehen :idea:
Doch das war erst nach dem "AhA" Erlebnis:
8.30 ging der Wecker, denn er Elektriker hatte sich angemeldet wegen der Fussbodenheizung im 2. Bad.
"Wie immer" ging ich direkt zum Wasserkocher, denn dieser braucht etwas länger.
Und stand im Wasser.
#:-s
Wehe, wenn mich jemand fragt, wie lange ich dafür gebraucht habe, dieses zu entdecken:
...
Pech gehabt, keine Bilder hier, zumindest nicht vorerst.
...

Danach ging es los. Dieses und das und dann auch noch jenes.
ALL dieses vor meinem ersten Heißgetränk.

Scandy

PS.: sollte eine/r eine Wohnung mit Indoor-Pool und Regendusche suchen, ich hätte da einen Geheimtip

Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 1607
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: Das Wetter im November in Moraira und ??

Beitrag von hundetraudl » Mo 19. Nov 2018, 20:47

Scandy hat geschrieben:
Mo 19. Nov 2018, 20:34
Oliva B. hat geschrieben:
Mo 19. Nov 2018, 17:42
Alarmstufe Rot und Unterrichtsausfall war doch sehr übertrieben für den Regen, den wir im Norden der Costa Blanca haben.
Die Alarmstufe wurde ja auch von der Wochenendbereitschaft ausgerufen ;-)

Viele haben ein Problem "rechts von links" zu unterscheiden, andere Nord von Süd.
:!:

In Punta Prima hat es von 2 bis 5 Uhr geregnet, gestürmt, gedonnert und geblitzt.
Wer GG (!) morgen trifft, darf ihn gerne zum "Überleben" beglückwünschen: er hat geschlafen - ich habe rotiert .... und hatte nach Stunden so gar kein Verständnis fuer seine (Nacht)-ruhe x(

Unsere Strasse konnte ich heute in den Nachrichten sehen :idea:
Doch das war erst nach dem "AhA" Erlebnis:
8.30 ging der Wecker, denn er Elektriker hatte sich angemeldet wegen der Fussbodenheizung im 2. Bad.
"Wie immer" ging ich direkt zum Wasserkocher, denn dieser braucht etwas länger.
Und stand im Wasser.
#:-s
Wehe, wenn mich jemand fragt, wie lange ich dafür gebraucht habe, dieses zu entdecken:
...
Pech gehabt, keine Bilder hier, zumindest nicht vorerst.
...

Danach ging es los. Dieses und das und dann auch noch jenes.
ALL dieses vor meinem ersten Heißgetränk.

Scandy

PS.: sollte eine/r eine Wohnung mit Indoor-Pool und Regendusche suchen, ich hätte da einen Geheimtip
Du Ärmste, ist die Wohnung nicht dicht? :-?
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3780
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Das Wetter im November in Moraira und ??

Beitrag von maxheadroom » Mo 19. Nov 2018, 20:54


Hola todos y Scandy,
das ist ja ärgerlich :-o ich kanns von hier aus ,wo die Sonne scheint gar nicht nachvollziehen :-?
Aber ich denke auch bei Dir wird die Sonne wieder scheinen :smile:
den ein Tagesstart ohne wie Du es nennst "Heissgetränk" geht ja gar nicht :!:
Saludos und gutes trocknen
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4009
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Das Wetter im November in Moraira und ??

Beitrag von nurgis » Mo 19. Nov 2018, 21:13

Miguel_87 hat geschrieben:
Mo 19. Nov 2018, 15:45
Vorsicht in Moraira :!:

https://www.costanachrichten.com/costa- ... n-moraira/
Danke für den Hinweis. Entschuldige zu spät gesehen.
Aber wie fast immer. Vorhersagen auch wie immer :smile: Zwar hatten wir ab gestern ca. 23 Uhr bis heute 21 Uhr , genau 101,6 Liter/m² ,allerdings gemessen auf Morairas höchstem Berg, aber es war ein moderater Regen, der , wie ich sah, im Tal einige Riesen-Pfützen zauberte, aber uns keine Probleme brachte.
Unsere Natur freute sich, denn bei den häufigsten Vorraussagen ist es eine Fehlprognose und immer wir stehen im Trockenen, während Pego, Calpe oder Denia absaufen. Pedigreur wohl nicht mehr, da Lenny in den Süden gezogen ist.
Jetzt haben wir ganz extrem klare Sicht, Mond und Sterne sehe ich jedoch nicht.Wir haben eine Temperatur von 12,3 °, Luftfeuchte 96 % und Wind (der eingeschlafen ist) von 0,5 km/h ( 0 Bft). Das Barometer klettert wieder und steht bei genau 1000 hPa.
Meine Pflanzen jubeln: endlich Wasser :-D
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Benutzeravatar
Miguel_87
activo
activo
Beiträge: 165
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 21:10
Wohnort: Monte Pego

Re: Das Wetter im November in Moraira und ??

