Parken am Flughafen Weeze am Niederrhein (NRN)

Mitglieder berichten über ihre Erfahrungen mit Fluggesellschaften, Leihwagenfirmen, Anreise mit Haustieren, Übergepäck, Langzeitparken an Flughäfen usw.
Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 14811
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Parken am Flughafen Weeze am Niederrhein (NRN)

Beitragvon Florecilla » Fr 5. Okt 2012, 11:39

Hallo zusammen!

Gerade bin ich dabei, meinen ersten Flug mit Transavia mit Abflug in Weeze zu buchen. Hat jemand Erfahrungen mit dem Parken dort am oder nahe des Flughafens? Bevorzugt ihr bestimmte Portale, wie z.B. www.parken-und-fliegen.de oder www.parkundspar.de, um einen Parkplatz vorab zu buchen oder parkt ihr direkt am Flughafen und löst ein "normales" Ticket (z. B. P2 / 14 Tage / 56 Euro)? Erreicht man von P2 das Abflugterminal zu Fuß oder benötigt man einen Transfer/Shuttle? Sind P1 und P2 Parkhäuser oder offene Parkflächen?

Fragen über Fragen ... mal sehen, ob es auch Antworten über Antworten gibt ;;)
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9339
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25
Wohnort: BERLIN-Gropiusstadt
Kontaktdaten:

Re: Parken am Flughafen Weeze am Niederrhein (NRN)

Beitragvon sol » Fr 5. Okt 2012, 12:02

k.A.

wir parken in Berlin immer ( noch) bei Parkandfly - Shuttle 5 Min.bis Terminal

habe mal Weeze probiert:

http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=p ... Z5ZuKkdRhg
Gruss aus Berlin--
Wolfgang und Traudel Radochla

Albertine
especialista
especialista
Beiträge: 2764
Registriert: Di 13. Jul 2010, 13:02
Wohnort: Niederrhein-Benissa Costa

Re: Parken am Flughafen Weeze am Niederrhein (NRN)

Beitragvon Albertine » Fr 5. Okt 2012, 13:51

Florecilla hat geschrieben:Hallo zusammen!

Gerade bin ich dabei, meinen ersten Flug mit Transavia mit Abflug in Weeze zu buchen. Hat jemand Erfahrungen mit dem Parken dort am oder nahe des Flughafens? Bevorzugt ihr bestimmte Portale, wie z.B. http://www.parken-und-fliegen.de oder http://www.parkundspar.de, um einen Parkplatz vorab zu buchen oder parkt ihr direkt am Flughafen und löst ein "normales" Ticket (z. B. P2 / 14 Tage / 56 Euro)? Erreicht man von P2 das Abflugterminal zu Fuß oder benötigt man einen Transfer/Shuttle? Sind P1 und P2 Parkhäuser oder offene Parkflächen?

Fragen über Fragen ... mal sehen, ob es auch Antworten über Antworten gibt ;;)
F


Hola Florecilla,
kurz gefaßt - es gibt keine Parkhäuser, sondern unbedachte sehr große Parkflächen (ehemaliger brit. Militärflughafen)
Du kannst von jedem Parkplatz den Abflugterminal gut zu Fuß erreichen. Ein kleiner Trick: seit Ihr zu Zweit im Auto,
kann der Fahrer am Terminal vorfahren und die Koffer und z. B. Dich ausladen. Nicht erschrecken vor der äußersten
Einfahrtschranke. Dort zieht man ein Ticket - vorfahren - Koffer und Mitfahrer ausladen - rausfahren durch die
Schranke - kostet innerhalb von 10 Min. keine Gebühr (ansonsten € 3). Nun kann der Fahrer einen beliebigen
Langzeit-Parkplatz ansteuern. Preise siehe Internetliste
Airport Weeze
diese Seite hast Du auch schon gelesen. Die Ansicht darauf ist ja :))
Es gibt keinen Shuttle von bzw. zu den Parkplätzen.

Der große Parkplatz (P2 ): Wenn man aus dem :-D Kofferentladeplatz :) herausfährt, steuert man geradewegs darauf zu
(allerhöchstens 100 m). Der Parkplatz ist nicht eingezäunt - aber dafür der komplette Flughafen.
Dann Ticket bei der Parkplatzeinfahrt (z. B. P2) ziehen und nach Rückkehr einlösen (Kassenautomat).

Und schon bist Du wieder am schönen Niederrhein. Habe ich Deine Fragen zufriedenstellend beantwortet?

Bild

Bild

Bild

Bild

Saludos von Albertine

Ich wollte Dir noch einen Grund zum Schmunzeln geben. Doch mein Foto erscheint immer !seitlich!.
Aber trotzdem - Dich empfangen mehrere Töpfe mit ??? Ja, richtig - Du bist am Niederrhein
Bild

Benutzeravatar
haSienda
especialista
especialista
Beiträge: 1483
Registriert: Sa 30. Apr 2011, 02:29
Wohnort: ...donde el cielo besa la tierra...

