Familie bei Anfahrt Airport Alicante überfallen

Mitglieder berichten über ihre Erfahrungen
Benutzeravatar
Soledad
apasionado
apasionado
Beiträge: 523
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 03:53
Wohnort: Valencià, Provincia d'Alacant, Baix Vinalopó

Re: Familie bei Anfrahrt Airport Alicante überfallen

Beitragvon Soledad » Mi 1. Mär 2017, 11:54

Tante Gugel sagt nix dazu... weder wenn man mit spanischen noch wenn man mit deutschen Suchbegriffen sucht? :-? Man findet nur diesen Foreneintrag hier...
Dios nunca te cerrarà una puerta, sin antes abrirte una ventana.
Un saludo, Soledad

rainer
especialista
especialista
Beiträge: 2809
Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Wohnort: Rojales (Ciudad Quesada) und Ostwestfalen

Re: Familie bei Anfrahrt Airport Alicante überfallen

Beitragvon rainer » Mi 1. Mär 2017, 12:11

Postfaktisches, jetzt sogar schon hier im Forum? :mrgreen:
Gruß
rainer

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9338
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25
Wohnort: BERLIN-Gropiusstadt
Kontaktdaten:

Re: Familie bei Anfrahrt Airport Alicante überfallen

Beitragvon sol » Mi 1. Mär 2017, 14:21

rainer hat geschrieben:Postfaktisches, jetzt sogar schon hier im Forum? :mrgreen:


Das Wort „postfaktisch“ wurde von der GfdS zum Wort des Jahres 2016 gekürt. >:)
Gruss aus Berlin--
Wolfgang und Traudel Radochla

Miesepeter
apasionado
apasionado
Beiträge: 771
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45

Re: Familie bei Anfahrt Airport Alicante überfallen

Beitragvon Miesepeter » Do 2. Mär 2017, 20:48

Trotz intensiver Suche konnte ich in den Medien keinen Hinweis über einen derartigen Vorfall in letzter Zeit finden.
Den Friedenskampf gewinnt der mit dem längeren Knüppel.
Demokratie ist auch, wenn eine Mörderbande ihr nächstes Opfer WÄHLT.
Der Verlierer von heute kann morgen ein Sieger sein (aus Don Quijote) ggf. im Beine baumeln lassen.

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 3156
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12
Wohnort: Moraira / München Land

Re: Familie bei Anfahrt Airport Alicante überfallen

Beitragvon nurgis » Do 2. Mär 2017, 21:52

So etwas wird gewöhnlich von den Medien sofort begeistert aufgegriffen. Dieses Mal wo ? Von den online-nachrichten noch nicht.
LG Nurgis
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1380
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Pedreguer
Kontaktdaten:

Re: Familie bei Anfahrt Airport Alicante überfallen

Beitragvon Kipperlenny » Do 2. Mär 2017, 22:57

Ich finde es gut, dass die Menschen endlich für Fake News usw. sensibilisiert werden - muss ich einfach mal drauf hinweisen :)

PS: wer cool ist sagt nicht Postfaktisch sondern Postfucktisch :-)

Benutzeravatar
benicalptea
apasionado
apasionado
Beiträge: 605
Registriert: Di 20. Dez 2011, 15:08
Wohnort: Witzenhausen, Nordhessen

Re: Familie bei Anfahrt Airport Alicante überfallen

Beitragvon benicalptea » Mi 4. Okt 2017, 13:58

Die übliche Leier mit den "Überfällen" auf spanischen Rastplätzen. Das passiert in Spanien nicht häufiger als in anderen Ländern auch, Deutschland nicht ausgenommen!
Gruß Sascha ("Königin Vater")
Meine Band: http://www.wildfrontier.de

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3224
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Familie bei Anfahrt Airport Alicante überfallen

Beitragvon maxheadroom » Mi 4. Okt 2017, 17:20


Hola todos,
:lol: da muss ich benicalptea Recht geben, nur in Deutschland machen es die Ganoven auf eine andere Art >:) >:) wer´s wissen will beschaeftigt Tante Google mit dem Begriff Autobahngold >:) >:) >:)
Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.


Zurück zu „Anreise an die COSTA BLANCA“