Beitrag von Miguel_87 » Mo 19. Nov 2018, 21:43

nurgis hat geschrieben:
Mo 19. Nov 2018, 21:13
Miguel_87 hat geschrieben:
Mo 19. Nov 2018, 15:45
Vorsicht in Moraira :!:

https://www.costanachrichten.com/costa- ... n-moraira/
Danke für den Hinweis. Entschuldige zu spät gesehen.
Aber wie fast immer. Vorhersagen auch wie immer :smile: Zwar hatten wir ab gestern ca. 23 Uhr bis heute 21 Uhr , genau 101,6 Liter/m² ,allerdings gemessen auf Morairas höchstem Berg, aber es war ein moderater Regen, der , wie ich sah, im Tal einige Riesen-Pfützen zauberte, aber uns keine Probleme brachte.
Unsere Natur freute sich, denn bei den häufigsten Vorraussagen ist es eine Fehlprognose und immer wir stehen im Trockenen, während Pego, Calpe oder Denia absaufen. Pedigreur wohl nicht mehr, da Lenny in den Süden gezogen ist.
Jetzt haben wir ganz extrem klare Sicht, Mond und Sterne sehe ich jedoch nicht.Wir haben eine Temperatur von 12,3 °, Luftfeuchte 96 % und Wind (der eingeschlafen ist) von 0,5 km/h ( 0 Bft). Das Barometer klettert wieder und steht bei genau 1000 hPa.
Meine Pflanzen jubeln: endlich Wasser :-D
Gerne >:d<

Wir haben den Berg heute nicht verlassen

Ist Pego wirklich abgesoffen?

Weiß zwar nicht genau, wie viel es hier geregnet hat, tippe aber auf wesentlich mehr als 100 Liter

Ab und zu nieselt es noch ein bisschen, aber das Schlimmste ist vorbei
Saludos, Michael

Benutzeravatar
Miguel_87
activo
activo
Beiträge: 165
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 21:10
Wohnort: Monte Pego

Re: Das Wetter im November in Moraira und ??

Beitrag von Miguel_87 » Mo 19. Nov 2018, 22:32

Saludos, Michael

Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 2184
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: Das Wetter im November in Moraira und ??

Beitrag von Scandy » Di 20. Nov 2018, 21:15

hundetraudl hat geschrieben:
Mo 19. Nov 2018, 20:47

PS.: sollte eine/r eine Wohnung mit Indoor-Pool und Regendusche suchen, ich hätte da einen Geheimtip
Du Ärmste, ist die Wohnung nicht dicht? :-?
[/quote]

Vor dem grossen Regen war die Wohnung dicht - jetzt nicht mehr.
:-s
Gerade habe ich die Resultate gelesen:
Torrevieja: 105 l / m2
:-s

Scandy

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4009
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Das Wetter im November in Moraira und ??

Beitrag von nurgis » Di 20. Nov 2018, 21:33

Hier war`s weniger, "nur" 102 Liter m². Das Unkraut ist innerhalb 24 Std. erwacht und freut sich des Lebens :mrgreen:
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Benutzeravatar
Tina31
activo
activo
Beiträge: 408
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52

Re: Das Wetter im November in Moraira und ??

Beitrag von Tina31 » Di 20. Nov 2018, 21:56

Scandy hat geschrieben:
Mo 19. Nov 2018, 20:34
Oliva B. hat geschrieben:
Mo 19. Nov 2018, 17:42
Alarmstufe Rot und Unterrichtsausfall war doch sehr übertrieben für den Regen, den wir im Norden der Costa Blanca haben.
Die Alarmstufe wurde ja auch von der Wochenendbereitschaft ausgerufen ;-)

Viele haben ein Problem "rechts von links" zu unterscheiden, andere Nord von Süd.
:!:

In Punta Prima hat es von 2 bis 5 Uhr geregnet, gestürmt, gedonnert und geblitzt.
Wer GG (!) morgen trifft, darf ihn gerne zum "Überleben" beglückwünschen: er hat geschlafen - ich habe rotiert .... und hatte nach Stunden so gar kein Verständnis fuer seine (Nacht)-ruhe x(

Unsere Strasse konnte ich heute in den Nachrichten sehen :idea:
Doch das war erst nach dem "AhA" Erlebnis:
8.30 ging der Wecker, denn er Elektriker hatte sich angemeldet wegen der Fussbodenheizung im 2. Bad.
"Wie immer" ging ich direkt zum Wasserkocher, denn dieser braucht etwas länger.
Und stand im Wasser.
#:-s
Wehe, wenn mich jemand fragt, wie lange ich dafür gebraucht habe, dieses zu entdecken:
...
Pech gehabt, keine Bilder hier, zumindest nicht vorerst.
...

Danach ging es los. Dieses und das und dann auch noch jenes.
ALL dieses vor meinem ersten Heißgetränk.

Scandy

PS.: sollte eine/r eine Wohnung mit Indoor-Pool und Regendusche suchen, ich hätte da einen Geheimtip
Ohjeohje, das ist ja ein Alptraum :| Mein Mitgefühl hast du!
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***

Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 2184
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: Das Wetter im November in Moraira und ??

Beitrag von Scandy » Di 20. Nov 2018, 22:12

Tina31 hat geschrieben:
Di 20. Nov 2018, 21:56

Ohjeohje, das ist ja ein Alptraum :| Mein Mitgefühl hast du!
Danke @Tina 31. Dein Mitgefühl wir mit einem Bild belohnt:
y - 1.jpg
Ein Alptraum ist es fuer mich nicht, eher etwas, wovon ich meinen Enkeln berichten kann ;;)
(Es ist nicht unser Eigentum, sonst wuerde ich sicherlich anders darüber denken ;;) )

Scandy

Antworten

Zurück zu „Reden wir doch mal über's Wetter...“