Re: Parken am Flughafen Weeze am Niederrhein (NRN)

Beitragvon haSienda » Fr 5. Okt 2012, 14:33

Kann Albertine nur zustimmen...und habe noch einen Hinweis:
Bitte packt euch 'nen kleinen Regenschirm ein...zum einen hilfreich bei dem Weg vom Parkplatz zum Terminal, zum anderen gelangt man ja nicht per "Finger" vom Terminal zum Flugzeug...und klatschnass im Flieger zu hocken ist ekelhaft!

Gruss
Derek
On el cel
besa la terra...

Benutzeravatar
kuba
especialista
especialista
Beiträge: 1053
Registriert: Mi 21. Jul 2010, 12:53
Wohnort: Osnabrücker Land - Oliva

Re: Parken am Flughafen Weeze am Niederrhein (NRN)

Beitragvon kuba » Fr 5. Okt 2012, 14:39

hallo Margit,

du brauchst nix vorbuchen, kannst auf dem riesigen Außenparkplatz jederzeit parken, ich glaube 7 Tage 42,- Euro, zumindest war das mein letzter Stand.
liebe grüße
kuba

Burkhard
activo
activo
Beiträge: 135
Registriert: Mo 22. Aug 2011, 09:11
Wohnort: Raum Osnabrück /Pedreguer

Re: Parken am Flughafen Weeze am Niederrhein (NRN)

Beitragvon Burkhard » Fr 5. Okt 2012, 14:51

Hallo Margit,
vorsicht nach der Autobahnabfahrt kommt direkt ein Blitzer. Parken ist kein Problem, nur nicht auf P1, das ist teuer. Der P2 ist nicht viel weiter. Hab damals nicht daran gedacht und auf dem P1 richtigt bezahlt. Dafür stand der Wagen ja auch gut belüftet (also nicht überdacht) vorm Terminal + geschätzte 20 Vögel hatte sich drauf verewigt. :oops:
Viele Grüße Burkhard

Albertine
especialista
especialista
Beiträge: 2764
Registriert: Di 13. Jul 2010, 13:02
Wohnort: Niederrhein-Benissa Costa

Re: Parken am Flughafen Weeze am Niederrhein (NRN)

Beitragvon Albertine » Fr 5. Okt 2012, 15:27

Hola,
wir nehmen die nächste Abfahrt GOCH. Direkt dann nach links - unter die Autobahnbrücke - Richtung WEEZE (Ort)
ca. 6 km. Am Ende der Umgehung siehst Du an der großen Ampel eine Tankstelle auf der li Seite. Dort an der Ampel
nach rechts abbiegen und schon ist wieder alles ausgeschildert. Somit entgehst Du die KAMERA auf der Landstraße.
Diese Landstraße erscheint uns eh' als Umweg.
Saludos Albertine

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 14811
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Parken am Flughafen Weeze am Niederrhein (NRN)

Beitragvon Florecilla » Fr 5. Okt 2012, 18:39

Vielen lieben Dank für eure tollen Tipps =D>

Damit kann man doch wirklich etwas anfangen und tappt beim ersten Mal :oops: nicht im Dunkeln.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9339
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25
Wohnort: BERLIN-Gropiusstadt
Kontaktdaten:

Re: Parken am Flughafen Weeze am Niederrhein (NRN)

Beitragvon sol » Fr 5. Okt 2012, 18:42

@ Florecilla
:lol: und tappt beim ersten Mal nicht im Dunkeln. :lol:

kommt darauf an, wenn du fliegst - vielleicht ist auch Vollmond :((
Gruss aus Berlin--
Wolfgang und Traudel Radochla

Albertine
especialista
especialista
Beiträge: 2764
Registriert: Di 13. Jul 2010, 13:02
Wohnort: Niederrhein-Benissa Costa

Re: Parken am Flughafen Weeze am Niederrhein (NRN)

Beitragvon Albertine » Fr 5. Okt 2012, 19:53

Florecilla hat geschrieben:Vielen lieben Dank für eure tollen Tipps =D>

Damit kann man doch wirklich etwas anfangen und tappt beim ersten Mal :oops: nicht im Dunkeln.


Hola Florecilla,
Hier noch eine Beschreibung der Einfahrt in das Flughafengelände.
Zunächst fragst Du Dich - waaas bin ich richtig hier :-\ Du fährst durch einen großen Haupteingang bzw. durch
das ehemalige Wachportal.
:) Bitte nicht anhalten - es kommt niemand heraus zur Kontrolle :d
Du fährst weiter an verlassenen Reihenhäusern vorbei und plötzlich erscheint eine andere Galaxie -
der FLUGHAFEN von Weeze.

Wenn Du Deinen Laptop um 180° drehst und so mein Palmenfoto anschaust, kannst Du im Hintergrund schon
den (Kurzzeit-)Parkplatz P1 erkennen. Heraus aus dem Flughafengebäude - über den Bürgersteig an den
Palmen vorbei - über die Straße - Kassenhäuschen - Parkplatz P1. So dicht ist alles beieinander.


Brauchst Du jetzt noch ein NAVI ;) .

Saludos von Albertine


Zurück zu „Mit dem Flugzeug an die Costa Blanca“